Was bei ZF von Männchen und Weibchen beachten?

Diskutiere Was bei ZF von Männchen und Weibchen beachten? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Anfang Mai bekommen meine Weiber ja nun endlich ihren Kerl. :heart:Eckart:heart: Nun weiß ich überhaupt nicht, wie so eine ZF ablaufen...

  1. Apaika

    Apaika Guest

    Hallo,

    Anfang Mai bekommen meine Weiber ja nun endlich ihren Kerl. :heart:Eckart:heart:
    Nun weiß ich überhaupt nicht, wie so eine ZF ablaufen muss.. Meine Mädels habe ich früher einfach zusammengesetzt und es hat geklappt. Aber das ist wohl nicht möglich, wenn man nen Kerli hat oder? Ein Mann auf drei Weiber, hat der arme da überhaupt noch was zu melden? :engel:
    Also, wie sollte diese ZF idealerweise ablaufen? Auf neutralem Boden?

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iris

    Iris Guest

    Hi,

    mit Kerlen ist das auch nicht anders. Am einfachsten ist es, wenn Du sie zum Kennenlernen in einem großen Auslauf (es sei denn Dein Stall ist eh schon sehr groß) mit viel Krimskrams zum Drumrumlaufen und Verstecken zusammen setzt. Ja, ´ne Menge lecker Food zum Suchen ist auch sehr hilfreich.
     
  4. #3 Fränzi, 12.04.2006
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hallo Jantje

    Nein, das sollte eigentlich kein Problem sein. Mein Kastrat musste sich bei der Eingewöhnung sogar gleich mit 6(!!) Mädels befassen. Er hatte überhaupt keine Probleme damit und die Mädels schon gar nicht.
    Ich setzte ihn einfach unter eine Käfigabdeckung im grossen Gehege, ohne vorher zu misten natürlich.
    Dort konnte er fressen und brommseln und alle beschnuppern... am andern Morgen entfernte ich die Abdeckung und verteilte das Morgenfutter.
    Nach dem Futtern jagte er mal kurz alle Mädels durchs Gehege, kriegte ein paarmal eins aufs Dach und danach herrschte Ruhe, als ob sie schon lange eine Gruppe wären.
    Viel Glück bei der ZF!
     
  5. #4 muensterlaender, 12.04.2006
    muensterlaender

    muensterlaender Guest

    Hallo,

    ich habe unseren Kastraten zu den 4 Mädels gesetzt, nachdem er seine Kastrationsschutzzeit von 6 Wochen in Einzelhaft abgesessen hatte. Dann hat ere versucht, die Mädels zu besteigen, da er das ja von seiner letzten gemischten Gruppe kannte und er da noch nicht kastriert war. Dann gab es ein über die Nase, bis er es kapiert hatte, dass meine nicht wollten. Dann hat er sich an die Rangspitze gekämpft. Dass dauerte 3 Monate und ging nur selten blutig zu. Inzwischen ist er der anerkannte Chef und wird vermutlich noch weitere Damen bekommen.
     
  6. Apaika

    Apaika Guest

    Hallo!
    Dann bin ich ja beruhigt, dass das so einfach geht. Ich habe kürzlich erst einen großen Auslauf in die Wohnung gebaut, den kennen meine Mädchen noch nicht sooo gut, da setze ich dann alle zusammen rein. Ich freu mich schon tierisch auf die ZF, bin soooo gespannt wie das ablaufen wird!! Ich glaub ich werd auch Fotos machen, wenns was interessantes zu fotografieren gibt ;)
     
Thema:

Was bei ZF von Männchen und Weibchen beachten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden