Wann Mais "ernten"?

Diskutiere Wann Mais "ernten"? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi,ich habe direkt vor meiner Tür ein Maisfeld stehen.Nun stell ich mir die Frage wann der denn für die Meeris gepflückt werden darf?Ist es jetzt...

  1. #1 burlington1986, 12.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

    Hi,ich habe direkt vor meiner Tür ein Maisfeld stehen.Nun stell ich mir die Frage wann der denn für die Meeris gepflückt werden darf?Ist es jetzt noch zu früh?
    Da dies meine ersten Meeris sind,habe ich leider noch nicht viel Ahnung,was sowas angeht.
    Geerntet wird er ja meist so im September oder Oktober.Sollte man also noch so lange warten?
    Wo bekommt ihr denn eure Maiskolben her?Habe schon öfters auf Fotos hier gesehen,dass eure Meeris Maisbkolben bekommen.
    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sunshine001, 12.07.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    Die Frage habe ich mir gestern auch gestellt. Hab nie drauf geachtet wann der geerntet wird. Und möchte ja welche holen, bevor alle geerntet sind! *grins*
     
  4. #3 simoneHF, 12.07.2007
    simoneHF

    simoneHF Guest

    also erstmal: gib bitte nicht zuviel Mais, der macht schnell dick.
    Als Leckerli mal einmal völlig in Ordnung, ich hänge ihn dann Kopfüber in den Käfig, an einem Draht herunter, dann müssen sich mein SÜßena uch mal strecken.
    ich komm so halb von einem bauernhof und ich würde sie den Schweinchen geben, wenn ich sie auch schon essen würde. Das heißt wenn die Körner noch weich bzw grad fest werden. Leider weiß ich jetzt gerade nicht wie weit die Kolben schon sind.
    Muss ich nachher mal nachschaun.

    ich weiß allerdings grad nicht: Wie ist das mit Spritzen? Mais wird ja auch gespritzt, aber nur wenn er jung ist oder?
    Würde auf jden Fall die äußeren Blätter vom Kolben abmachen Kolben
     
  5. #4 Stina1981, 12.07.2007
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    Ich schmeiße immer die ganze Maispflanze rein!!
    Noch pflücke ich wohl noch den Kolben ab, da der
    Mais noch nicht reif genug ist, das erkennt man an
    der Farbe!! Er sollte schon relativ gelb sein, bevor
    man den Kolben mitverfüttert!!
     
  6. #5 burlington1986, 12.07.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

    Also so ab August verfüttern etwa?
     
  7. #6 Stina1981, 12.07.2007
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    Ehr was später, weil das Wetter nicht mitgespielt hat...
    Aber da kann man ja ausprobieren!!
     
  8. Zubbel

    Zubbel Guest

    Hi,

    ich bin mir da auch so unsicher.
    Gespritzt wird der Mais, wenn er noch klein ist ca 30 cm hoch.. nachher kann der Trecker nicht mehr drüber fahren, wurde mir von meinem Onkel gesagt.
    Aber die Pflanzen sind jetzt sooo geschossen.. schon riesig gross, und ich frage mich ob da gespritzte mittlerweile weg ist zum Teil abgespült vom vielen Regen und von der Pflanze verarbeitet..

    Gruss
    Zubbel
     
  9. #8 laxoberal, 12.07.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest


    Dürfen darf man gar nicht - das ist nämlich Diebstahl

    Ganze Maispflanzen kann man den Schweinchen jetzt shcon geben - die fressen sie mit Haut und Haaren
     
  10. #9 Stina1981, 12.07.2007
    Stina1981

    Stina1981 Schweinchen-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    3
    Joar, das stimmt, da mußte schon den Bauern fragen, ob Du ans Feld gehen darfst!!
    Ansonsten kann das mächtig Ärger geben!!
     
  11. #10 sunshine001, 12.07.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    Also ich habe bei uns die Erfahrung gemacht, dass sie gegen ein paar Kolben nix haben... aber am einfachsten ist es nach der Ernte über das Feld zu gehen. Das erlauben die meisten. Denn dann liegen überall die Erntereste. Kolben, die runter gefallen sind oder kaputt sind. Natürlich auch viele Pflänzchen, die nicht geerntet wurden. Bei uns sagt keiner was, wenn man später mit Tüten das sammelt, was man noch brauchen kann. Aber natürlich vorher mit dem Bauern reden. Aber bei uns ist es wie gesagt OK, wenn man ein paar Pflanzen mitnimmt. Ein Paar bezieht sich jetzt auf 5 oder so. Den Rest gibt es nach der Ernte.
     
  12. #11 burlington1986, 12.07.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

    Ja das denke ich auch mal,dass die Bauern gegen ein parr Kolben bzw Pflanzen nix dagegen haben.Und wenn der Mais geerntet ist dann werd ich auch mal losziehen und schauen was da noch so liegt.
    Bei mir in der Nähe ist auch noch ein Weizenfeld.Da hoffe cih auch jeden Tag,dass die anfangen zu dreschen.Dann werd ich mir da auch ein bissel Stroh weg holen.
     
  13. #12 sunshine001, 12.07.2007
    sunshine001

    sunshine001 Guest

    Es ist immer gut mit den Bauern zu sprechen. Die meisten reagieren böse, wenn man es einfach so nimmt, was ja auch verständlich ist. Redet man jedoch mit ihnen und erklärt, dass man Tiere hat, denen man die Reste füttern möchte, dann sind sie meist sehr freundlich. Die Reste bleiben ja eh liegen, bzw. werden beim umpflügen untergemischt.... Daher stört es nicht, wenn man anschließend räubern geht! :)
     
  14. #13 Manu911, 12.07.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    818
    Ich bin bei Mais mittlerweile vorsichtig geworden. Man soll ja ohnehin nicht viel von füttern weil er dick macht. Jedoch fütter ich ihn auch nicht mehr ohne Aufsicht. Ich hatte hier jetzt schon so oft den Fall dass die Wutzen ein Körnchen abbeißen wollten, dieses auf ihren Zähnen stecken blieb und sie es nicht mehr abbekommen haben. Sie haben dann verzweifelt versucht das Körnchen zu lösen das ihren gesamten Mund quasi blockiert und sind dabei in Panik geraten weil es ihnen nicht gelungen ist. Erst mein Einschreiten hat ihnen dann immer das Maiskörnchen vom Zahn entfernt.

    Seither würde ich nie mehr Maiskolben anbieten ohne in der Nähe zu sein um einschreiten zu können. Wenn ich nur mal denke das passiert denen morgens direkt nachdem man das Haus verlassen hat und dann ist man sagen wir 9 Stunden weg. Das Tierchen hat die gesamte Zeit Panik, kann kein Heu fressen, kann nichts trinken, ich weiß nicht.

    Wollte nur mal drauf hinweisen. Wenn man dabei ist und sie als Leckerli abbeißen lässt spricht sicherlich nichts gegen :nuts:
     
  15. #14 theresia, 12.07.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    95
    Wenn man den Bauern kennt ,dem das Feld gehört,könnte man ja mit einem Fläschchen Wein anrücken,glaube nicht,daß er dann sauer ist,sondern gern mit euren Meeris teilt.Wenn man direkt in der Stadt lebt,ist das ohnehin schwieriger.Man kennt ja die Besitzer der entfernt liegenden Felder nicht und "stielt" halt mal ein Blatt.Da aber die Pflanze keinen wirklichen Schaden davonträgt,finde ich es nicht ganz so schlimm.Mehr nehme ich aber nicht!
     
  16. #15 WoNNy199o, 12.07.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue immer mal in die Kolben rein, also ich schiebe die Blätter oben etwas zur Seite. Da sieht man dann ja, wie weit der Mais ist. Ich lasse den aber meistens trocknen, bis er ganz hart ist.
     
  17. #16 Nicole1974, 15.07.2007
    Nicole1974

    Nicole1974 Guest

    Bei uns hat der Mais noch gar keine kolben, war nämlich grad schauen???????? :verw:
     
  18. markus

    markus Guest

    ähmmm..
    man kann die pflanze komplett zu jeder zeit verfüttern.
    habe dieses jahr welchen im garten angepflanzt.wächst ja unheimlich schnell,und ich habe ihn schon als junge pflanzen gegeben .
    so ist er auch schön bio ;)
    die kolben bekommen sie leider später nicht,dafür sind meine drei zu dick.
    die kommen auf den grill.
     
  19. #18 laxoberal, 15.07.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest

    oh, gegrilltes Schwein??? :rofl:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 theresia, 15.07.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    95
    Da würde ich doch lieber den Mais nehmen!!!!
     
  22. Schaki

    Schaki Guest

    Mais wird hier auch geliebt, es gibt ihn seid anfang Juli!

    Ab einer gewissen höhe, und drei Blättern, darf der Bauer den Mais nicht mehr spritzen...dann ein Schauer, und vorbei ist es!!
     
Thema:

Wann Mais "ernten"?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden