wann sollen die Böckchen abgesetzt

Diskutiere wann sollen die Böckchen abgesetzt im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; werden, da bin ich etwas verwirrt. Mir wurde immer gesagt, Abgabealter mindestens 4 Wochen, eher lieber 5-6. Jetzt lese ich, ab einem Gewicht...

  1. #1 Saubande, 25.10.2014
    Saubande

    Saubande Guest

    werden, da bin ich etwas verwirrt.
    Mir wurde immer gesagt, Abgabealter mindestens 4 Wochen, eher lieber 5-6.
    Jetzt lese ich, ab einem Gewicht von 250g müssen die Jungs von der Mutter weg

    Wann denn nun????
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flora_sk, 25.10.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Hast Du die vielen Informationen über Frühkastration noch nie gelesen? Da waren doch schon x-mal lange Diskussionen, Erklärungen und Ausführungen darüber, wie man vorgehen sollte bei kleinen Böcklein.

    In Kurzform:

    - ab ca. 250 gr können sie theoretisch langsam Spermien produzieren, die Geschlechtsreife setzt ein. Somit besteht langsam die Gefahr, dass sie Mutter oder Schwestern decken

    - ABER: Mit 250 gr sind sie meist ca. 4 Wochen alt, also viel zu jung, um bereits der Mutter entrissen zu werden

    - bis spätestens 250 gr kann man sie jedoch frühkastrieren lassen, somit bleiben sie bei der Mutter und werden gut sozialisiert

    - die kleinen Frühkastraten bleiben also problemlos weiterhin in der Familiengruppe und man kann ganz entspannt neue Plätze für sie suchen ohne Zeitdruck und ohne "Baby-Entführung" in viel zu jungem Alter

    Das ist das Prinzip der Frühkastration. Ich dachte, dass sich das eigentlich wirklich mal herumgesprochen hat...

    Hast Du bereits einen guten Tierarzt gesucht, der sich mit Frühkastrationen auskennt?
     
  4. #3 Perlmuttschweinchen, 25.10.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Stimmt so nicht! Es gibt auch echte Frühkastraten mit deutlich höheren Gewichten. Entscheidend ist der Hodenabstieg, nicht das Gewicht.


    @Saubande
    Wie schon öfter erwähnt sind diese 250g eine Faustregel. Im Idealfall sind sie natürlich länger als 3-4 Wochen bei der Mutter. Und vor allem niemals allein ohne erwachsenes Tier. Mit 4 Wochen sind Babys einfach noch nicht bereit für ein Leben alleine bzw ja untereinander aber ohne Führung, sie lernen deutlich länger fürs Leben.

    Mein Wurf jetzt, die 2 Buben haben mit 5 Tagen schon 169 und 176g. Wenn die so weitermachen haben die mit 10-14 Tagen ihre 250g sind aber noch viel zu jung um getrennt zu werden. Einer wird frühkastriert, und der andere bleibt ganz. Den werd ich spätmöglichst abtrennen und in eine Bockgruppe setzen.

    Aber du willst ja eh frühkastrieren lassen. von daher können sie ja eh bei den Müttern bleiben.
     
    Eliza und Jojo :) gefällt das.
  5. #4 Saubande, 25.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2014
    Saubande

    Saubande Guest

    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Frühkastrierung ist mir ein Begriff, nur macht hier das kein TA.
    Der Hauptgrund wurde mir gesagt ,wäre einfach das geringe Gewicht wegen des Narkoserisikos.

    Kann man evtl. sehen, ob die Hoden abgestiegen sind?

    Wenn ich Pino, das wäre der erste der bald sein Gewicht erreicht hätte, trennen müßte, kommt er eh zu seinem Vater mit Kalle (beide kastriert) erstmal.

    Bin gerade dabei, ein Gehege neu zu bauen und das andere zu erweitern.

    Frühkastrierung macht hier kein TA, ers so ab ca. 400 g und um rum. Dann wären sie stabil genug für die Narkose.

    Pino soll ja bleiben eigentlich, aber dann hätte ich 3 Kastraten und 5 Mädels.

    Bei Emil und Poldi, die sollen ja gehen, deswegen lass ich die beiden nicht kastrieren.
    Ein Agouti und ein goldfarbener bock wären das ja
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 25.10.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Im Interesse der beiden solltest du sie trotzdem kastrieren lassen. Auch wenn sie gehen.
     
    RookyLuna und Eliza gefällt das.
  7. #6 Flora_sk, 25.10.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Logisch. :D

    Da aber die Faustregel von max. 250 gr einfacher zu merken ist als ein Hodenabstieg, der sowieso nicht so einfach zu erkennen ist, habe ich die einfache Erklärung über das Gewicht gewählt.
     
  8. #7 RSMerlin, 25.10.2014
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    263
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Hui, so viel Wind am frühen sonnigen Morgen. Ein freundlicher W/L-ink zum passenden Thema wäre evtl angebrachter ;) , sonst fragt bald niemand mehr.
     
    meichi-bande und Eliza gefällt das.
  9. #8 Flora_sk, 25.10.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Dann musst Du eben einen andern TA suchen, der sich mit Meerschweinchen auskennt.

    Es geht nicht nur um die Frühkastration, sondern solch eine Aussage von "Kastration erst ab 400 gr" bedeutet, dass sich dieser Tierarzt noch nie ernsthaft mit kleinen Heimtieren auseinander gesetzt hat. Somit ist er auch "gefährlich", wenn Du mal andere Probleme hast mit Deinen Schweinchen. Der "normale" Tierarzt kennt sich nicht aus mit kleinen Heimtieren, sondern im Studium lernt er Hund und Katz sowie Nutztiere.
    Deshalb solltest Du möglichst bald einen TA suchen, der sich weitergebildet hat auf dem Gebiet der kleinen Heimtiere (nicht "Kleintiere", das sind Hunde und Katzen).

    Auch Emil und Poldi solltest Du natürlich frühkastrieren lassen, egal, ob sie gehen oder bleiben! Es ist verantwortungslos, unkastrierte Böcke "auf den Markt" zu werfen und somit der gedankenlosen Vermehrung weiterhin Tür und Tor zu öffnen.
    Auch dieses Thema haben wir schon x-fach durchdiskutiert hier, dass man Böcken eine gute Lebens-Versicherung geben sollte, indem man sie nur als Kastraten abgibt, nicht als Böcke.
     
    Helena71 gefällt das.
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    @Flora-sk nu mal langsam mit die junge Pferde, Saubande kann ja nicht alles riechen was es an Informationen zur Frühkastration betrifft.

    Bedenke doch mal bitte das auch wir auf Null irgendwann man angefangen haben.

    Das aufzuklären dazu ist so ein Forum wie dieses hier da!

    Saubande ich glaube wir hatten schon irgendwo geschrieben, mag jetzt aber nicht wirklich suchen weil ich gerade von der Arbeit komme und hundemüde bin.

    Als erstes hast du schon auf den Link in meiner Sign geklickt?

    Hier findest du Frühkastrierende TÄ, diese Adressen hab ich von Usern hier aus dem Forum gesammelt, leider sind diese TÄ nicht weit verbreitet, heißt wenn du den Buben was fürs Leben mitgeben willst wirst du wohl oder übel ein paar km fahren müssen.
    Ich selbst fahre wenn die Strassen frei sind 45 Minuten zu meiner TÄ, das ist mir jeden km wert.

    Es läßt sich alles irgendwie bewerkstelligen, man muß nur wollen.

    Ansonsten könntest du auch unter Biete/Suche eine Anzeige schalten für deinen Plz Bereich, vielleicht meldet sich bei Dir noch jemand der einen frühkastrierenden TA kennt.

    Das Gewicht 250g als Grenze anzusetzen macht schon Sinn ist aber nicht ausschlaggeben, weil das ist, wie hoffix schon richtig erwähnt hat, der Hodenabstieg, wobei die Hoden nicht abgestiegen sein dürfen sondern beginnen in die Leisten zu wandern das kann ein geübter Halter/TA vorsichtig ertasten.

    Zum TA dem netten erst ab 400g kastrierer würde ich mal ganz dezent diese Info rüberwachsen lassen ...

    => http://www.sos-meerschweinchen.de/index.php/11-wissenswertes/272-fruehkastration

    => http://www.neckar-teddys.de/Kastration1.pdf

    Vielleicht mag Flora_sk die Linkliste ergänzen ;)


    LG Claudia
     
    RSMerlin gefällt das.
  11. #10 Saubande, 25.10.2014
    Saubande

    Saubande Guest

    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Was Kastration von ALLEN Böckchen angeht, ist das aber auch eine finanzielle Sache.
    Nun bitte keine Vorwürfe, wer sich Tiere hält, muss auch damit klar kommen.
    Wir haben vor 2 Jahren im Laufe eines Jahres etwas über 800 € für meine Motte (Kitten) ausgegeben, weil sie nur krank war und schlussendlich vergiftet wurde.
    Trotz Tierklinik etc.
    So als Beispiel.
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Ja es ist auch eine finanzielle Sache, ich meine mich erinnern zu können das du ein ÜEI bekommen hast, das sich hier um einen unerwarteten Wurf handelt.

    Nun zur Kastration, sie ist und bleibt praktischer Tierschutz, weil sie für die Buben eine Absicherung fürs Alter ist.

    Schau nur mal in die Kleinanzeigen wieviel alte unkastrierte Böcke alleine übriggeblieben sind und die Haltung warum auch immer aufgegeben wird.

    Das ist nämlich der Punkt, solange man den unkastrierten Bub selbst behält mag das noch OK sein, aber was ist wenn man die Haltung aufgeben muß?

    Und sag nicht das mach ich nie, das Schicksal macht da sein eigenes Ding das richtet sich nicht nach unserem Willen!

    Frag dich dochmal was mit den alten Kerlen dann passiert, manche fristen den Rest ihres Lebens ein Dasein in Einzelhaltung, da sind wir uns wohl einig das dies ein NOGO ist!

    Also sucht man für den alten Kerl der aufgrund seines Alters nicht mehr kastriert werden kann einen Bockverträglichen etwa gleichalten Buben, eine Nadel im Heuhaufen!
    Genau wie die Suche nach einem kastriertem Mädel, also packt man einen Babybuben zu dem Alten Herrn, das finden dann der junge Bub und der Alte ganz doll spannend, der Alte ist genervt, der Junge gelangweilt.

    Meine TÄ macht Ratenzahlung, darauf sollte man seinen TA ansprechen, wenn man denn wie Du unverhofft über ein ÜEi an zwei Babybuben gekommen ist.

    Wie schon geschrieben, es gibt für alles eine Lösung, man muß sich nur drauf einlassen und nach Lösungswegen suchen!



    LG Claudia
     
    sabrina und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  13. #12 RSMerlin, 25.10.2014
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    263
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    @ Tina - die kriegst doch als Vermittlungsgebühr u. U. zurück?
     
    Eliza gefällt das.
  14. #13 Saubande, 25.10.2014
    Saubande

    Saubande Guest

    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    mit der Vermittlungsgebühr habt ihr ja auch recht.

    Wobei meine Böcke auch unkastriert waren und sich gut verstanden hatten.

    Ich würde alle drei auch zusammen als Böckchengruppe abgeben , falls hier Interesse besteht
     
  15. #14 Angelika, 25.10.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    2.766
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Drei Babyböckchen sind keine Böckchen-, sondern eine Böckchenkrabbelgruppe, mit einem Babys angemessenen Sozialverhalten. In der Konstellation sollte eine Abgabe bitte keinesfalls erfolgen, wenn sie nicht zu erwachsenen männlichen Tieren kommen.
    Ich selbst halte seit 17 Jahren ausschließlich männliche Tiere, und aus gutem Grund seit vielen Jahren nur noch kastriert, und dabei altersgemischte Gruppen. Auch in Männergesellschaft würde ich die kleinen unbedingt nur kastriert geben - unkastriert nur, wenn 100%-ig sicher gestellt ist, dass sie umgehend kastriert werden.
     
    Snow-Snow, B-Tina :-), Amy Rose und 2 anderen gefällt das.
  16. #15 Flora_sk, 25.10.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    :top:

    Hier noch ein Link zum Abgabe-Alter.

    @Tina/Saubande, mit der Suchfunktion findest Du haufenweise Informationen zur Frühkastration.

    Wenn Dein TA sich weigert, bzw. offenbar die Frühkastration und sachgerechte Narkose nie gelernt hat, musst Du dringend einen andern suchen, wie ich oben schon schrieb.
     
  17. #16 Perlmuttschweinchen, 25.10.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Muss auch nicht unbedingt stimmen. Es gibt auch TA die aus Überzeugung nicht frühkastrieren. Wo dann wirklich noch dieselbe Überzeugung da ist die ich zum Anfang hatte. Das Hormone wichtig sind für die körperliche und geistige Entwicklung etc pp. Weil bei vielen Tierarten hat eine FK nunmal negative Auswirkungen. Studien zur FK beim Meerie gibt es keine.
    Ich habe hier versucht eine Statistik zu erstellen, es kam leider nur eine minimale Resonanz obwohl die FKs auch im Forum schon so häufig vertreten sind. Ich wollte gerne mit Fakten überzeugen, denn die paar FKs die ich habe sind bissi wenig.

    Trotzdem würde ich die Praxis nienicht mehr wechseln. Weil die sind ansonsten einfach nur Top und haben mir schon Tiere gerettet wo es kein anderer geschafft hätte. Für die FKs brauch ich dann halt nen anderen TA.

    Viele TA frühkastrieren nicht, sind aber ansonsten gut.
     
    RSMerlin, Eliza und sabrina gefällt das.
  18. #17 Helena71, 25.10.2014
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    In der Schweiz sind Frühkastras gang und gäbe, aber wenn der Tierarzt nicht will... Dabei wäre es wirklich nur zum Wohle des Tieres!

    Hier bei uns sind nun schon soviele Schweinchen frühkastriert worden; würden die Tiere vom Charakter her «komisch» oder zum «Neutrum», würde das hier keiner mehr machen. Ich glaube eher, diesen Tierärzten ist das Rumpfriemeln an so kleinen Tierchen halt zu mühsam. Die Vorteile einer Frühkastra sind einfach so enorm und zum Wohle des Tieres, dass es einfach keinen rationalen Grund gibt, diese aus medizinischer Sicht abzulehnen.
     
    Eliza gefällt das.
  19. #18 Flora_sk, 26.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Ich bezog mich auf diese Aussage hier:
    Das bedeutet in meinen Augen eindeutig, dass dieser Tierarzt (oder sogar mehrere?) noch im Wissensstand des letzten Jahrhunderts stecken, sich nicht auskennen mit Narkose bei kleinen Heimtieren und Tina daher dringend einen anderen Tierarzt suchen sollte (nicht nur wegen der FK, sondern generell).
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Amy Rose, 26.10.2014
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Na dann bekommst du das Geld sicher auch zusammen. 800€ werden die Kastrationen ja nicht Kosten.
     
  22. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: wann sollen die Böckchen abgesetzt

    Naja also so krass würde ich das jetzt nicht formulieren!

    Jeder TA hat so seine Schwerpunkte, der TA von saubande kann generell ein Super Meerschweinchen TA sein und steckt halt nur mit dem Kopf im Bereich Frühkastration noch in den 70ern.

    Die TÄ meiner Schwester ist eine Super Pferde TÄ, ist halt auch im dicksten Westerwald aufm Ort, wenn was mit ihren Meerschweinchen war hat sie sich mit mir kurzgeschlossen und das an ihre TÄ weitergeleitet, so hat diese TÄ auch die beiden Buben von meiner Schwester frühkastriert.

    Eine TÄ die für alles offen ist die auch mal eingesteht das sie das noch nicht gemacht hat es aber anhand meiner Links und dem was ich weitergegeben habe operiert und hinterher offen zugibt das es fast keinen Unterschied macht ob man einen jungen oder älteren Bock kastriert, das das derbe Gewebe eines älteren Bocks deutlich schlechter heilt und sie positiv überrascht war wie gut die Kleinen es im Gegensatz zu den älteren Buben weggesteckt haben.


    So einen TA wünsche ich mir hier vor Ort, aber da wo ich bis jetzt war sieht man Meerschweinchen entweder als Futter und Labortiere (kaufen sie ihrem Kind ein neues das hier wird nichts mehr bzw. ein neues Tier kommt sie günstiger) oder aber man möchte die für die Praxis gekauften Geräte bis zum Anschlag ausreitzen kann aber nicht mal mit dem einfachsten Mittel Flöhe nachweisen.

    Ich kenne viele Halter die 2-3 TÄ an der Hand haben, jeder mit seinem speziellen Fachgebiet.





    LG Claudia
     
Thema:

wann sollen die Böckchen abgesetzt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden