Was für eine Rasse ist am teuersten

Diskutiere Was für eine Rasse ist am teuersten im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen! Ich wollte mal von Euch wissen was für eine MS Rasse ist am teuersten:verw: ;) Langhaar oder Kurzhaar MS:verw: ;)

  1. #1 Melanie, 02.08.2003
    Melanie

    Melanie Guest

    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal von Euch wissen was für eine MS Rasse ist am teuersten:verw: ;)

    Langhaar oder Kurzhaar MS:verw: ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosalie, 02.08.2003
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Also ich glaub ein gutes Rassetier wird überall gleichteuer sein. Aber ich hab schon gehört Langhaar sollen teurer sein (hab schon von einem Satincoronet für 50€ gehört). Aber ob es stimmt...Ich hab ja keine Langhaar.
     
  4. #3 miss piggy, 02.08.2003
    miss piggy

    miss piggy Guest

    In unseren Zooläden sind auf alle Fälle die Länghaarige 5 Euro + teurer...
     
  5. Marlai

    Marlai Guest

    Bei uns im Zooladen kosten alle 11 Euro .. egal welche Rasse Farbe, Geschlecht oder Alter.
     
  6. #5 piper_1981, 02.08.2003
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    hallo,
    ich schreib dir mal auf was ich für meine meeris bezahlt habe.
    zooladen:8 euro egal welche rasse und geschlecht
    chteddysau:25 euro,30 euro
    chteddy bock:zw.15-25 euro
    usteddy bock:20 euro
    sheltiebock(chteddyträger):15 euro
    usteddyträgersau:15 euro
    usteddytrsau+ kastrierter rosettenbock: zusammen 40 euro.

    eine bekannte von mir hat bis vor drei jahren mal peruaner gezüchtet. die hat für eine sau 20DM genommen und für einen bock 15DM.
    ansonsten weiss ich nicht,was andere rassen noch so kosten.


    gruss sandra
     
  7. #6 Stubsnase, 02.08.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2003
    Stubsnase

    Stubsnase Guest

    Hallo,

    also die Preise richten sich sicherlich auch nach der Farbe. Die Sonderfarben sind dazu dann noch mal etwas teurer, da man sie seltener erhält.

    Da ich nur Langhaarmeeris züchte, sind mir diese Preise geläufiger.

    So fängt der Preis für ein fehlerfreies Tier in Vollfarbe bei 20 Euro an. Wenn es viele Böcke gibt, gehen die dann auch wohl mal preiswerter in gute Hände. Wenn das Tier Fehler haben sollte, werden auch da Abstriche vom Preis gemacht.

    Da ich nun Sonderfarbe züchte, dazu noch Peruaner, fängt der Preis für ein Böckchen ab 25 Euro aufwärts an, dann ist es auch fehlerfrei. Für ein Mädel bezahlt man dann noch etwas mehr, da es (zur Zeit) selten ist.

    Die Shelties fangen auch ab 20 Euro an, Mädels sind je nach Qualität etwas teurer. Die Lockentiere liegen bei uns genauso, nur eben die Sonderfarben heben sich wieder etwas ab. Auch da je nach fehlerfreiheit und Farbe.

    Alpakas fangen ab 25 Euro an und auch da kann ein Mädel schon mehr kosten.

    Ich denke welche Rasse am teuersten ist, kann man so gar nicht sagen, da man jedes Tier individuell sehen muß. Da gibt es sicher auch Kurzhaartiere die besonders sind und für einen Liebhaber oder Züchten großen Wert haben oder auch die auch erfolgreiche Ausstellungstiere sind. Und für einen selber sind nun die eigenen Meeris die kostbarsten Geschöpfe ;-) Und wenn man sich in ein Tierchen verguckt hat, gibt man da sicher auch mehr für aus, eben wo die Liebe hinfällt :-)

    @ Sandra
    Wo gibt es Sheltieböcke, die CH-Teddyträger sind? Das hab ich ja noch nie gehört, da man doch eigentlich keine Sheltie mit in die CH-Teddies reinzieht.
     
  8. #7 piper_1981, 05.08.2003
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    @ stubsnase:
    keine ahnung warum der züchter das gemacht hat.ich hab ihn auch nur genommen,weil ich einen bock dazunehmen musste,sonst hätte ich die mädels(echte chmädel + eine usträgerin) nicht bekommen.ich hab auch nicht vor, ihn zum züchten zu nehmen,aber er war einfach der eizigste von den böcken,der mir gefallen hat..

    gruss sandra
     
  9. Daniko

    Daniko Guest

    In unserem Zooladen kosten Meeris zw. 8 (GH) und 12 (Ros. ) € !
    Rasse- Schweinis gibt es sogut wie gaaar nicht!

    Für meine Satin- Peru- Dame (goldagouti (Gesicht) -weiß (Körper) habe ich bei einer Züchterin 20€ mit Papieren bezahlt :-) !
     
  10. Gizmo

    Gizmo Guest

    Bei mir war es so
    Züchterkauf *g*:

    Texelbock = 7 Euro
    Peruanerweib FW = 15 Euro
    Peruanerweib = 15 Euro
    Ch-Teddyweib = 25 "
    Ch-Teddyweib = 25 "
    Ch-Teddybock = 15 "
    Ch-Teddyweib = 15 Euro
    Sheltieweib TT = 15 Euro

    Zooladen:

    Engl. Crestedbock = 25 Euro
    Rosettenweib = 15 Euro
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. pflock

    pflock Guest

    Also das ist schön billig bei euch:

    Ich hab für mein US-Teddy bei der Züchterin folgendes bezahlt:

    80 sFr = ca. 50 Euro allerdings war er kastriert, das heisst ohne Kastration ca. 35 Fr. für den Bock

    Im Zooladen:

    Kastiertes Männchen: 85 sFr. = 60 Euro
    Weibchen: 75 sFr. = 45 Euro

    Und das waren keine Rassentiere sondern Mischungen. Und in allen Zooläden hier in der Gegend waren die Preise gleich hoch!

    Meine ersten Tiere stammten alle aus Zooläden, erst später merkte ich dass es auch Züchter gibt. Allerdings hier in der Gegend nur wenige.
     
  13. #11 luckylein, 29.01.2008
    luckylein

    luckylein Guest

    also meine teddys kosten zwischen 20-25 euro...das sind mittlerweile eigentlich standartpreise
     
Thema:

Was für eine Rasse ist am teuersten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden