Vorstellung vom Eigenbau mit 1,75m² für 3 Schweinchen

Diskutiere Vorstellung vom Eigenbau mit 1,75m² für 3 Schweinchen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe schon seit einigen Monaten insbesondere die Sektion "Eigencreationen" bestaunt, da ich selber einen...

Schlagworte:
  1. #1 Sabbel703, 19.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2013
    Sabbel703

    Sabbel703 Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und habe schon seit einigen Monaten insbesondere die Sektion "Eigencreationen" bestaunt, da ich selber einen Eigenbau in Planung hatte und diesen kürzlich in die Tat umgesetzt habe.

    Momentan beherberge ich einen Kastraten, den Samson, und seine beiden Schwestern Motte und Merle (allesamt 4 Jahre alt). Ich hatte aber auch schon deutlich mehr Meerschweinchen, zu Spitzenzeiten neun.

    Vorher hatte ich ein Bodengehege mit 2 Streuschalen, PVC mit Flickenteppichen und Handtüchern, welches von Schrankrückwänden umrandet wurde. Es sah irgendwie immer provisorisch aus.

    Die Basis für den Eigenbau bildete eine alte große Holzplatte, die bislang sinnlos bei uns im Haus rumstand. Dazu habe ich von Ike* zwei weiße Schrankseitenteile für zusammen 11 Euro aus der Fundgrube besorgt, welche noch mit der Stichsäge etwas bearbeitet werden mussten.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Für die Front habe ich alte Deckenpanelen von meinen Eltern verwendet in die sich wunderbar das Bastlerglas (25*50cm, 2mm stark) einschieben lässt.
    [​IMG]

    Ein Brett welches an der Front als Befestigungs-Basis für die Paneelen dient (versteckt sich unter dem PVC) hatten wir auch noch im Haus Das Gehege wurde komplett mit PVC ausgelegt. Das Holzbrett an der Front (hinter den Paneelen) auch damit umgeschlagen.
    [​IMG]

    Als Nageschutz habe ich eine Holzleiste auf die gesamte Länge angebracht.
    [​IMG]

    Alle Ritzen und Übergänge vom PVC zum Holz, die ansatzweise einer Uringefahr ausgesetzt sind, wurden mit Aquariensilikon abgedichtet.
    [​IMG]

    Der Eigenbau steht auf sechs 50cm hohen Kanthölzern und bietet somit einigen Platz für Heu, Streu, Transportboxen, etc.
    [​IMG]

    Insgesamt ist das Gehege innen 1,90m x 92cm groß, also 1,75m², die Seiten müssten 35cm hoch sein. Bewohneranzahl 3 (1 Kastrat und 2 Weibchen).

    Der Bau ist größtenteils mit Holzspänen eingestreut. Lediglich einen Flickteppich hab ich jetzt noch mitdrin, damit der Wassernapf nicht so schnell dreckig wird und das Frischfutter nicht immer gleich komplett im Einstreu paniert wird. Die Heuraufe steht natürlich nicht immer auf dem Haus =D ich hatte den Schweinchen den Tag bloß auch mal einen schönen großen Heuhaufen im Gehege fertig gemacht.

    Ich plane noch eine zweite Etage (ca. 150*50cm) und werd noch ein wenig umstellen. Das Abtropfgestell von IKE* plane ich unter anderem noch zu halbieren, weil ich es in der Größe doch etwas sperrig finde.

    Würd mich freuen, wenn ich dem einen oder anderen hiermit noch eine Idee für den eigenen Bau geben konnte.

    Konstruktive Kritik ist natürlich auch immer willkommen. Die Schweinchen leben jetzt seit 3 Wochen in dem Bau und fühlen sich meinem Empfinden nach ziemlich wohl. Insbesondere die "Glas"Front nutzen sie gut und stellen sich zur Futterzeit gierig schauend (und schreiend) vor die mittlere Scheibe. Gerne sitze ich jetzt ganz gemütlich in meinem Schwingsessel mit nem Tee vor den Schweinen und gucke MeeriTV :) dann kommt auch häufig mal eine Scheibe raus und die Nasen kommen immer wieder an, stellen sich auf den Rand und fordern Leckerchen ein.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 19.11.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.480
    Zustimmungen:
    12.987
    Schön! :-)
    Herzlich willkommen im Club der "Meerifizierten" :-)
    LG :wavey:
     
  4. #3 Tiefseetaucher, 19.11.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ich finde, da sieht man mal wieder sehr schön, wie einfach es doch sein kann, wenn man sich mal umschaut, was man noch so hat oder güstig erstehen kann. Der EB ist klasse geworden und bietet genug Platz für die Fellferkel.
    Die Idee mit den Paneelen ist super! Da spart man sich einiges an Fummelarbeit für die Ritzen.
     
  5. #4 Sabbel703, 19.11.2013
    Sabbel703

    Sabbel703 Guest

    Vielen Dank für das herzliche Willkommen :)

    Ja, das mit den Paneelen war ne Eingebung als ich Reste auf dem Dachboden gefunden habe :) Ich werd sowieso schnell ungeduldig bei sowas (als noch Fummelarbeit mit Kanthölzern geplant war) und so sieht es doch ziemlich ordentlich aus :) Auch wenn ich im Baumarkt nicht direkt zum Eiche-Furnier gegriffen hätte ;)

    Besser hätte es für mein Geschick nicht werden können. Und es ist unglaublich wie schnell und einfach sich das ganze Gehege sauber machen lässt.

    Hab extra die unverwinkelte schlichte Bauform gewählt. Und abgesehen von den Stichsägearbeiten, bei denen mir geholfen wurde, ließe sich sowas mit fertig auf Maß geschnitten Platten aus dem Baumarkt auch tatsächlich sehr einfach und relativ flott nachmachen. Also wenn man nur noch Löcher vorbohren und die Platten dann verschrauben muss. --- Aber ich reiß die Klappe mal lieber nicht zu weit auf ;) ich hab dieses Bauvorhaben auch ewig vor mir hergeschoben.

    Die Einrichtung werde ich nach und nach noch etwas aufmotzen, einige alte Sachen sind bei der Aktion schon rausgeflogen.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorstellung vom Eigenbau mit 1,75m² für 3 Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden