Waren Eure Meeries schon oft "krank"?

Diskutiere Waren Eure Meeries schon oft "krank"? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ja, die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift: Hattet ihr in Eurer Zeit als Meeriehalter schon oft mit Krankheiten zu...

?

Habt ihr oft kranke Schweinchen?

  1. Ja - Sehr oft (Mindestens 1x im Monat 1 Schwein krank)

    21,1%
  2. Geht so (alle halbe Jahre)

    31,6%
  3. Ganz selten

    47,4%
  4. Hatte noch nie ein krankes Schweinchen

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Hallo!

    Ja, die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift:
    Hattet ihr in Eurer Zeit als Meeriehalter schon oft mit Krankheiten zu kämpfen?
    Notstationen möchte ich jetzt einfach mal außen vor lassen, da in Notstationen ja viele Tiere krank aufgenommen werden etc).

    LG, Lene
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manu911, 18.12.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Ich sage mal eher selten. Ich habe jetzt seit 13 Jahren Meerschweinchen.
    Da hatte ich bei den Schweinchen:
    1 x Pilz
    1 x Haarlinge
    1 x Lungenentzündung
    1 x Erkältung
    2 x Zysten (aktuell Bella und Jenny ebenso aber nur Bella benötigt derzeit eine Behandlung, Zysten sind auch keine spürbar aber das Brommseln is da)
    1 x Blähungen (Jenny seit 3/4 Jahr beinahe dauerhaft)

    Ich finde für die Anzahl der Jahre geht das.
     
  4. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    eine Zeitlang ja- da hatte ich schon fast nen eigenen Stuhl beim TA im Wartezimmer :hand: !

    Es war immer nur ein Schwein, aber der Reihe nach weg....Milben, Grützbeutel, Tumor, Blähungen, wieder Milben, noch ein Grützbeutel, nochmal Milben, zwei Infekte, eingerissenes und entzündetes Ohr, Kastratiuon ( okay ist keine Krankheit...) und jedesmal ja nicht nur einmal hin sondern mehrfach- achja, Zysten hatten wir auch noch....da kommt schon was zusammen. Aber seit Oktober ist Ruhe (toitoitoiaufholzklopf).
     
  5. #4 Julchen, 18.12.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    Also ich habe ja noch nicht so lange wieder Schweinchens.
    Daher selten. Aber ich hoffe das bleibt auch so*toitoitoi*3malaufHolzklopfen*
     
  6. #5 Sabine und Thomas, 18.12.2006
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das sie, wie bei uns angegeben, öfter krank werden liegt halt daran, das oft kranke Tiere hier abgegeben werden, die dann auch nicht weitervermittelbar sind
     
  7. #6 joghurtprinzessin, 18.12.2006
    joghurtprinzessin

    joghurtprinzessin Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    8
    Meine 2 "alten" Meeris, die ich schon hab seit sie klein sind (4 Jahre jetzt) waren noch nie krank. Im August hab ich mir 2 aus dem Tierheim geholt, da hat eins dann Milben bekommen (hat sie wohl eher von da mitgebracht), aber die haben wir auch gleich vom TA behandeln lassen. Ansonsten wie gesagt, noch nie was. Und ich hoffe das bleibt auch so :top:
     
  8. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Selten...

    - Tarzan, seit 4 Jahren hier: dieses Jahr bekam er ein Glaukom, und mussten deshalb 2 x zum Augenspezialisten, vorher nie krank

    - Lola, seit 4 Jahren hier: dieses Jahr eine Bindehautentzündung, vorher nie krank

    - Wilma, seit 3 3/4 Jahren hier: noch nie krank!

    - Gracy, seit 01/06 hier: Bindehautentzündung und Milben

    - Feli, seit 01/06 hier: Milben

    - Rocky, seit 01/06 hier: noch nie krank

    - Snowy, seit 04/06 hier: noch nie krank

    Gruss, Sabine
     
  9. #8 Diana 62, 18.12.2006
    Diana 62

    Diana 62 Guest

    Bei uns bisher
    1x Lungenentzündung(so aus Zoohandlung bekommen)
    1x Lippengrind.
    Hält sich also für 1 1/2 Jahre Schweinchenhaltung,in
    absoluten Grenzen.
     
  10. #9 seeschwein2, 18.12.2006
    seeschwein2

    seeschwein2 Guest

    Also ich hatte ja noch nie ein krankes Schweinchen, liegt wahrscheinlich daran, dass ich meine 2 erst seit ein paar Wochen hab'. ;-)
     
  11. #10 babyblaues, 18.12.2006
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Bei uns war es "nur" Bindehautentzündung und Pilz. Dafür hatten aber alle Bindehautentzündung ( 16) und 4 hatten Pilz.

    Gottseidank nichts allzu schlimmes.
     
  12. #11 Settergirl, 18.12.2006
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    ich hab hier drei Meeris die nie ganz gesund werden können. Wenn die aber mal stabil sind, kann ich mir fast sicher sein, dass die anderen mit irgendwas anfangen.

    Ich bins schon gewöhnt, dass immer irgendeines etwas hat. :rolleyes:
     
  13. #12 Viviana, 18.12.2006
    Viviana

    Viviana Guest

    Meine haben bisher nur Milben gehabt:ohnmacht:
     
  14. #13 Saphira, 18.12.2006
    Saphira

    Saphira Guest

    Im Moment haben wir kein krankes Schwein und es war jetzt auch schon länger nichts mehr. *auf Holz klopf*
    Allerdings hatten wir schon eine ganze Zeit lang immer mindestens ein Krankschwein da. Wenn es kommt, dann kommts eben dicke. ;)
     
  15. #14 Tim&Jerry, 18.12.2006
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Bis auf eins zweimal nen Pilz oder mal nen Kratzer an der Lippe kann ich mich zu denen zählen die bei ihren 6 Schweinen bisher immer Glück gehabt hat (auf Holz klopf)
    Davon ausgeschlossen sind gegenseitige Verletzungen ??? Da kann ich dann doch schon eine Augennäh-OP vorweisen und ein entzündetes Auge durch einen Biss...irgendwie haben es meine Säcke mit den Augen. So nach dem Motto "machste das nochmal guck ich dich nicht mehr an" ;)
     
  16. Mitchi

    Mitchi Guest

    Ich hatte 4 Schweinchen und da hatte ich jetzt auch über 4 Jahre mit keinerlei Krankheiten zu kämpfen. Mittlerweile habe ich 12 Stück und leider hatte ich dieses Jahr 2 kranke Schweinchen ... Sissi und Luise haben sich einen Hefepilz im Darm aufgeschnappt. Ist aber gut behandelbar und Gott sei Dank nichts extrem Schlimmes. Hoffentlich bleibt das auch so, obwohl mir natürlich klar ist: Je mehr Tiere, desto größer die Chance auf kranke Tiere ...
     
  17. Tanya

    Tanya Guest

    Seit ich meine beiden hab, das eine2jahre ,das andere1 jahr, waren sie noch nie Krank.
     
  18. #17 Meggimaus, 18.12.2006
    Meggimaus

    Meggimaus Guest

    Ich hab seit ca. 9 Jahren Meeris und hab dabei natürlich auch ein paar Mal Krankheiten miterlebt:

    1 x Zahnprobleme, die das Schweinchen zu sehr geschwächt haben, Folge war Organversagen und Kreislaufzusammenbruch :(
    1 x Hornhautverletzung
    1 x leichte Kiefergelenkentzündung (ging nach einer Spritze aber wieder weg)
    2 x Grabmilben (1 x aus dem Garten angeschleppt, 1 x krank gekauft)
    3 oder 4 x Haarlinge
    1 x Pelzmilben
    1 x Pilz
     
  19. #18 Kickie1985, 19.12.2006
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Hi,
    also wenn man das so rechnet war ich bestimmt seit Oktober letzten Jahres einmal im Monat beim TA.

    Sammy: Öfftermal ne erkältung durch chronische Schnupfen. (ka wie oft schon)
    1x Blasenentzündung
    1x Haarlinge (mitbehandelt)
    1x Probleme mit einem Hinterbein
    1x Grabmilben (2x Mitbehandelt)

    Mino: 1x Brückenbildung. Musste mehrmals kontrolliert werden ob alles in Ordnung ist
    2x Erkältun
    1x Problem mit einem Hinterbein
    1x Haarlinge (Mitbehandelt)
    1x Kastrationsabzess mit mehrmals spühlen
    1x Grabmilben (2x Mitbehandelt)

    Spike: 1x Haarlinge (Bei ihm entdeckt)
    1x Erkältung
    1x Grabmilben (2x Mitbehandelt)

    Gizmo: 2x Erkältung
    1x Haarlinge (Mitbehandelt)
    1x Grabmilben (Bei ihm entdeckt, 3x behandelt)

    So ich glaube das wars. Mir ist es schon peinlich machmal zum TA zugehen. Ich habe sammy und mino erst seit letztem Jahr oktober und Spike und Gizmo seit diesem Jahr März. Hab schon nach nem Abbo gefragt aber wollten sie mir nicht geben. Dachte immer schon ich machen was falsch. Aber meine TÄ meinte nur das es bei Meeris wie bei Menschen welche gibt die halt anfälliger sind als andere.

    Gruß Janina
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schneeflöckli, 19.12.2006
    Schneeflöckli

    Schneeflöckli Guest

    Nun ja, Milben gabs schon paarmal (bei 12 Schweinchen, irgendeines schleppt es sicher immer mal wieder ein :ohnmacht: )
    3x mal die typische Augenverletzung (Strohalm oder ähnliches ins Auge), was aber immer super verheilt ist. 1x Pilz, 1x ein kapputes Zähnchen (heilte sehr gut und schnell), 1x ein gestauchtes Füsschen (heilte aber in 3 Tagen wieder, musste nichts machen).
    Ja das ist so das Fazit von 6 Jahren Meerihaltung. Richtig "krank" waren sie zum Glück noch nie :hüpf:

    Lg Annina
     
  22. Valdyr

    Valdyr Guest

    Bei mir ist es sehr selten.
    Wenn ich von den Tieren ausgehe, die ich jetzt habe:

    1x wegen einer leichten Augenverletzung, da gab es eine Salbe und es war nach ein paar Tagen weg

    4x wegen einer ziemlichen Gewichtsabnahme bei einem Neuschwein

    und 2x wegen Atemgeräuschen aus der Nase, wo der TA aber auch nicht viel machen konnte

    Ansonsten habe ich noch 2 Kastrationen machen lassen und das war es eigentlich mit TA.
     
Thema:

Waren Eure Meeries schon oft "krank"?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden