Wanted:Peru, die vor FW strotzen

Diskutiere Wanted:Peru, die vor FW strotzen im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hy, hat jemand Peru mit ausschließlich Peru-Vorfahren, die vor FW strotzen, also trotz ihres Stammbaums schon fast eher Angoras sind? Zeigt...

  1. #1 Elfriede, 05.11.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    hat jemand Peru mit ausschließlich Peru-Vorfahren, die vor FW strotzen, also trotz ihres Stammbaums schon fast eher Angoras sind?

    Zeigt doch mal! Schreibt doch bitte dazu, ob unter den Vorfahren auch schon Tiere mit FW waren oder nicht.

    LG Elfriede :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buddy3333, 05.11.2007
    Buddy3333

    Buddy3333 Guest

    huhu,

    direkt mal hier schreine muss *gg*

    Die Jungen meiner Finchen waren solche exemplare. leider hab ich keine Bilder von den kleinen.
    Über Fehlwirbel vorher war nix bekannt als ich die verpaarung setzte.

    LG Sandra
     
  4. #3 Elfriede, 06.11.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    sonst keiner?

    LG Elfriede :winke:
     
  5. #4 Klostergarten, 06.11.2007
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Solche Tiere bekommst du am ehesten, wenn du Perus mit Shelties verpaarst. Mit Glück kommen Wischmöppe dabei raus.
     
  6. #5 Karo-tulouse, 06.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    jupp... hier mein Frankie - der hat geniale Wirbel
     
  7. #6 Elfriede, 07.11.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hm,

    Peru-Shelti-Mixe suche ich aber nicht. Ich würde gern Tiere sehen, die nur Peru-Vorfahren haben und bei denen trotzdem "plötzlich" die Wirbelzahl explodiert.

    LG Elfriede :winke:
     
  8. #7 Karo-tulouse, 07.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    Frankies Dad ist Lunkaria, die Mama Peru.... zählt das?
    Ich hab grad nur Bilder da wo dus nicht so genau siehst...
     
  9. #8 Karo-tulouse, 07.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    [​IMG]

    Ungekämmt steht das Fell sogar nach oben ab
    Er wurde mir übrigens als fehlerfreier Peruaner verkauft :rofl:
     
  10. #9 Karo-tulouse, 07.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    [​IMG]
    :bussi:
     
  11. #10 Karo-tulouse, 07.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest

    und so sah er aus als er hier ankam

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. Amira

    Amira Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    68
    Hi!

    Leider nicht mit so einem Peru dienen kann, aber ich wollte schnell mal einwerfen, das der Frankie jawohl sowas von süss ist!!!!
     
  13. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir fallen abundzu Perus mit vielen FW. Da ich ja Shelties in tan (später noch lieber Coronet) züchte. Mein Ausgangsbock aber ein Peru war, verpaare ich immer wieder Perus mit Sheltie aus denen fallen dann natürlich auch wunderschön wirbelige Tiere!
    Lg nehle
     
  14. #13 Karo-tulouse, 07.11.2007
    Karo-tulouse

    Karo-tulouse Guest


    Danke
    Ja ich bin auch ganz verliebt in das Kerlchen....
     
  15. #14 Moehrchen1989, 08.11.2007
    Moehrchen1989

    Moehrchen1989 Guest

    Hi

    Ich hab hier auch eine Peruanerin mit sehr vielen FW....sie hat auch ziemlich kurze haare....
    Unter den Vorfahren war glaub ich noch kein Fw dabei......

    [​IMG]
     
  16. #15 Elfriede, 08.11.2007
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Seltsam oder?

    Woran liegt das? Hatten die Vorfahren eben doch FW, die bloß nicht entdeckt wurden und die sich dann plötzlich in einem Tier/Wurf potenzieren? Oder gibt es eine andere Erklärung?

    Na, auf alle Fälle kommen schöne Schweinchen dabei raus, wie man oben sehen kann!

    LG Elfriede :winke:
     
  17. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Och, der Frankie ist ja wunderschön! :heart:
    Bin neidisch! :hüpf: :nuts:

    LG, Lene
     
  18. #17 Aventuria, 13.11.2007
    Aventuria

    Aventuria Guest

    Hmm, auf Züchterseiten wird doch beim Verkauf von Tieren immer darauf hingewiesn, dass diese ggf. "Fehler" haben, also z.B. auch Fehlwirbel. Und weiter steht dann da, dass das nur Informationen für Züchter seien. Daraus habe ich vermutet, dass man Tiere mit Fehlwirbeln gar nicht zur Zucht einsetzen darf bzw. sollte und diese Tiere sogar teils keine Papiere bekommen. Habe ich da so falsch gedacht?
    Und noch eine Frage, wo wir schon dabei sind: Sind Angoras wirklich Langhaartiere mit lustig verteilten Wirbeln, völlig egal?! Ich dachte, mal gelesen zu haben, dass Angoras die selbe Wirbelverteilung wie Rosetten haben müssten, und die entstehen doch nicht durch Zufall, oder?!
    Sorry, aber ich bin "nur" Liebhaber und kein Züchter, interessiere mich aber dennoch sehr für solche Fragen^^
    Und btw. meine Meeridamen sind auch als "Rosetten" deklariert, haben aber,wenn ich die mit Zuchtrosetten vergleiche, wohl nicht einen Wirbel richtig^^ Aber ich mag sie trotzdem :heart:
     
  19. #18 reiskeks, 13.11.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Beim Angora ist es nicht völlig egal, wie die Wirbel verteilt sind. ;) Im Rassestandard heißt es dazu:

    Die Anordnung der Rosetten ist wie folgt festgelegt:
    Mindestens 3-4 Körperrosetten und mind. 3-4 Hinterhandrosetten, die so groß und kreisrund wie möglich sein sollten. Ein Tier mit einer höheren Anzahl der Körperrosetten ist vorzuziehen und sollte das Zuchtziel sein. Rosetten die in Linie angeordnet sind werten das Prädikat auf. Zusätzlich Rosetten an Schulter, Nase oder Körper sind wünschenswert und stellen keine Zuchtminderung dar.

    (Quelle: Rassestandard "Angora" auf der HP des OMNC)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Aventuria, 13.11.2007
    Aventuria

    Aventuria Guest

    Interessant - aber völlig was anderes, als ich in Erinnerung hatte, was ich mal gelesen habe^^
    Aber Angoras sehen schon knuffig aus, wenn das ganze schöne Fell so wild absteht^^
    Aber ich glaube, dass die Bezeichnung "Angora" auch "volkstümlich" benutzt wird für alles strubbelig-langhaarige, genau wie alle kurzhaarigen, nicht glatten Tiere als "Rosettenmeerschweinchen" bezeichnet werden^^
    Und für den Otto-Normal-Halter ist das wohl auch völlig okay und ausreichend ;)
     
  22. Sanara

    Sanara Guest

    Da kann ich auch was zeigen :) Der süße junge Mann hier hat 2 Fehlwirbel ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele Grüße
    Simone
     
Thema:

Wanted:Peru, die vor FW strotzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden