Warum sind Interessenten so unzuverlässig?

Diskutiere Warum sind Interessenten so unzuverlässig? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich muss meinem Ärger mal Luft machen. Dass sich Interessenten mal nicht melden, das kennt wohl jeder Züchter, aber bei mir ist das so...

  1. #1 moonlight04, 09.01.2009
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Ich muss meinem Ärger mal Luft machen. Dass sich Interessenten mal nicht melden, das kennt wohl jeder Züchter, aber bei mir ist das so schlimm, dass ich schon gar keine Lust mehr habe. Von 10 Leuten, die sich Tiere reservieren lassen, melden sich 8 Leute überhaupt nicht mehr, einer sagt ab und einer möchte die Schweinchen dann auch tatsächlich haben und überweist die Anzahlung. Es ist auch egal, woher die Interessenten kommen, ob aus Online-Anzeigen, Anzeigen in der Regionalzeitung, on meiner HP oder selbst wenn sie aus dem Forum kommen, schützt das nicht vor Unzuverlässigkeit.

    Ich bin echt sauer und kann das nicht verstehen :schreien: .

    Ist es bei euch im Moment auch so schlimm?

    Gruß
    Sarah
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heissnhof, 09.01.2009
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    HI,
    leider gibts hier auch Phasen, in denen es so zugeht. Ich glaube, das hat einfach jeder Züchter. Tröste Dich und setze in die ersten Antworten einfach nicht zuviel Energie.
     
  4. #3 Schreiraupe, 09.01.2009
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    Bei mir hatte sich vor weihnachten ne dame gemeldet aus der gegend um gucken zu kommen. sie wollte gerne ein böckchen.
    ich nach der arbeit sofort einkaufen mich gestresst ohne ende damit ich ja rechtzeitig da bin und was war sie kam einfach nicht hat auch nicht angerufen.

    mit den anfragen per mail gehts die letzte zeit super war auch schon anders.
    die letzten leute die bei mir reserviert haben bzw. angefragt haben waren sehr zuverlässig und haben auch gleich angezahlt.

    ich schreib bei meinen mails auf grund der vergangeheit immer dazu sie mögen sich doch bitte melden ich wäre auch keinesfalls eingeschnappt oder sonst was wenn sie das tier nicht nehmen das scheint zumindest bei einigen zu helfen.
     
  5. #4 vom Harzrand, 09.01.2009
    vom Harzrand

    vom Harzrand Guest

    Bei mir geht es im Moment, war aber auch teilweise schon superschlimm mit den Leuten, die sich einfachn icht gemeldet haben! Besonders schlimm finde ich es immer, wenn Besichtigungstermine ohne Absage nicht eingehalten werden! Das finde ich am allerschlimmsten!
    Aber leider steckt man da ja nun nicht drin, wie so manche Leute ticken...
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Sarah, scheins, weil viele Menschen oberflächlich sind.
    Zudem keine Kinderstube haben, eine kurze Abgabe zu senden.
    Hin und wieder habe ich das hier auch..
     
  7. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    ja leider ist das sehr oft der Fall,deshalb handhabe ich es auch, wie wohl inzwischen die meisten -ohne Anzahlung gibt es keine Reservierung mehr,es sei denn man hat die Leute persönlich kenegelernt und sich ein Bild gemacht
    LG kathrin
     
  8. #7 SoulDream, 09.01.2009
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    HUhu,

    jeder kennt doch solche Leute... Wenn ich mit einem Interessenten einen Termin vereinbare und er kommt eine halbe stunde später immer noch nicht, meldet sich auch nicht, dann mach ich mit meinem Programm weiter.

    Bezüglich anzeigen... naja... Anfragen sind halt Anfragen... da mach ich mir keinen Kopf drum. Sicher ist es ärgerlich wenn die Leute noch nicht einmal absagen, aber was soll man schon hutzutage erwarten?
     
  9. Laryma

    Laryma Guest

    HUhu,
    also das kommt schon öfters vor oft weil irgendwer welche veschenkt und sie dann natürlich lieber dahin gehen um nichts zu bezalen und dann kommt 3Wochen später der Anruf hallo erinnern sie sich noch die Meeris haben die und das können sie mir helfen???
    Oder was ich absolut zum kotzen finde ist das Leute nen Termin machen und einfach NICHT kommen net mal nen kurzer Anruf oder Mail es klappt net mir ja auch egal warum nur ne Absage an sich kann doch net schwer sein.
    Hier umd die Weihnachtszeit wars besonders schlimm.
    Deshalb trete ich auch etwas kürzer habe hier gerade einen Kastraten noch und 2Babys die gerade erstmal groß werden wollen und mehr net.
    Mal sehen im Frühjahr vielleicht wieder wenn meine Nerven wieder gefestigt sind :-)

    Liebe Grüße Larissa *fg*
     
  10. solid

    solid Guest

    Selbst hier im Forum halten es manche nicht für nötig 'ne kurze Nachricht/Absage zu schicken^^ Traurig.

    Aber mittlerweile erwartet es man ja auch nicht mehr. Wer sich innerhalb bestimmter Fixzeiten nicht mehr meldet hat dann 'leider' Pech gehabt.

    Ansonsten, lass dich nicht ärgern, freu dich die über die, die zuverlässig und nett sind :-)
     
  11. #10 Azurcristall, 09.01.2009
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    Ich hatte das nun zum ersten mal. Und ausgerechnet jemand aus dem Forum, wo ichs eigentlich am alelrwenigsten erwarte. Sonst hatte ich bisher immer Glück. Ich lass mir die Schweine aber auch komplett bezahlen. Auf Anzahlung und spätere Zahlung hab ich keine Lust, weil ich dann 2 mal das HickHack hab. Ist ein Schwein binnen einer Woche nicht bezahlt geb ichs wieder frei.
     
  12. #11 aisha0202, 09.01.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Mir ist es bisher auch einmal durchgegangen bzw. ich hatte nicht mich nicht deutlich ausgedrückt (weil ich auch noch unschlüssig war)..... :nuts: (*winke* an solid) und das war mir im Nachhinein echt super unangenehm, weil es echt nicht meine Art ist....
    Aber viele denken glaube ich gar nicht darüber nach, wenn sie anfragen. Vielleicht liegt es auch daran, daß man mittlerweile überall mal eben so irgendwelche Sachen bestellen und dann wieder zurückgeben kann....
    Natürlich geht es hier um Lebewesen, aber in dem Moment ist es ja eine reine Sache zwischen Interessent und Anbieter.
     
  13. solid

    solid Guest

    @aisha0202
    Das hatte sich ja geklärt :bussi:

    Aber es gibt Leute die reagieren auch auf Nachfragen nicht, leider vorwiegend Liebhaber, die auf Zuwachssuche sind. :aehm:
     
  14. #13 Wirbelrosi, 09.01.2009
    Wirbelrosi

    Wirbelrosi Guest

    Mir geht's nicht anders.
     
  15. #14 Friesendeich, 09.01.2009
    Friesendeich

    Friesendeich Guest

    re

    Ich erlebe es auch regelmäßig, da lassen sich Tiere reservieren und melden sich einfach nicht mehr. Und bei Nachfrage: Ach ich habe schon Tiere von X-Y Züchter bekommen. Hatte ich dir nicht abgesagt? Kratzamkopf ...................schweigen ..... oh dann habe ich es vergessen :dage:

    Oder sich möchten unbedingt Bilder, aber noch bessere: 3 dimensional, von innen, oben, unten und wohlmöglich noch der Jahreszeit enstsprechen dekoriert. :mist:
    Und dann...............ich habe es mir anders überlegt.
    Ich mache das jetzt knallhart: Wer sich nicht mehr binnen 7 Tage meldet, hat Pech gehabt und ich verkaufe sie. Reservierungen nur noch mit Anzahlung.
    Und komplette Adresse + Telefonnummer.


    Gruß
    Herbert
     
  16. #15 aisha0202, 09.01.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Echt, Friesendeich???? Du dekorierst deine Schweine auf Fotos für Interessenten der Jahreszeit entsprechend??? Find ich ja super! Ich glaub, ich such mir bei dir auch eins aus!
    Das will ich doch gerne mal gesehen haben! :fg:
     
  17. #16 Isabella R., 09.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2009
    Isabella R.

    Isabella R. Guest

    Das ist leider nicht nur bei den Schweinen, sondern auch bei anderen Tieren. Z.zt. auch bei den Hunden ganz schlimm, dass die Leute überall reservieren...sowas kann ich nicht wirklich verstehen..

    Mir gings nun so bei meinem B-Wurf, dass eine Freundin von mir die Jungs haben wollte, ich mich noch gefreut dass sie in der Nachbarschaft bleiben, natürlich keine Anzahlung genommen - wofür auch, man kennt sich ja ganz gut - und auf einmal hört man gar nichts mehr von ihr. Nicht muh, nicht mäh....

    Rückrüf von mir, was los sei; tja, nun hat sie sich im Zoofachgeschäft einen Hasen und ein Meerschwein geholt, weil die haben ja gesagt, dass das geht. Was soll man DA noch sagen bei so viel "Tierliebe" und "Tierverständnis? Man glaubt nur das was einem persönlich lieber und praktischer ist, unabhängig davon ob das für die Tiere gut ist....

    Aber wir als Mehrtierhalter werden belächelt wenn was ist, wir haben ja keine Ahnung, woher auch....
     
  18. #17 Naddel81, 09.01.2009
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Hier und da hab ich auch schon solche Erfahrungen gemacht, aber im Großen und Ganzen hält es sich in Grenzen. Mittlerweile mache ich es aber auch so wie Azurcristall und laß mir die Schweinchen komplett bezahlen. Anzahlung gibts nicht, entweder ganz oder garnicht.

    Nur was mich so dermaßen aufregt, sind Leute die ein Schweinchen haben wollen und aber erst eine passende MFG gefunden werden muß bis man alles festmachen will/kann, und ich dann hier teilweise Harakiri veranstalte um was auf die Beine zu stellen damit das Schweinchen von A nach B kommt und wenn der Transport dann endlich geklärt ist, wird abgesagt.
    Und was ich auch ganz toll finde sind Dinge wie: Person X läßt sich ein Schweinchen reservieren, es wird eine MFG gesucht und wenn dann eigentlich alles paßt sagt man mit der Begründung "Ich darf kein weiteres Schweinchen mehr haben, mein Mann/Freund hat es mir verboten." ab, und ruckzuck kurz danach wird ein neues Meeri hier in der Vorstellecke vorgestellt. Also da fühl ich mich dann schon sehr verarscht. :sauwütend
     
  19. #18 SoulDream, 09.01.2009
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Huhu,

    also bezüglich Abholung/MFG muss ich sagen hat sich bisher einiges verbessert, seitdem ich die Regeln dazu verschärft habe. Nach Bezahlung ist das Tier innerhalb von 7 Tagen abzuholen, bzw. eine MFG zu suchen sonst wird pro Tier und Tag ein Betrag von 2€ fällig für Futter und Versorgung.

    Das mit der Anzahlung werde ich wohl auch ändern auf entweder es wird komplett bezahlt oder eben kein Schwein. Ich halte Tiere max. 7 Tage als Anfrage, kommt danach nix, stehen die Tiere ohne weitere Nachfrage wieder zur freien Vermittlung.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gurkenfee, 09.01.2009
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    Ja, klar, aisha - ich mach das auch ;) dies hier z.B. aus dem Abgabethread:

    [​IMG]

    :lach: Naja, der Marzipankürbis war eher "Mittel zum Zweck"... :nuts: sie waren so zappelig und es musste was her was sie "aufhält" :rolleyes:

    Ich schäme mich fast, es zu sagen, aber ich hatte diese Art Ärger noch nicht.. :verlegen: erst einmal , da hatte ich auf An- und Transportfrage in den Osten ausführlich geantwortet und gefragt, wo genau man denn wohne - und es kam nie wieder was... aber konnte mir ja denken, dass es wohl doch am A... der Welt und deshalb winters unmöglich war. Sonst waren immer alle lieb & zuverlässig (egal ob über Forum, HP oder Anzeige) - aber wir sind ja auch ganz klein, haben im Vergleich zu den meisten hier ja nur wenige Abgabetiere. :verlegen:

    Könnten gerne ein paar mehr Interessenten werden bei uns :fg: - obwohl, wenn die dann kein Benehmen haben... :rolleyes:

    LG,
    Gurkenfee
     
  22. #20 Knuffels, 09.01.2009
    Knuffels

    Knuffels Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1
    Damit muß man einfach leben.
    Ich habe bis vor einem Jahr auf Anzahlung verzichtet, entweder die Leute wollen mein Tier wirklich haben oder sie sind einfach nicht die Richtigen.

    Da sich die "fruchtlosen" Reservierungen aber irgendwann häuften und ich z.B. mit Böckchen da stand, die zu alt für eine Bockvergesellschaftung waren, habe ich dann doch die Anzahlung eingeführt, zumindest bei Anfragenden die ich nicht kenne.

    Auch wenn ich mich mittlerweile mit dem mangelhaften Anstand der Interessenten weitgehend abgefunden habe, gibt es doch hin und wieder Highlights, bei denen ich mir dann doch irgendwie vera...... vorkomme.
    Z.B. diese Anekdote: Anfrage für ein Mädel bestimmter Rasse und Farbe. Der Zufall wollte es, ich hatte einen Wurf in Erwartung der ein entsprechendes Tier enthielt. Interessent war begeistert, also hab ich ihm fast wöchentlich Bilder gemailt um die Entwicklung zu dokumentieren. Als es an die Zeit zur Abgabe kam, plötzlich Funkstille. Auf nachfragen keine Antwort....... Ist ja nicht das erste Mal tröstet man sich und denkt nicht mehr dran.

    Ca 1 Jahr später: selber Interessent, selbe Rasse, Farbe und Geschlecht angefragt.

    Auf meinen dezenten Hinweis, was denn aus der Anfrage vom letzten Jahr geworden wäre: "Ich hatte Probleme mit dem PC....!!!"

    Gar mancher meint auch, man sei blöde. Also mach Dir nichts draus. Da müssen wir alle durch
     
Thema:

Warum sind Interessenten so unzuverlässig?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden