Warum gerade Meerschweinchen

Diskutiere Warum gerade Meerschweinchen im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen! Ich wollte mal von Euch wissen warum ihr Meerschweinchen haltet:verw: Ich halte Meerschweinchen weil ich Berufstätig bin...

  1. #1 Melanie, 14.07.2003
    Melanie

    Melanie Guest

    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal von Euch wissen warum ihr Meerschweinchen haltet:verw:

    Ich halte Meerschweinchen weil ich Berufstätig bin und nicht die
    Zeit habe für einen Hund oder eine Katze;)

    Ich habe mit Hamstern angefangen, aber leider wurden die immer nur 1 Jahr alt die hatten alle Krebs:runzl:
    Und dann sind sie ja auch nur Nacht`s aktiv, also man hat eigendlich nicht`s von einem Hamster;)

    Mein TA sagte zu mir kaufen sie sich doch Meerschweinchen, die sind auch Tagsüber Aktiv;)

    Habe als Kind nie Tiere haben dürfen, meine Eltern waren da immer dagegen:rolleyes:

    Habe seit 1998 Meerschweinchen und ich wollte sie auch nicht mehr missen;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 miss piggy, 14.07.2003
    miss piggy

    miss piggy Guest

    Hhhmmmm,mein erstes Meeri war ausgesetzt,daher war die Meerihaltung nicht geplant,das war als ich ca. 6 Jahre alt war,von da an war ich total fasziniert von den kleinen Quieckern,was den Charme der Meeris ausmacht kann ich au net so genau sagen,aber es macht mir total Spaß ihnen beim Spielen zuzusehn,durch ihre "Sprache"*g* können sie sich verständlich machen,anders als Ninchen z.B. , ach keine Ahnung,vielleicht kan ich mich wann anders besser in Worte fassen *g*
     
  4. #3 Pumuckel, 14.07.2003
    Pumuckel

    Pumuckel Guest

  5. #4 Chrissy, 14.07.2003
    Chrissy

    Chrissy Guest

    Hmm..eine gute Frage...ich glaube, mich "faszinieren" Schweinchen am meisten, weil sie problemloser sind als z.B Kaninchen z.B kann man mehrere Böcke zusammen halten...mehrere Weibchen...etc...und es gibt nicht Probleme mit Scheinschwangerschaften, Urinspritzern in der Wohnung, so blutige Kämpfe, dass man die Tiere nicht mehr zusammen halten kann (okay, natürlich gibts ausnahmen)...dann finde ich die Sprache der Meeris einfach goldig...das gequieke den ganzen Tag mitanzuhören ist einfach toll...außerdem gibt es mehr Rassen/Farben als z.B bei Kaninchen...ich finde es einfach interessanter, wenn immer wieder was neues rauskommt....Hmm...aber genau kann ich auch nicht sagen, wieso ich sie so lieb :D Man kann sie einfach "sammeln" ;) weil sie sich so leicht vergesellschaften lassen und im Gegensatz zu Kaninchen net so viel Platz brauchen...

    Und mit anderen Nagern vergleich ich sie jetzt mal nicht, weil ich mit nachtaktiven Tieren nichts anfangen könnte..da würd mir nach ner Weile glaub doch die Lust vergehen...Chinchillas sind zwar toll aber brauchen auch ne Menge Platz...Mäuse/Ratten bekomm ich nicht...und Degus...naja, mal sehen...*g*
     
  6. #5 miss piggy, 14.07.2003
    miss piggy

    miss piggy Guest

    @chrissy
    häh?seit wann wohnst du in schwäbisch gmüng?oder ist mir das nur vorher nicht aufgefallen?:eek:
     
  7. #6 Chrissy, 15.07.2003
    Chrissy

    Chrissy Guest

    @miss peggy...ich war mal schlecht gelaunt, da hab ich das aus meinem Profil gelöscht...ich wohn ja in Straßdorf (gehört doch zu Schwäbisch Gmünd)...aber ich glaub mit Gmünd können die meisten (wenn über haupt) mehr anfangen als Straßdorf...und entgangen sollte es dir eigentlich nicht sein...ich hab mich dorch mal bei dir gemeldet, als du erwähnt hast, dass du auch hier wohnst ;-) bzw in der Nähe
     
  8. #7 Schweinepapa, 15.07.2003
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Ich wollte gar keine Schweine!

    Schweinemama wollte ein Haustier, am liebsten einen Hund. Ich war dagegen, weil wir einfach räumlich und vor allem zeitlich nicht genug für einen Hund opfern könnten.

    Ich wollte eine Katze. Schweinemama hat aber Katzenhaar-Allergie...

    Also brachte sie eines Tages ein Meerschweinchen an...
    Und aus einem wurden zwei...
    Aus zwei wurde erst wieder eins (unser erstes Schwein verstarb an einem Tumor) und dann ganz schnell drei. Und weil drei so eine ungerade Zahl ist, hatten wir dann bald vier.

    Und allerspätestens vor zwei Monaten hatte es mich voll erwischt (ich habe die Quieker vorher auch schon geliebt, aber vor gut zwei Monaten sagte ich mir dann: also entweder ganz oder gar nicht mehr... Wie's ausging, wisst ihr ja... :D ) und wir holten noch einen Kastrat und ein Weibchen zu den vier Weibern, vor zweieinhalb Wochen noch zwei Weibchen...

    Meerschweinchen machen eben süchtig... :cool:

    Warum? Hm...

    Ich finde es einfach herrlich, wenn ich nach Hause komme und acht quiekende Schweinchen aufgeregt pfeiffend im Stall hin und her huschen und sich freuen, dass ich wieder da bin. :-)

    Außerdem finde ich das ausgeprägte Sozialverhalten der Quieker sehr interessant, ich könnte sie stundenlang beobachten (mit stets wachsender Begeisterung). Und jeder kleine Erfolg, den man erzielt, ist einfach toll!

    Ich möchte sie um keinen Preis mehr missen! :-)
     
  9. #8 miss piggy, 15.07.2003
    miss piggy

    miss piggy Guest

    @chrissy
    ja aber da hast du von straßdorf geschrieben,daher hat mich jetzt das mit gmünd etwas verwundert *g*
     
  10. Fine

    Fine Guest

    also ich wollte schon schweine solange ich denken kann.........
    aber zuerst hatten wir eine katze. da war ich knapp 7. währenddessen hatten wir auch ein bis 4 hasen, dann ist die erste katze gestorben, dann kam kurz vor weihnachten ein babykater ins haus der dachte er sei ein hund und ist hl. abend gestorben.
    mittlerweile war ich so 10, da lag dann die priorität eher auf einem hund.
    die mehrheit hatte entschieden.
    ich fand und finde einen hund immernoch super, aber wollte zusätzlich noch schweine.
    und vor gut 2 jahren haben mein freund und ich uns dann meinen traum erfüllt. :D

    meine mama hatte mir dann auch nichts mehr zu verbieten und da wir jetzt ja auch in der eigenen wohnung wohnen braucht sich auch keiner mehr an meiner sucht zu stören ;)

    ich liebe die quieker über alles und geb sie sicher niiiiiiie wieder her :-)
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    als Kind durfte ich auch nie ein Tier haben. Schnief.

    An meine ersten Meeris bin ich eigentlich gekommen, wie Die "Jungfrau zum Kinde":D

    Das Meeri meiner Nachbarin hatte "Knoten", die ich dann als Nachwuchd identifizierte;)
    Als die Kleinen auf der Welt waren, sie waren noch nass und klebrig, als ich sie das erste Mal gesehen habe, stand sofort fest:
    Davon gehören jetzt zwei mir;)
    Erstmal meinen Mann überzeugen(war aber nicht schwer)
    und dann alles einkaufen für die neuen Familienmitglieder.

    Mittlerweile habe ich 9 große Schweinchen und die drei Babys.(und natürlich die anderen Tiere)

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  12. #11 Rosalie, 16.07.2003
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Ich persönlich finde, Meerschweinchen sind neben Pferden (die ich im Moment leider nciht halten kann) und Katzen die wundervollsten Tiere auf der Welt!!
    Und deswegen halte ihc Meerschweinchen.:D :slove2: :heart:
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Airgirl, 19.07.2003
    Airgirl

    Airgirl Guest

    schweinchen und hunde waren schon immer meine absoluten lieblingstiere.
    mit 9 (1993) hab ich dann schnuffi und nase bekommen, schnuffi ist idiesen mai im alter von 9 1/2 gestorben, nase 2001.
    98 hab ich meine hündin bekommen.
    als ich "nur noch" meine hündin hatte, fand ich es viel zu leer zu hause und habe seit 1 1/2wochen wieder 2 schweinchen, und das dritte kommt auch noch in einer woche :-)
     
  15. #13 Ricardo, 23.07.2003
    Ricardo

    Ricardo Guest

    Also, bis vor ein paar Jahre, wusste ich gar nicht, was Meerschweinchen eigentlich sind.:D Dann habe ich mir den Hazel, ein Kaninchen geholt. Ein Tag später dann, hat meine Mutter gesagt, Meerschweinchen passen famos zu Zwergkaninchen. Sofort wurde eines geholt. Innerhalb eines Monats habe ich etwas mehr gefallen an Meeris als an Kaninchen gefunden, was nicht heißt, das ich sie vernachlässige. Oh Freude, zu Weihnachten gab es dann eine Partnerin. Einige Monate später kam ein Kind heraus, Krümel (leider schon tot.) Auch Maxys Mann schied dahin und Maxy war allein. Da habe ich mich für ein weiteres Meeri, einen Partner für Maxy, entschieden. Den habe ich übrigens als mein Benutzerbild (alle mal nach links sehen:D ), nun leben beide glücklich zusammen. Ich erwarte auch noch ein kleines Babyschwein.
     
Thema:

Warum gerade Meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden