Was haltet ihr von diesem Futter?

Diskutiere Was haltet ihr von diesem Futter? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Zusammensetzung: pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide, Mineralstoffe, Öle, Fette Inhaltsstoffe: 15% Rohprotein, 4.4% Rohfett, 12% Rohfaser,...

  1. #1 schweinchenshelly, 13.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    Zusammensetzung: pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide, Mineralstoffe, Öle, Fette

    Inhaltsstoffe: 15% Rohprotein, 4.4% Rohfett, 12% Rohfaser, 6.7% Rohasche, 0.8% Calcium, 0.5% Phosphor

    Was haltet ihr davon? :verlegen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternenbande, 13.07.2009
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Was soll man davon halten, außer, dass es für Meeris totaler Mist wäre? Getreide ist schädlich, Öle und Fette sowieso, Mineralstoffe sind im Frischfutter ausreichend drinnen und pflanzliche Nebeerzeugnisse, was soll das sein?
     
  4. AndiHH

    AndiHH Guest

    wenn das alles ist was drauf steht: Schrott!

    Getreide an 2. Stelle kann bedeuten, daß 49% billige und ungesunde Getreidekörner verarbeitet wurden.

    Is das jetzt irgendwie ne Testfrage und Du eröffnest uns, daß es sich um eins der hier am häufigsten empfohlenen Trofu-Sorten handelt ??
     
  5. #4 schweinchenshelly, 18.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    Gibt es noch andere Meinungen dazu?

    @Andi: ich habe nichts an den Inhaltsstoffen weggelassen, das ist so komplett.
     
  6. #5 meersäuli, 18.07.2009
    meersäuli

    meersäuli Guest


    kann mich dem nur anschließen. Oder willst du eher hören, dass es toll ist? Dazu wurde alles gesagt!
     
  7. #6 Lotta und Emma, 18.07.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Was ist das denn für ein Futter? Verfütterst du das, oder wieso fragst du??? Versteh ich auch nicht genau... [​IMG]
     
  8. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich würde es auch nicht verfüttern.
     
  9. #8 Lotta und Emma, 18.07.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Was ist denn das jetzt für Futter? Spann uns doch nicht so auf die Folter [​IMG]:fg:
     
  10. #9 schweinchenshelly, 18.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    [​IMG]

    Quelle

    Ja, es war ein Test, ich wollte mal sehen, was man zu diesem Futter sagt, wenn man nur die Zusammensetzung liest. Ich verstehe nämlich nicht, warum ausgerechnet dieses Futter ständig empfohlen wird. Ich wollte nicht hören, dass das gut ist, im Gegenteil. Ich finde das nämlich den gleichen Mist wie viele andere handelsübliche und verstehe nicht, wie man das empfehlen kann. Hat man sich noch nie die Arbeit gemacht, sich anzuschauen, was in den "Böllern" eigentlich drin ist? Oder warum wird das empfohlen? Würde man Futter mit der gleichen Zusammensetzung posten, würde man diese negativen Antworten erhalten. Nur bei Böllern, wenn man den Namen dazu schreibt nicht.

    Was ist denn nun so toll an den Böllern? Die Zusammensetzung kann es ja wohl nicht sein.
     
  11. #10 meersäuli, 18.07.2009
    meersäuli

    meersäuli Guest

    ich geb die auch nicht mehr seit ich mir mal die Inhaltsstoffe durchgelesen habe... weil sie ja immer so empfohlen werden.
     
  12. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, aber wenn, dann werden sie doch höchstens noch zum Päppeln empfohlen, wenn Schweinchen krank ist.
    Ich denke, die gute Akzeptanz ist daran nicht ganz unschuldig. Hat man ein wirklich krankes Tier, was kaum fressen mag, ist dies noch besser wie nüscht.
    Ich habe hier aber noch nie gelesen, dass jemand das Zeug als hochwertiges Trofu an den Mann/ die Frau bringen wollte.
     
  13. #12 Frische, 18.07.2009
    Frische

    Frische Guest

    Doch, diese Böller werden selbst von Leuten verfüttert, die sonst lauthals gegen TroFu wettern - selbstverständlich nur als Leckerlie.

    Und ich bin mir sicher, daß da täglich bei manchem Halter eine ganz schöne Menge zusammenkommt. Hier ein Leckerlie, dort ein Leckerlie.

    Ich selbst bin hier mal von einer Userin angegriffen worden, weil ich alle paar Tage einen Bunny-Klumpen verfüttert habe. Das ist ja sooo schädlich!

    Die gleiche Person wollte ein paar Threads weiter sämtliche Restbestände an Böllern mit alter Rezeptur aufkaufen.
     
  14. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    2.046
    Bei uns gibts die Böller

    a) ein- bis zweimal die Woche als Leckerli (je 2 Stück) - die Schweinchen lieben die Dinger, das ist nun mal so ...

    b) bei Krankschweinen - da ist am wichtigsten, dass sie überhaupt fressen!

    Täglich und in grösserer Menge würde ich die Böller keinesfalls füttern.

    Liebe Grüsse

    Claudia
     
  15. Pims

    Pims Guest

    @schweinchenshelly: :einv: super Aktion!

    Ich habe mich auch manchmal gewundert, warum die Dinger so bedenkenlos empfohlen werden, nur den Mund hab ich nicht aufgemacht :mist:

    Früher hab ich die auch zum Päppeln verwendet, aber jetzt mache ich das Päppelfutter immer komplett selber, da brauch ich die gar nicht mehr. Wenn man Heupellets und wenig Haferflocken kleinmacht, das Ganze dann mit wenig Schmelzflocken, püriertem Frischfutter oder Banane variiert, ist die Akzeptanz bei den Schweinchen auch sehr gut, vor allem, wenn man es mit Heusud anrührt.

    Je nachdem, wie fein man das mahlt/aussiebt, bekommt man ja entweder anrührfähiges Pulver zum Spritzen, oder Brei zum Selberfressen mit gröberen Stückchen für den Zahnabrieb bei Schweinen, die noch selbst fressen.
     
  16. #15 Angelika, 20.07.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    2.824
    *gg* was habe ich doch für schlaue Schweinchen. Nach all dem Gelobe (hatte mich damals auch über die Inhaltsstoffe gewundert) um die "Böller" hatte ich vor ca. einem Jahr mal zwei Sorten gekauft. Kein Schwein hat sie auch nur angerührt. Einmal geschnuppert - weg gedreht ...
     
  17. #16 Angie60, 20.07.2009
    Angie60

    Angie60 Guest

    Mülleimer auf und rein den Kram. Nicht mal der Tierarzt hat an dem Kram seinen Spass. Dafür aber die undankbare Aufgabe, den armen Schweinchen wieder auf die Pfötchen zu helfen.
    Liebe Grüße
    Angie60
     
  18. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.625
    Zustimmungen:
    363

    ...finde ich auch.

    Und - zum Päppeln - gibbet Gescheiteres :-)
     
  19. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, wobei Päppeln ja nicht nur heißt, dem Schweinchen Zeugs mit Brei zu füttern.
    Päppeln beinhaltet für mich auch kranke Schweinchen zu versorgen, die wenig Appetit haben, aus Krankheitsgründen an Gewicht zulegen müssen usw.
    Wer solche Krankschweine hat weiß wie mäklig sie dann werden.
    Da werden Sachen verschmäht, wo sie in ihren besten Zeiten Rumba getanzt hätten, um die zu bekommen.
    Ich oute mich hiermit - Krankschweine mit wenig Appetit bekommen Böller, sofern sie sie mögen. Hauptsache sie nehmen überhaupt etwas auf.
    Als Trofu zur Nahrungsergänzung stehe ich weiterhin dazu - da würde ich das nicht verfüttern.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AndiHH

    AndiHH Guest

    hmm...gibt also nicht nur die weibliche Intuition ;)
     
  22. #20 meersäuli, 21.07.2009
    meersäuli

    meersäuli Guest

    ganz ehrlich - ich gebe Krankschweinen lieber etwas getreidefreies TroFU von Cavialand, als Böller.
     
Thema:

Was haltet ihr von diesem Futter?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden