Was haltet ihr von Heucobs???

Diskutiere Was haltet ihr von Heucobs??? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe schon versucht über die Suchfunktion was zu finden aber vergeblich. Was ist eure Meinung über Heucobs und könnte man diese auch...

  1. #1 HarryPotter, 31.12.2007
    HarryPotter

    HarryPotter Guest

    Hallo,
    ich habe schon versucht über die Suchfunktion was zu finden aber vergeblich. Was ist eure Meinung über Heucobs und könnte man diese auch an Meeris verfüttern???

    Über Antworten würde ich mich freuen =)

    LG Andi und HArry P.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Meine Viechers mögen Heucobs sehr gerne!
    Ich habe immer ein paar HC zur freien Verfügung und sie knabbern da gern mal dran herum!
    Heu selbst wird weiter in rauhen Mengen gefuttert, da fressen sie seitdem nicht weniger. Mehr als 1-2 pro Tag und Tier werden eh nicht vertilgt, ist ja "nur" ein gesundes Leckerli...
     
  4. #3 ponchini, 31.12.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Die sind sehr beliebt und eine Abwechslung zu Obstbaumästen.
     
  5. Mimii

    Mimii Guest

    Ich hatte mir auch mal welche bestellt. Aber sie nehmen sie nur, wenn wirklich gar nix Anderes in der Nähe ist... :heul:
     
  6. #5 Princess Serenity, 31.12.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Ich habe seit etwa einem halben Jahr Heucobs, denn ich hab im Sommer eine Heuallergie bekommen.
    Ich muss sagen, meine lieben sie und vermissen das Heu nicht.
    Ich geb ihnen ja auch noch Stroh zum Rascheln, Spielen, knabbern und Kuscheln.
    Ich lasse auch regeläßig die Zähnchen kontrollieren.
    Also, ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden!
    Heucobs sind eine super Alternative, bei einer Allergie! :top:
     
  7. #6 Lana1201, 31.12.2007
    Lana1201

    Lana1201 Guest

    Was sind denn Heucobs *doof bin*

    :winke:
     
  8. #7 theresia, 31.12.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Im Grunde nichts anderes als gepresstes Heu.Vom Aussehen her,stark gekürztund dann zu Wurfel gepresst.Es steht auf der Verpackung "als Snack",bin mir daher nicht sicher,ob es als Alleinersatz für Heu tatsächlich reicht.Denn sie müssen ganz fest arbeiten,um etwas zu bekommen.UND,billig ist das Zeug nicht!
     
  9. #8 Freezer, 31.12.2007
    Freezer

    Freezer Guest

    Ich habe mir mal Wiesengrasrollen bestellt,scheint laut eurer Beschreibung etwas ähnliches zu sein. Die mögen fast alle nicht, werde sie an eine Freundin weiter verschenken, deren Meeries fressen alles ;o)
     
  10. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Nein, als Heuersatz sind sie nicht geeignet, nur als Snack.
    Die Schweinchen benötigen zum Abrieb der Zähne und zur Verdauung zusätzlich normales Heu.
    Die gepresste Form beinhaltet viel zu wenig langfasrige Halme.

    Heucobs sind nicht so teuer, habe bei Stroeh einen 25 kg Sack für 15,56 gekauft, die Hälfte habe ich verschenkt, soviel kann ja kein Schwein fressen.
    Bei Hansemanns- Team gibts auch Wiesengrascobs z.B. 10 kg für 12,90.
     
  11. #10 Princess Serenity, 31.12.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Es gibt schon einen Unterschied!
    Im Geschäft kann man solche Heucobsböller kaufen, die sind echt nix...
    Aber ich beutze Heucobs der Firma Pre Alpin, das hol ich beim Bauern, das ist so das beste was man kriegen kann.
    Ist ursprünglich für Pferde mit Allergien oder Zahnproblemen gedacht.
    Aber genausogut für Meeris!
    Ich hab mich vorher gründlich informiert, ob das ok ist für die Schweinchen.
    Hab mich auch mit meinen Ta abgesprochen, er führt regelmäßig Zahnkontrollen durch!
    Es benutzen sogar viele Züchter...davon mal abgesehen.
    Auch Chinchilla-Halter benutzen es sehr oft!

    Außerdem bekommen meine ja auch Stroh und regelmäßig Kräuter.
    Das knabbern die auch sehr gern!

    Für Krankheitsfälle hab ich natürlich immer nen Sack Heu da, das versteht sich ja!
     
  12. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Jep, ich bin ja auch Chinchillahalter, meine bekommen die auch zusätzlich.
    Ich habe auch die Heucobs von Pre Alpin (z.B. Stroeh), aber trotzdem ist dies nicht ausreichend.
    Wie gesagt, als Snack supi!
    Ich würde sie niemals als Heuersatz geben, nur als Ergänzung.
    Zumal meine Schweinis auch nur so ein paar Dinger pro Tag fressen, sie kämen nie auf die Idee auf Heu zu verzichten.

    Natürlich müssen heute und morgen keine Schäden auftreten ( ich habe ein Chin mit nem katastrophalen Gebiß, sie kann seit Jahren kein Heu oder Heucobs fressen, trotzdem wäre es mir lieber sie könnte es), aber es begünstigt dies.

    Letztendlich muss jeder selber entscheiden wie und was er füttert, wenn es einem aber möglich ist, sollte man nicht auf Heu verzicheten.
     
  13. #12 Princess Serenity, 31.12.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Nun, sicher es gibt immer verschieden Meinungen.
    Meine nehmen sie zum Glück und futtern einen 25kg Sack in knapp 3 Wochen!
    Es ist halt die einzige Möglichkeit meine Meeris zu behalten!
    Denn auf den Dachboden möcht ich sie auf keinen Fall tun!
    Viel zu kalt im Winter und im Sommer zu warm!
    Und gesundheitlich lass ich sie ja regelmäßig abchecken!
     
  14. #13 HarryPotter, 31.12.2007
    HarryPotter

    HarryPotter Guest

    Hallo,
    ich merke schon hier gehen die Meinungen wirklich extrem auseinander. Ich habe mich halt gestern mal informiert weil bei mir noch nicht ganz sicher ist ob evtl. allergische Reaktionen vom Heu oder von anderen dingen kommen. Muss erst im kommenden Jahr zum allergietest. Naja dann werd ich halt im schlimmstenfall mit einer Heuallergie leben müssen und weiterhin heu füttern.
    Vielen dank für eure antworten.

    LG Andi u Harry P.
     
  15. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Ich habe mal ein Bild von einem Heusack gesehen. Dies war einfach ein großer Sack mit Öffnung (hängend), wo sich die Schweine das Heu rausziehen konnten.
    So fliegt weniger umher.
    Du müsstest nur jemanden finden, der Dir den Sack regelmässig auffüllt.
    Das wäre zumindest eine Variante, wenn sich das mit der Allergie erhärtet.
     
  16. #15 theresia, 31.12.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ich habe das 9o7g Sackerl um €3.49 gekauft,also NICHT billig-und meine wollen´s nicht mal.
    Aber wie schon gesagt,für Menschen mit Allergien vielleicht eine gute Alternative.
     
  17. #16 Abaddon81, 01.01.2008
    Abaddon81

    Abaddon81 Guest

    Also ich hab heute mal bei Eb*y 5kg Heucobs für 3,99€ gekauft und bin nun mal gespannt was meine Schweine dazu sagen werden.... :nuts: Wäre sicherlich ne gute Alternative zu Heu...
     
  18. #17 Schweinchenfreundin, 01.01.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Also die Pre Alpin Wiesegrascobs sind genau das selbe wie Heu, nur das es gepresst ist. Die Dinger, die man im Laden bekommt sind meist Luzernebits und nur als Leckerchen zu verwenden.
    Für Allergiker sind die Cobs ne Alternative, ich bin selber starker Allergiker. Habe ne Weile mal Cobs verfüttert, aber jetzt Heu gefunden, das nicht so rumkrümelt/staubt und daher meine Nase nicht so reizt. Ist auch besser für's Portemonaie. :fg:
    Denn nur Cobs sind doch recht teuer.

    LG Susa
     
  19. #18 HarryPotter, 01.01.2008
    HarryPotter

    HarryPotter Guest

    Hallo Hoppla,
    na mit dem nachfüllen ist nicht das problem,da ist immer noch meine verlobte da. Die könnte auch weiterhin die Tiere mit Heu versorgen,was mir nur sorgen macht ist das das ganze Heu (die Pollen oder Duftstoffe) durch die ganze Wohnung ziehen.

    Hallo Theresia,
    leider ist es auch bei Meeris so nicht alle futtern auch alles =) habe die erfahrung bei meinen meeris gemacht,müsste 5 vers. Obst und Gemüsesorten füttern damit auch alle etwas bekommen was ihnen schmeckt. Gerade im Winter fütter ich z.B. viel Karotten aber halt das mögen die meisten net,wiederum mögen die anderen die Karotte mögen nicht so gerne gurke oder Fenchel =)

    Hallo Abaddon81,
    wäre echt nett wenn du mir mal deine Erfahrung mit den Heucobs mitteilen würdest weil dann versuche ich es auch mal damit. Wäre vllt auch besser für meine nasen (Ratten) weil dort evtl. weniger Kriechzeug drin ist.Hatte nämlich vor knapp 2 Monaten einen riesen Tierarzt besuch mit milben im fell,total zerkratzt und teilweise schon offene und kahle stellen. Von daher bin ich über jeden Erfahrungsbericht dankbar =)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Abaddon81, 01.01.2008
    Abaddon81

    Abaddon81 Guest

    Sobald ich die Cobs bekommen hab erstatte ich gerne Ausführlich Bericht! :fg:
     
  22. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    HI!

    Wenn man stark allergisch ist, sind Heucobs evtl. die letzte Lösung, wenn es aber nur darum geht Kriechtiere abzuwehren, geht das natürlich nicht....

    Das sich Tiere mal anstecken, passiert halt. Bei einem guten Immunsystem ist dies eigentlich sehr selten.

    Für die ganz Besorgten: Im Heimtierparadies gibt es auch heißluftgetrocknetes Heu, da wurde alles abgetötet (naja, fast jedenfalls :nuts: ).
    http://www.das-heimtierparadies.de/shop,scat,9,103,30.html
     
Thema:

Was haltet ihr von Heucobs???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden