Wann streitende Böckchen trennen?

Diskutiere Wann streitende Böckchen trennen? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wie einige schon mitbekommen haben, zoffen sich Lino und Finn! Lino 1Jahr und 3Monate, Finn 7 Monate alt. beide unkastriert....

  1. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, wie einige schon mitbekommen haben, zoffen sich Lino und Finn!

    Lino 1Jahr und 3Monate, Finn 7 Monate alt.
    beide unkastriert.

    Zähnegeklapper und kurze "angriffe" gibts schon seit 2 Wochen.
    Gestern hat Linos Ohr minimal geblutet und heute merk ich wie beide Schnuten verbissen sind und teilweise haarlos :schreien:

    Mir kommt es so vor als ob Lino immer brommselnd hingeht und provoziert.


    Unterschlüpfe und Platz haben sie eigentlich genug.
    Es gibt Kuschelrollen, Weidenbrücken eine zweite Etage und insgesamt 1,7m² für beide.

    Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll, muss ich sie jetzt trennen oder sind solche kleineren Bisswunden normal?

    Danke für eure Antworten schon mal

    verzweifelte Grüße

    Anna


    hier noch zwei Bilder
    leider nur von Finn, da Lino nicht still hält! :runzl:
    Aber Lino scheint mir nicht soooo schlimm wie Finni.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sunshine, 27.04.2009
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Nun ja, die Verletzungen sehen schon böse aus. Normalerweise rate ich ja gerne, nicht zu früh aufzugeben, aber das ist schon grenzwertig. Und wenn der andere noch schlimmer aussieht... :eek: da stehen die Zeichen eher auf "Trennen". Hättest du denn Platz für eine 2. Gruppe? Es soll ja keiner alleine bleiben, oder?
     
  4. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1

    Neee, der andere sieht NICHT sooo schlimm aus.

    Ich müsste dann umbauen und noch ein Weibchen besorgen. Nein alleine bleiben soll keiner. Auf keinen Fall!

    Ich möchte das nur eben vermeiden...

    Ach menno :runzl::schreien:
     
  5. #4 Sunshine, 27.04.2009
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Das ich echt ein Problem mit den Kerlen! Ich kenne das auch zur Genüge. Hab im Moment auch Ärger mit 2 Brüdern. Die letzten 2 Nächte musste einer von beiden extra schlafen. Da hab ich den Auslauf abgetrennt, weil's mir zu gefährlich war, ihn unbeobachtet zu lassen. In ein anderes Zimmer wollte ich ihn aber nicht stellen, weil er den Kontakt zu den anderen nicht verlieren soll.
     
  6. #5 schweinchenshelly, 27.04.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Ich würde trennen. Wenn sie sich so zurichten, muss man sie ja nicht zwingen, zusammenzuleben. Ich finde die Verletzungen schon ausreichend schlimm, auch, wenn sie sich in einander verbeißen. Wenn sie sich nicht mögen, und nur aus dem Weg gehen, hat es ja auch keinen Sinn.
     
  7. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Und kastrieren meint ihr bring nix oder? :runzl:
    Ach menno.
    Eigentlich verstanden sie sich bis dato prima, bis vor 2 - 3 Wochen!
    das Problem ist, dass sie jetzt dann noch mindestens 7 Wochen alleine sitzen müssen: bis ich nen Kastratermin bekomme und die Frist rum ist!
     
  8. #7 Sunshine, 27.04.2009
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Da gibt es unterschiedliche Meinungen übers Kastrieren. Aber eins steht fest: Eine Garantie ist die Kastra nicht, dass es hinterher besser läuft.
     
  9. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Gut ich könnts ja versuchen, wenns nicht klappt muss ich ja eh zwei Weibchen holen! :runzl:
    Im Moment sind sie ruhig und schlafen gott sei dank
    sie streiten auch nicht permanent - aber wenn sie sich über den Weg laufen und nicht grade am Mümmeln sind und Lino wieder anfängt zu brommseln! Ich habs auch nicht gesehen, wie sie sich so gebissen haben. Muss heute Nacht oder heute morgen als ich auf der Arbeit war passiert sein.

    - mein Freund passt jetzt auf dass sie sich nicht so angreifen und schreitet im Notfall ein und ich muss erst mal weg.
    Danke schon mal für die Antworten!
     
  10. #9 schweinchenshelly, 27.04.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Wie ich schon im anderen Thread geschrieben habe: eine Kastration solltest du auf alle Fälle so bald wie möglich machen lassen. Vielleicht vertragen sie sich (zumindest einigermaßen), damit sie nicht allein sitzen müssen. Nach der Frist kannst du dann die Lage noch mal überdenken und dir überlegen, ob du nun Weibchen holst oder nicht. Wenn sie sich nicht vertragen, bleibt dir eh keine andere Möglichkeit.

    Also ab zum TA und dann einfach schauen, was passiert.
     
  11. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Ok, war vorhin noch bei der TÄ und habe einen Termin für Mittwoch um 14 Uhr.

    Ich hab schon wieder so Angst davor. Wollte ihnen doch das alles ersparen, aber sie lassen mir keine andere Wahl :scream:
     
  12. #11 Canadia, 27.04.2009
    Canadia

    Canadia Guest

    Ich drück den beiden Jungs die Daumen...wird schon alles gutgehen :-)

    LG
    Birgit
     
  13. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Dankeschööön :runzl:
     
  14. #13 bollerjahn, 28.04.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Dann drücke ich dir auch ganz fest die Daumen und alle verfügbaren Pfötchen hier werden auch gedrückt!

    Das wird schon - muss einfach!!!
     
  15. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich denke auch, das ist die beste Lösung!
    Was ist ein kurzer Eingriff ( mit Gasnarkose sind sie quasi SOFORT wieder fit) im gegen einen Leben im Dauerstress?!
    Natürlich kann es bei einer Kastra auch mal zu Komlikationen kommen, aber das Risiko besteht ebenso bei Bißwunden oder Streitereien.
    Wenn sie sich weiterhin angiften, dann können sie ein schönes Leben als Haremswächter führen.
    Ich glaube da verzeihen sie Dir den Eingriff schon. ;)
    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

    Dann alles Gute!
     
  16. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Danke Hoppla.

    Gestern abend waren sie den ganzen abend ruhig, haben nebeneinander gesessen und gefressen und sogar fast nebeneinander gelegen und geschlafen - ich dachte ohhh - vielleicht wirds jetzt doch besser. Nur leider hab ich mir beide heute morgen wieder angeschaut und Finn hat eine ca. 1 cm lange klaffende Wunde neben der Lippe - also an der anderen Seite wie auf dem Bild! :runzl:
    Habe ihn um 9 Uhr zur TÄ gebracht und sie hat ihn genäht und gleich kastriert, dann muss er nicht zwei Narkosen innerhalb kürzester Zeit bekommen.
    Ich kann meinen Frosch um 16 Uhr abholen. Habe auch schon sein Stall sauber und hab die beiden jetzt getrennt - leider zu spät - wie der Schein manchmal trügen kann :runzl:

    Jetzt wird Lino morgen noch kastriert, am Donnerstag wird umgebaut und die 6 Wochen, ja - da müssen sie jetzt wohl alleine durch :runzl:
     
  17. #16 Meerimutti, 28.04.2009
    Meerimutti

    Meerimutti Guest

    Und jeder bekommt eine Dame?
     
  18. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    ja, jeder bekommt eine Dame!

    klar ist das schön, aber ich kann mich trotzdem noch nicht so wirklich für die Zwei freuen!
    Vor allem muss ich immer heulen:schreien: - obwohl ich weiß, dass doch jetzt fast alles in Ordnung ist.
    Aber sie jetzt 6 Wochen alleine sitzen lassen zu müssen tut mir schon im Herzen weh. :runzl:
     
  19. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Naja, hilft ja nix.
    Deshalb quatschen sich hier viele den Mund fusselig, auch Böckchen in Bock-WGs kastrieren zu lassen.:nuts:
    So müßten sie wenigstens nicht alleine sitzen.
    Aber das Kind ist in den Brunnen gefallen und Du machst alles, damit es wieder ins Lot kommt.
    Mehr kann man nicht tun.
    Wird schon. ;)
    Wenn es denn sein muss, werden sie die 6 Wochen schon überleben. Danach haben sie ein geruhsames Schweineleben mit ner netten Dame!

    [​IMG]
    Sei nicht traurig! In 6 Wochen ist alles wieder gut!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Dankeschön! Hätte nicht gedacht, dass es so heftig wird, hatte immer unkastrierte Bockgruppen und die meisten sagen ja auch dass eine Kastration am Verhalten nichts ändern würde. :runzl:
    Ich hol um 4 erst mal mein Fröschchen und dann wird er ordentlich verwöhnt die nächsten6 Woche - und Lino morgen dann auch. Haben genug Stress gehabt die zwei kleinen!

    Ich hoffe nur ich hab alles richtig gemacht.:runzl:
     
  22. #20 Canadia, 28.04.2009
    Canadia

    Canadia Guest

    Ja, hast Du.. :-) und das wirst Du spätestens sehen, wenn die Jungs voller Begeisterung hintern ihren Mädels herbrommseln.. und Imponier-Popcornen :-)

    LG
    Birgit
     
Thema: Wann streitende Böckchen trennen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streitende meerschweinchen trennen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden