Was ist an einem Hamster dran?

Diskutiere Was ist an einem Hamster dran? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, bei einer Freundin von uns wurden aus 2 Hamstern auf einmal 7. Naja soviel zum Thema Zooläden und die kleinen Hamster sind jetzt 3,5 Wochen...

  1. #1 Danynany, 09.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    bei einer Freundin von uns wurden aus 2 Hamstern auf einmal 7. Naja soviel zum Thema Zooläden und die kleinen Hamster sind jetzt 3,5 Wochen alt und suchen ein zu Hause.

    Es sind sogenannte Roborowski (hoffe, das ist so richtig geschrieben) und die sind ja voll zwergig und fix.

    Christian ist ja voll gegen einen Hamster, aber ich fand die witzig. Sie leben auch zu zweit und sind nicht direkt Einzelgänger.

    Habt ihr denn mal auch Fotos von Eigenbauten für den Hamster?

    Wie groß sollte der Mindestplatz für solchen Hamster sein?

    Ich war ja hin und weg, aber noch kann ich Christian nicht überzeugen.

    Mit lieben Gruß

    Dany & Rasselbande
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo Dana,

    man sagt das Zwerghamster, worunter auch der Robo fällt, zu zweit oder mehreren leben können. Trotzdem sollte man immer eine Notunterkunft zuhause haben damit man sie trennen kann. Denn auch bei den Zwerghamstern kann es irgendwann zu Streitereien kommen.

    http://www.hamsterseiten.de (da findest Du viele Infos)

    Für 2 Robos würde ich sagen das 100*50 oder 120*50 auf mehreren Ebenen verteilt reichen müßte.

    Süß sind Hamster auf alle Fälle :D
     
  4. phil

    phil Guest

    aber keinen Meeriekäfig dieser Größe dafür nehmen.
    Der Gitterabstand ist zu groß, da passen die Hamstis durch :-)
     
  5. #4 Pumuckel, 09.01.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2004
    Pumuckel

    Pumuckel Guest

    ich hab ja nun auch einen Hamster :D *ganzstolzbin*
    und ich würde den kleinen Zwerg um nichts mehr in der Welt
    her geben! Wenn du Christian nicht überzeugen kannst würd ich es einfach trotzdem wagen und 2 zu dir zu holen, glaubs mir spätestens dann ist er auch hin und weg :D oder sauer ...... :rolleyes:

    oder zeig ihm so ein Bild

    [​IMG]

    kann man zu so einem Blick NEIN sagen ;)
     
  6. #5 Danynany, 09.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    wir haben gestern die Hamster ja live gestreichelt :D Die haben totel große Knopfaugen *schmunzel*

    Das brachte auch nix.

    MFG

    Dany
     
  7. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo Dana,

    ich würde versuchen ihn zu überreden. Sag ihm doch das Du alles für die Hamster tust und er sie eigentlich gar nicht bemerkt. Ich würde nur keinen Gitterkäfig nehmen da das Nagen einem oft die nächliche Ruhe raubt. Wenn er nicht in Schlafweite steht dann kann man auch Gitter nehmen. Ansonsten würde ich auf ein Aqua ausweichen. Gibt es ohne Zubehör auch schon günstig.

    Oder Du wünscht sie Dir einfach nachträglich zu Weihnachten :D
     
  8. #7 Annika, 09.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2004
    Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hi Dany,

    ui ein Robo, wie süüüß genau so einer soll bei mir auch dieses Jahr einziehen :-)

    Sind sie denn zahm? Viele Robos werden nur schlecht bzw. kaum zahm, weil man sich in ihrer Kindheit nicht genug mit ihnen beschäftigt hatte... und lassen sich so gut wie gar nicht anfassen bzw. sehen.

    Ich tendiere aber eher dazu, zu Raten nur einen zu nehmen, obwohl auch mir gesagt wurde, das man sie in Gruppen halten könne...für mich sind Hamster totale Einzelgänger, aber von gegenteil lass ich mich bei den Robos auch gerne noch überzeugen ;)

    Besser für Robos ist ein Terrarium/Aquarium/Plastikkäfig bzw. ein Gitterkäfig mit sehr engem Gitterabstand, höchstens 7mm weil die kleinen Zwerge wirklich überall durchpassen :rolleyes: als Faustregel gilt, wo der Kopf durchpasst, kommt der Rest auch durch.

    Mein zukünftiger Hamster soll zwei Dunakäfige bekommen, die sind rund um geschlossen, haben nur oben ein enges Gitter und sind je ca. 72 x 46 x 30 cm (L*B*H) groß, also insgesamt ne Lauffläche von ca. 72 x 92 cm.
    Ein Hamsterkäfig kann nie zu groß sein ;).

    Bei der Ernährung muss man bei ihnen auch noch einiges beachten, aber das schreib ich oder jemand anderes ;) dir später, wenn du möchtest und es mit dem Hamster klappt.
     
  9. #8 Danynany, 09.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    also Sandra beschäftigt sich schon mehr mit den Hamsterbabies, aber die sind ja super flink. Ich hätte so ca. 1m x 0,5m Platz, würde das denn für einen Hamster reichen?

    Ich tendiere auch eher zu einem, da bei zwein hätte ich wirklich Angst, dass die sich mal zoffen und dann? Oder es sind doch ein weiblicher und männlicher Hamster. So genau konnte ich da keinen Unterschied sehen.

    Das einzigste was mir wirklich Sorgen bereitet, ist die Tatsache, dass man Mehlwürmer verfüttern muss????? Wie oft brauchen die denn sowas????

    Mit noch hoffnungsvollem Gruß

    Dany & Rasselbande

    P.S. Dann muss ich wohl Christian seiner Satin in solidgoldagouti zustimmen bzw. eine Dame organisieren. Falls mir jemand dabei helfen könnte, immer her mit den Adressen :D
     
  10. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104


    Ja ;) wenn du noch ein paar Etagen rein machst, wird es ja noch ein bisschen größer.

    Ne muss man nicht unbedingt ;). Ich habe jetzt das Zwerghamsterbuch von Sandra Honigs gelesen und da schreibt sie, das man auch Beo-Futter unter das normale Futter mischen kann, das enthält auch Insekten.
    Außerdem kann man auch Rinderhack, gekochtes Ei, Joghurt, Katzen- und Hundetrocken- und nassfutter geben.
     
  11. #10 Danynany, 09.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    ich frag mal frech weiter :D

    Was haltet ihr von diesen Tunneln aus Plastik und was es da nicht so alles gibt? Ist so etwas sinnvoll?

    Der Hamster wird nur 7cm ingesamt groß, hab ich grad erfahren. Verläuft der sich nicht auf 1m Länge des Käfigs?`

    Wenn werde ich nur einen Hamster nehmen.

    Naja mal sehen, ob Christian vielleicht noch Einsicht zeigt, da der Hamster ja leider nicht so alt wird.

    Mit lieben Gruß

    Dany

    P.S. Wo kriegt man günstig geeignete Hamsterkäfige ohne Gitter?
     
  12. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Als kurzes Verbindungsrohr von einer oberen Etage zur anderen, geht sowas, als zu Hause, also diese vielen kleinen Käfige mit den Röhren dran, kannst du es knicken. Die Luftzufuhr in den meisten Röhren ist sehr schlecht und sie sind schwer sauberzumachen. Außerdem graben Hamster ihre Tunnel lieber selber :-)

    Keine Sorge, der wird sich prima zurecht finden und den ganzen Käfig nutzen.

    Lies mal ben Beitrag hier >klick< und such mal hier www.hamsterseiten.de nach Roborowski im Forum, fast haben mich die ganzen Beiträge davon schon überzeugt, das es besser wäre, zwei zu halten, als einer.
    Wobei man nur einen natürlich auch halten kann.

    Nimm doch ein Aquarium, halt nur das Glasbecken. Die sind nicht so teuer. Plastikkäfige gibt es soweit es mir bekannt ist günstig nur in der Größe 72 x 46, und beim Heimtierparadies gibt es einen der 118cm lang ist...oder ihr baut selber was.
     
  13. #12 Simone Kl, 10.01.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest


    Hallo Dany!

    Hi hi ;) .....diesselbe Frage hatte ich neulich auch wegen Benny :D . Benny ist zwar etwas größer, aber er bekommt demnächst auch einen neuen Bau von einer Länge von knapp 300 cm. Ich fürchte, ich muss ihn dann auch immer suchen :D .

    Viel Spaß mit Deinem Hamster. Das sind wirklich sehr interessante Tierchen :-) !

    Ich hatte hier irgendwann mal ein Link hineingesetzt, wo man viele Eigenbauten und dessen Einrichtung von Hamstern sehen konnte. Find ihn aber leider nicht mehr :runzl: .
     
  14. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hihi, hört sich witzig an.
    Du planst schon alles für einen Hamster.
    Und dein Freund sagt immer noch Nein.
    Trotzdem planst du weiter, ohne dass er es weiß.

    lg

    jenny
     
  15. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    @Dany: Mittlerweile habe ich noch viele andere Beiträge gelesen, zur Robo-Haltung und bin mir ziemlich unsicher was richtig ist.
    Die einen sagen, "ja zu zweit klappt", die anderen "kann gut gehen, muss aber nicht lieber nur einen halten"...:rolleyes:
     
  16. #15 Meergirl, 10.01.2004
    Meergirl

    Meergirl Guest

    Hallöchen,
    ich hab ja hier auch eine einzelne robodame.
    sie hat sich nach kurzer zeit nicht mehr mit ihrer partnerin verstanden, von daher würde ich, wenn ich noch einen zwerg nehmen würde (was ich aber nicht machen werde :p ) von anfang an nur einen einzelnen nehmen, da mir das risiko auch zu hoch wäre.
    ich habe meine frieda von einer freundin bekommen, da sich ihre zwei hamster eben nicht mehr verstanden.
    meine alte oma ist leider überhaupt nicht zahm und beisst ganz schön doll zu, wenn man den finger nicht wegnimmt...
    sie lebt in einem 100er aquarium, da sie inzwischen schon 2,6 jahre alt ist, nutzt sie aber auch nicht die gesammt fläche, da sie irgendwie gleichgewichtsstörungen oder so hat?!

    naja, wenn du dich in diese hamster soo verliebt hast, kann man wohl nix machen. :D aber ich für mich, würde keinen robo mehr nehmen... irgendwo hänge ich zwar schon sehr an ihr und ich schau jeden tag erstmal nah, ob sie nicht irgendwo tot liegt :heul: , aber so richtig kann man mit frieda nix anfangen.

    mich faszinieren ja eher die "normalen" dunkel- schwarzgescheckten hamster. *schwärm*
    wie viel platz bracuehn die etwa? ein 100er auarium + zweite etage reicht da nicht aus, oder?


    liebe grüße steffi
     
  17. #16 Stefanie, 10.01.2004
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hi Steffi,
    meinst du Dschungaren? Für diese würde die Größe jedenfalls ausreichen...
     
  18. #17 Danynany, 10.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    vielen Dank für Eure schnellen Antworten, da hab ich jetzt jede Menge erstmal zum Lesen.

    Naja also wenn, dann ein Hamster und wenn muss Christian noch zustimmen.

    Ich wünschte, er würde zustimmen, soweit kann ich ja trotzdem erstmal planen und mir einen Kopf über das Leben der Hamster machen :D

    Mit lieben Gruß

    Dany
     
  19. #18 Aikamaus, 10.01.2004
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Hallo Dany,

    meine ZWerghamsterdame läuft mir gerade aufm Schoss rum :-)
    Ist allerdings eine Dsungaren Dame und kein Robo. Sie halte ich alleine obwohl man Dsungaren rein theoretisch ;) auch zwei ZWeit halten könnte.
    Sie ist schon seit dem Tag als ich sie geholt habe zahm, kommt wohl auch sehr auf den Charakter des Tieres an.
    Wegen den Mehlwürmern, meine SMoky bekommt Fischfutter. Ganz gewöhnliches Flockenfutter für Zierfische und das liebt sie heiß und innig.
    Also mein Vater war damals auch gegen einen Zwerghamster. Meine Mutte rund ich haben SMoky dann einfach so gekauft und ich hab sie ihm dann mittags vor die Nase gehalten und er konnte nicht nein sagen :D Inzwischen findet er die kleine höchst faszienierend :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meergirl, 10.01.2004
    Meergirl

    Meergirl Guest

    @ stefanie:
    nein, ich meinte eigendlich die normalen kurzhaarhamster mit dunkler zeichnung, die sehen einfach zu schnuckelig aus!
    aber der platz wird wohl kaum ausreichend... naja, war ja auch nur son traum. vielleicht irgendwann einmal...

    ich muss ehrlich gestehen, dass ich meine frieda ganz und garnicht artgerecht ernähre (asche über mein haupt!). inzwischen weiß ich es, aber sie frisst recht einseitig -< trofu (das einfache von rossmann), täglich abwechselnd ein kleines sück apfel, zuchini oder salat und alle zwei tage ein drops. theoretisch dürfte das einen hamster nicht sonderlich gut ernähren, aber immerhin ist sie schon 2,6 jahre alt geworden (ist doch alt für einen robo, oder? :rolleyes: )
    falls ich mir irgendwann einen normalen hamster zulege, werde ich den natürclih von anfang an gesünder und abwechslungsreicher ernähren! ;)

    liebe grüße steffi

    p.s.: an alle robo- halter: stinken eure kleinen auch so?
     
  22. #20 Danynany, 11.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    also die 7 von Sandra haben keinen Geruch abgegeben und bei regelmäßigem Misten, ist das auch so, meint sie.

    Danach habe ich natürlich auch gleich gefragt :D

    Mit lieben Gruß

    Dany & Rasselbande
     
Thema:

Was ist an einem Hamster dran?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden