Was fressen eure Schweine im Sommer?

Diskutiere Was fressen eure Schweine im Sommer? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Hätte mal eine Frage, was fressen eure Schweinis im Sommer so alles? Ich gebe jetzt im Winter Gurke, Fenchel, Karotten, Zucchini,...

  1. #1 Unregistriert, 06.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo!

    Hätte mal eine Frage, was fressen eure Schweinis im Sommer so alles? Ich gebe jetzt im Winter Gurke, Fenchel, Karotten, Zucchini, Tomaten, Sellerie, Paprika und natürlich Heu. Da ich meine Schweinis erst seit Herbst habe frage ich mich nun ob man im Sommer nur Wiese, Äste usw. füttert oder ob ihr auch zusätzlich "Winterfutter" (also gekauftes Gemüse) gebt? Wäre für Tipps sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 birgit schneider, 06.02.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhu,

    meine 16 Quietscher bekommen in den Sommermonaten fast auschließlich Futter von draußen ( nach laaaaaangsamer Angewöhnung) in Form von unterschiedlichen Gräser, Blättern, Kräutern etc.... ich füttere höchstens noch einige Möhren am Abend zu.
    In den Wintermonaten bekommen sie normales FriFu 4-5 unterschiedliche Sorten tägl.
     
  4. #3 flitze2000, 06.02.2011
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Nachdem Gras und Kräuter (Spitz- und Breitwegerich, Löwenzahn, Hirtentäschelkraut etc.) langsam angefüttert wurde, bekommen unsere Quietscher es morgens und abends präsentiert.
    Mittags füttere ich weiterhin Gemüse.
    Also, ganz auf frisches Gemüse würde ich nicht verzichten. Ich denke, darin sind noch so einige Vitamine drin, die das Grünfutter nicht hat.
     
  5. #4 dreamer, 06.02.2011
    dreamer

    dreamer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    hauptsächlich heu und gras.
    wenn ich gras sammeln gehe bringe ich auch immer ein paar zweige und blätter vom haselnussstrauch mit.

    sie bekommen trotzdem ab und zu mal ne möhre oder gurke oder paprika.
    einfach weil wir das eh fast immer da haben und zu zweit bleibt da immer was über für die schweine.
    manchmal haben wir auch nicht so viel zeit zum gras sammeln da gibt es dann eben auch gekaufte sachen aber viel weniger als im winter.
     
  6. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    hej, Meine Tiere werden ähnlich gefüttert. Im Winter gibt es Wintergemüse (Wurzeln und Knollen), dazu Heu und ab und an Erbsenflocken.

    Im Sommer gebe ich nur Wiese und Heu. Gras kann ich bei meinen Nachbarn holen, das gibt es ab März bis November, wobei ich im Frühjahr und Herbst, so wie Hochsommer, wenn die Wiese nicht so gut wächst, wieder mit Gemüse und Laub zufüttere. Da das erste Gras zum Austreiben viel Eiweiss benötigt ist es extrem nahrhaft und eigentlich das beste Futter nach einem strengen Winter. Die Schweinchen legen meist ziemlich zu. Wildmeerschweinchen leben ja im Grasland und ernähren sich ausschliesslich von Gras. Eine gute Wiese enthält zudem genügend Kräuter, die auch der Gesundheit der Tiere zuträglich sind. Somit ist eine Wiesenfütterung Absechslungsreich und deckt alle Bedürfnisse der Tiere gut ab.

    Heu haben sie zur freien Verfügung, aber es wird wenn es Gras gibt nicht gross gefressen.
     
  7. Lett

    Lett Guest

    Also ich fütter um Sommer jede Menge Gras, Löwenzahn und ab und zu mal Möhren und was noch zu im Garten wächst. Kaufen tue ich im Sommer eig nichts extra ;-)
     
  8. k.lane

    k.lane Guest

    meine schweine fressen im sommer zu 90% grünzeug von der wiese und heu. ansonsten noch ab und zu saisonales obst und gemüse, das aus dem garten meiner oma übrig bleibt oder man an wilden obstbäumen findet (apfel etc). und wenn ich mir mal erdbeeren oder kirschen kaufe, teilen wir ganz brav und sie bekommen die angedatschten ;)
    sonst bekommen sie eigentlich nichts aus dem supermarkt, es sei denn, ich habe mal keine zeit, nachschub von der wiese zu holen. das ist aber eher die ausnahme.
    trockenfutter gibt's im sommer so gut wie gar keins (außer, ein schwein ist krank/zu dünn/was auch immer). das kriegen sie eher im herbst und winter, wenn ein bisschen speck nicht schadet :D
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lufeli

    Lufeli Guest

    Meine Schweine sind im Sommer tagsüber draussen und fressen sich mit Gras voll :fg:
    Abends kommen sie dann rein und bekommen ordentlich Heu und etwas Frischfutter, aber nicht so viel wie im Winter.
    Wenn ich aber besonders viel Kräuter, Löwenzahn usw. für sie habe, bekommen sie kein Frischfutter mehr.
     
  11. #9 Noffi42, 06.02.2011
    Noffi42

    Noffi42 Guest

    Ich füttere im Sommer alles was bei uns so im Garten an für sie verträglichem wächst: Giersch, Haselnusszweige mit Blättern, Gras, Johannisbeer- und Erdbeerblätter, Apfelzweige, Topinambur und japanischen Knöterich. Bei Gras muss ich aufpassen, da Noffi das anscheinend nicht richtig verdauen kann bzw. sie nimmt die Nährstoffe daraus nicht richtig auf und nimmt ab, deshalb auch diese Kreuz- und Quer durch den Garten- Diät.
     
Thema:

Was fressen eure Schweine im Sommer?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden