wählerische Schweinis-Abwechslung?

Diskutiere wählerische Schweinis-Abwechslung? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe schon die Futterliste hier aus dem Forum ausgedruckt und ziemlich viel davon ausprobiert, aber meine wählerischen Damen rühren...

  1. #1 chamanka, 27.10.2006
    chamanka

    chamanka Guest

    Hallo!

    Ich habe schon die Futterliste hier aus dem Forum ausgedruckt und ziemlich viel davon ausprobiert, aber meine wählerischen Damen rühren nichts an außer Karotte, Löwenzahn, Gras und Gurke. Achja, das Grüne von Radieschen, die Radieschen selbst nicht. Ich weiß ja, dass nicht alle Schweinis alles mögen, aber wie soll ich sie denn anständig abwechslungs- und vitaminreich ernähren, wenn sie sonst nichts anrühren??

    Habt ihr vielleicht einen Tipp?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wuselmeeri82, 27.10.2006
    wuselmeeri82

    wuselmeeri82 Guest

    Das kenne ich leider auch nur zu gut.
    Habe auch schon ne sehr lange Liste ausprobiert.
    Das einzige was sie gerne essen ist. Gurke, Tomate Salat, Möhren und Grün und Kräuter wie Petersilie und Dill.
    Was sie nur selten mal mögen ist Sellerie und Apfel und Banane.
    Sonst ist es auch schwierig was zu finden. Probiere trotzdem immer wieder mal was aus. Geschmäcker ändern sich ja vieleicht. :rolleyes:
     
  4. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    also einige Sachen haben sie bei uns erst gefressen, nachdem wir es ihnen mehrmals gegeben haben. Dazu gehört Sellerie und Broccoli. Auf beides sind sie jetzt ganz wild. Andere Sachen haben sie genau einmal und nie wieder gefressen, das sind Birne, Honigmelone und Kürbis. Was wir neu probieren, machen wir so 3-4 mal im Abstand von 1-2 Tagen, und wenn es dann immer noch unberührt im Käfig bleibt wird es von ihrer Futterliste gestrichen. Ansonsten probiere ich alles, was sie dürfen, was ich im Laden kriegen kann.
     
  5. #4 chamanka, 29.10.2006
    chamanka

    chamanka Guest

    Tja, so habe ich das auch versucht und bisher alles außer dem oben genannten von der Liste gestrichen. Nur wie soll ich so alle nötigen Vitamine füttern?
     
  6. Bieke

    Bieke Guest

    Also meine Sieben sind auch echte Schleckermäulchen, aber womit ich sie immer locken kann sind:

    Paprika,
    Radicchio und Chicoree,
    Tomaten,
    Gurken,
    Petersilie,
    Brokkoli,
    und aus dem Blumenkasten auf der Fensterbank:
    Gras, Weizen und Hafer.

    LG
    Bieke
     
  7. #6 Mareike1981, 29.10.2006
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Meine kleinen Racker haben grad eben zB.: eine Schüssel bekommen mit:
    1 grüne Paprika
    1 rote Paprika
    1 grüner Apfel
    3 Karotten
    1 rote Beete

    rote Äpfel und Birnen würden sie mir am liebsten hinterher werfen.
    Ansonsten bekommen sie immernoch Radieschen, sämtliche Salate alle 2-3 Tage, 1 Scheibe Gurke pro Nase alle 2-3 Tage und sämtliche Kräuter die ich nur auftreiben kann.
    Nur Petersilie ist zur Zeit tabu wegen meinem trächtigen Notmädel Felice.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schoko_Muckel, 29.10.2006
    Schoko_Muckel

    Schoko_Muckel Guest

    bitter klappt

    meine waren und sind auch etwas wählerisch... Nach langen Versuchen stehen sie jetzt neben der heiß geliebten Gurke und dem Eisbergsalat total auf Radiccio, Fenchel und Chicoree. Das sind eher bittere Geschmacksrichtungen. Einfach mal über Nacht liegen lassen und dazu nur etwas von dem "gewöhnlichen" Frifu reingeben, so das sie halt schon alleine aus Hunger mal reinbeißen müssten. Aber jetzt nicht das Heu rausnehmen damit sie wirklich hungern!!! VIelleicht klappt es ja. Meine fressen bis heute allerdings noch keine Tomate oder grüne Paprika.
     
  10. #8 chamanka, 29.10.2006
    chamanka

    chamanka Guest

    Tomate und Paprika wollen meine auch nicht. Fenchel muss ich mal noch ausprobieren, das hatte ich noch nicht, werde ich aber gleich die Woche mal versuchen. Danke!
     
Thema:

wählerische Schweinis-Abwechslung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden