Wann it für die Tiere ein gutes Vermittlungsalter?

Diskutiere Wann it für die Tiere ein gutes Vermittlungsalter? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; So, da ich ja nun 2 meiner Babys zu 99 % vermittelt hab..(100% sind es ja erst bei der Übergabe) wollt ich noch wissen, welches Alter am Besten...

  1. #1 Knuddelschwein, 04.03.2009
    Knuddelschwein

    Knuddelschwein Guest

    So, da ich ja nun 2 meiner Babys zu 99 % vermittelt hab..(100% sind es ja erst bei der Übergabe) wollt ich noch wissen, welches Alter am Besten ist für die Kleinen um auszuziehen?
    Bill wird demnächst frühkastriert und zieht mit Paula aus (die beiden rechte in meinem Banner) Ich wollte ihn nach der Kastra noch Erholungszeit geben und dachte an Ende März. Dann sind die Kleinen 5 Wochen alt.
    Oder ist das zu früh?

    Danke
    Mona
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Artami

    Artami Guest

    Ich würde es gewichtsabhängig machen! Mit 280-300g können sie beruhigt ausziehen, aber vorher schon eine Weile getrennt von Mama sitzen, damit sie auch wirklich selbständig genug Futter aufnehmen! :winke:
     
  4. #3 Knuddelschwein, 04.03.2009
    Knuddelschwein

    Knuddelschwein Guest

    Oh...also setz ich sie dann ein paar Tage vor Abgabe extra....also die Tiere die ich Abgeben werde. Sie fressen schon jetzt supergut alles mit, aber werden natürlich noch ohne Ende gesäugt.

    Mein Plan:

    1.) Ich lass evtl. beide Jungs frühkastrieren, so mit 250 g ungefähr
    2.) Die Jungs sollen sich an Mamas Busen von der OP erholen können, im Kreise ihrer Familie eben
    3.) Nach Wundheilung lass ich sie noch ein paar Tage extra sitzen, mit Schwester Paula und dann findet die Vermittlung statt.

    Ich will echt das Beste für die Meerschweinbabys und ich denke das ist auch im Sinne der neuen "Mama" von Paula und Bill.

    Wäre mein Plan so in Ordnung?

    Mona
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hm, ich find jetzt eine Trennung von der Mama - also einem erwachsenen Tier nicht so gut. Ich würd sie daher bis zur Trennung zusammen lassen. Spricht ja auch nix dagegen (Jungs sind frühkastriert) und das wirkt sich auch positiv auf das Sozialverhalten der Babys aus.

    Gruss, abine
     
  6. #5 Knuddelschwein, 05.03.2009
    Knuddelschwein

    Knuddelschwein Guest

    Ah, war irgendwie gerade irritiert....

    Na, dann können die Jungs nach der Kastra quasi gleich wieder in die Gruppe zurück und sich dort betüdeln lassen.

    Sagt mal, wie lange werden die KLeinen eigentlich genährt?

    Danke
    Mona
     
  7. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Das ist unterschiedlich. Maja hat ihre 2 Babys sehr lange gesäugt, da waren sie schon ca. 4 Wochen alt. Normal wären ca. 2-3 Wochen.
     
  8. #7 MadameMim, 08.03.2009
    MadameMim

    MadameMim Guest

    Hallo :verlegen:
    also ich habe meine 3 Böckchen von Schwester, Mutter und Papa (kastriert) nach 3 Wochen getrennt...weil die Kleenen Böckchen angefangen haben zu rammeln und zu "brumseln" :ungl:
    Habe zwar Angst, dass es zu früh war, aber ich wiege sie jeden Tag und sie nehmen zu. Außerdem hatte ich Schiss, dass es nachher heißt, Mutter und Svhwester sind schwanger :eek2:
    Was meinst ihr dazu?

    Schweinische Grüße
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Wenn Du sie nicht frühkastrieren lässt, muss man leider trennen. Wie viel wiegen sie denn? Ich würd die Böckchen aber mit dem Papa zusammen setzen, damit sie einen Erwachsenen haben, an dem sie sich orientieren können (Sozialverhalten).
     
  11. #9 MadameMim, 08.03.2009
    MadameMim

    MadameMim Guest

    Daran hatte ich auch schon gedacht. War mir aber nicht ganz sicher, weil Mama, Papa und die Tochter auch später zusammen bleiben. Gut, aber habe jetzt den Papa zu den 3 Böckchen gesetzt. :verlegen:
    Was ich noch sagen wollte. Die Kleenen fangen nicht nur an zu brummseln, sondern schnuppern auch am Po der Weibchen. Und das ist ja immer so ´nen Zeichen, oder?
    Gewichte:
    Bigfoot: 244
    Keks: 199
    Trüffel junior: 195

    Jetzt brauche ich nochmal euren Rat. :verw:

    Schweinische Grüße
     
Thema:

Wann it für die Tiere ein gutes Vermittlungsalter?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden