Was haltet ihr von Miniplis?

Diskutiere Was haltet ihr von Miniplis? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöle, geht mal auf http://www.lunkaryas.de/index.html und dann auf MINIPLI. Lest es euch alles genau durch. Wie findet ihr die neue...

  1. #1 sumsehummel, 21.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.05.2008
    sumsehummel

    sumsehummel Guest

    Hallöle,

    geht mal auf http://www.lunkaryas.de/index.html und dann auf MINIPLI.
    Lest es euch alles genau durch.
    Wie findet ihr die neue "Rasse", die Idee, das ganze eben?
    >überzüchtung
    >interessant
    >süß
    >unsinnig
    >...

    Ich persönlich bin da sehr zwiegespalten.
    Freu mich auf eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenfreundin, 21.05.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Ganz ehrlich? Nix! Ich befürworte die reine Lunkyzucht, finde es nicht gut, dass Lunkys da gemischt werden. Außerdem glaube ich nicht, dass sich die Minsplis (alleine den Namen finde ich besch...) mit DEM Fell wohl fühlen.


    Liebe Grüße Susa
     
  4. Conni

    Conni Guest

    Ich mag eh nur Glatthaar und meinen Murphy :verlegen:
     
  5. #4 Elfriede, 21.05.2008
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
  6. #5 Meerianne, 21.05.2008
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    414
    Sehen ja aus wie ein Flokati. Süß! :heart:
     
  7. #6 Heissnhof, 21.05.2008
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hallo Ihr,
    mein Herz sagt süß, mein Kopf sagt unsinnig.
    Würden sie gezielt gezüchtet werden, wäre das das Aus für die reine Lunkyzucht - naja - oder zumindest eine deutliche Erschwernis.
    Ich halte einfach grundsätzlich nichts vom Vermischen unterschiedlicher Lockengene.
     
  8. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    :rofl: War das beabsichtigt oder ein Schreibfehler?
    Ich hoffe doch sehr, dass die armen Tiere nicht allzuviel Splis(s) haben....

    Ansonsten sehe ich dies wie Heissnhof: Süß, aber irgendwie unsinnig.
     
  9. Anne

    Anne Guest

    Hallo,

    wenn es um das Wohlfühlen im eigenen Fell geht, glaube ich, das sich ein Lunki mit der Matte auch nicht wohlfühlt. Ich hoffe immer, das die Halter Erbarmen haben und den Süßen das Fell im Sommer scheren.
    Glaube ich aber nicht, weil ich ja schon mal die Frage gestellt habe wie ein Lunki mit kurzem Fell aussieht. Das konnte mir scheinbar keine beantworten.

    Als Babies finde ich beide Rassen niedlich und würde ein erwachsenes Tier nur geschoren halten wollen.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  10. kami

    kami Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    6
    Also ich finde es net so toll, aber ich persönlich finde Lunkys auch schon zu viel... DAS Fell ist meiner Meinung nach zu heftig für ein Schweinchen.
     
  11. #10 Babelchen, 22.05.2008
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Ich find die Schweinchen sehen aus, als hätten sie ein Lammfell an :verw: ;)
    Sieht lustig aus, ist aber bestimmt nicht so dolle für die Tiere, vor allem jetzt bei den wärmeren Temperaturen...
     
  12. #11 Olivia1, 22.05.2008
    Olivia1

    Olivia1 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    38
    Ich finde es einfach zu viel Fell. Die Armen im Sommer. Sehen aus wie kleine Zottlbären. Für mch nicht.
     
  13. #12 Olivia_Stein, 22.05.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    mir pers. sind sie zu verwuschelt.schaut aus als müssten sie mal zum friseur :elach:
     
  14. Scotty

    Scotty Guest

    Kann mich da nur einigen Vorrednern anschließen, zu viel Fell, nix für mich.
     
  15. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Einen Text finde ich da gar nicht (kann aber gut am Internet hier liegen), aber sehen mir ebenfalls zu wuschelig aus. Einfach zu viel Fell... Weniger ist manchmal mehr :D
     
  16. #15 Settergirl, 25.05.2008
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    mir gefallen sie echt gut. Ich find auch Lunkarya's toll und hab ja auch selbst eine :heart:
     
  17. #16 Sirechri, 25.05.2008
    Sirechri

    Sirechri Guest

    Ich schliesse mich da Sybille an, ich halte von der Vermischung 2-er Lockengene auch nichts und dann kann ich mich nur Susa anschliessen, ich finde den Namen auch nur besch... zumal er reine Erfindung ist und keine Rassebezeichnung.

    Der Erhalt des Lunkaryagens sollte erste Priorität haben!

    LG
    Sirechri
     
  18. Maja

    Maja Guest

    Noch nicht einmal zur Abschreckung.
    Bin auch nicht so der Fellmonster- Typ.
    Shelties finde ich noch schön, aber die Pinkeln beim Rückwärtsgang auf die Schleppe.
    Und zum Wolle-Machen gibts ja schon andere Tiere.

    Es gab mal ein Bericht über ein verlorenes Schaf:
    Das haben sie nach Monaten wieder gefunden, das Fell war solang und das Tier hatte das dreifache Normalgewicht. Hat trotz das es alleine war überlebt, den kein Wolf konnte sich durch die Wolle beissen.
     
  19. #18 Kowalski, 25.05.2008
    Kowalski

    Kowalski Guest

    Hi,
    wenn ich so an Kowalskis (Merino)Verfilzungen denke, das find ich schon immer heftig, ewig muss man den armen Kerl kämmen oder beschnibbeln....ist doch Stress pur. wenn man die Tiere nicht für die Produktion von wolle einsetzen will (Gott sei dank ja nicht!!!!), warum dann so ne MAtte? Kowalski tut mir damit immer leid.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. janilu

    janilu Guest

    Hallo,

    ich halte auch nicht viel davon. Ich bin dafür nur reine Lunkaryas zu ziehen und nicht mit anderen Lockengenen zu mischen. Sonst weiss ich ja nachher gar nicht, was ich denn da gerade für ein Meeri habe.
    Ein Lunkarya hat ja nicht immer so eine lange Matte, die meiste Zeit ist es viel kürzer, weil sie ja öfters im Fellwechsel sind. Meine Süssen sind auch im Sommer draussen und haben da ihren spass.
    Verfilzungen gibt es nicht, da die Lunkaryas je älter sie werden auch viel haarscheres Fell bekommen. Mit einer Babybürste mal kurz bürsten oder auch mit der Hand einfach durchs Fell, das reicht schon.

    Liebe Grüsse
     
  22. carmen

    carmen Guest

    Hallo liebe Meerschweinchenfreunde,

    keine Sorge: Lunkaryas wie auch Miniplis haben kein unendlich lang wachsendes Fell, sie verfilzen nicht und sie pinkeln sich auch nicht ein, wie es Shelties oder Merinos vielleicht tun mögen, weil das Fell vom Körper absteht.
    Wenn es ihnen zu warm wird ziehen sie sich einfach aus (Haarwechsel) ;) .
    Sie sind dann in der extremsten Phase durchaus als Kurzhaarmeerschweinchen zu bezeichnen und zum "Wolle machen" sind sie daher auch gar nicht geeignet.
    Lunkaryas sind eine schwedische Mutation, die sich einzigartig von ganz allein an verschiedene extreme Witterungsbedingungen anpassen können, man muß sie weder schneiden noch scheren, kann man aber wenn man möchte.

    Miniplis haben ihren Namen von uns bekommen, da wir ein Meerschweinchen mit dieser Fellkombination angekauft hatten, das wir Minipli genannt hatten, der Name ist eine Erfindung wie alle anderen Rassenamen, mittlerweile aber keine reine Erfindung mehr sondern eine Rassebezeichnung, da wir sie bereits öffentlich unter dieser Rassebezeichnung ausgestellt haben, sie danach gelistet und bewertet wurden und im Ausland laufen mittlerweile einige Versuche Miniplis zu etablieren, da versucht wird genau die genannten problematischen Verfilzungen im Alpaka-/Merino-/Texel-/Mohairfell mit der Kombination Lunkarya herauszuzüchten, die nämlich gerade das nicht mehr haben sollen.

    Wichtig ist bei der Lunkaryazucht zu erkennen, das es möglich ist das diese Kombination entstehen kann wenn man mit Peruanern züchtet, die AT sind.
    Da dies häufig passiert, muß man wissen woran man es erkennt, wenn man keine Lunkaryas mehr vor sich hat. Dies war immerhin der Grund weshalb sich die Lunkaryas in den vergangenen 20 Jahren nicht durchsetzen konnten, dafür sind unsere Aufklärungsseiten gedacht.

    Liebe Grüße
    Iris
     
Thema:

Was haltet ihr von Miniplis?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden