Vorschläge zum Aufpäppeln erbeten

Diskutiere Vorschläge zum Aufpäppeln erbeten im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, seit Samstag sind wir stolze Besitzer von 3 Meerschweinchen, 2 ca einjährigen Weibchen und einem Frühkastraten ( 5 Wochen alt)....

  1. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen,

    seit Samstag sind wir stolze Besitzer von 3 Meerschweinchen, 2 ca einjährigen Weibchen und einem Frühkastraten ( 5 Wochen alt). Die Tiere haben wir vom Tierschutz. Sie stammen aus einem Animal- Hording- Fall. Dort wurden 86 Meerschweinchen aus einer Wohnung geholt. Viele der Weibchen waren trächtig und krank, so auch Kanna und Freya und Riku wurde dort geboren.
    Bisher verstehen sich alle 3 prima und es ist eine Freude sie zu beobachten. Sie haben vorher schon gemeinsam in einer Grupe gelebt, kennen sich also schon gut.
    Alle 3 kennen Wiese und alle Gemüsesorten und fressen wirklich gut. Der Kleine wiegt jedoch nur 250 g und die Mädels sind oft schneller beim Futter dabei. Sie fressen auch beide schon aus der Hand. Er hat heute auch zum ersten Mal Gurke aus der Hand genommen.
    Meine Frage ist: soll ich ihn noch zusätzlich mit Sämereien oder anderen Sachen päppeln oder reicht es, wenn er sich nur von Wiese, Heu und Gemüse ernährt?

    Viele Grüße,
    Annette
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    1.632
    Hallo,

    Wiese, Heu und Gemüse (Karotten, Fenchel wär unter anderem gut, falls er das kennt) sind vorerst schon mal gut.

    250 gr. ist schon wenig. Da dürfte er noch keine 5 Wochen alt sein. Ausser, er kommt aus einem mega grossen Wurf. Vom Gewicht her dürfte er um die 3 Wochen alt sein, evt. 4. In dem Alter kennt er ja noch nicht lange Futtersorten.

    Wenn du ihn vorerst 2,3 mal pro Woche wägst, dann siehst du ja, ob er schön zunimmt. Gut, hat er noch ältere Schweinchen um sich. Weil eigentlich gehört ein Babyschweinchen mindestens die ersten 4 Wochen zur Mama. Diese Rolle können jetzt deine Weibchen ein wenig übernehmen.

    Viel Freude und gutes Einleben zusammen.

    Wenn du Ernährungstips brauchst, schau mal bei diebrain.de nach oder frag uns hier.
     
  4. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Vielen Dank!
    Er wurde im Tierschutz geboren, am 3.08. diesen Jahres ( stimmt also mit den 5 Wochen ) und hatte seine 250 g als er frühkastriert wurde und danach auch schon mal mehr. Ich habe das Gefühl, dass er seit Samstag auch zugenommen hat. Dann werde ich ihn morgen gleich noch mal wiegen. Ich dachte einmal die Woche reicht.
    Im Tierschutz hat man alle gängigen Gemüsesorten gefüttert und viel Gras. Das mögen sie auch sehr, ebenso Apfelblätter- und Zweige.
    Er orientiert sich sehr an den Mädchen, sitzt auch oft mit Ihnen im Haus und „ erzählt“ viel. ( oder ist das schon Brommseln...)
    Die erste Etage hat er auch schon mutig erkundet und ist inzwischen auch nicht mehr so schreckhaft.
    Da schaue ich doch gleich mal auf der Internetseite nach entsprechenden Tipps.

    VG
    Annette
     
  5. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    1.632
    Das tönt doch recht gut. 1 x /Woche TÜV reich im Normalfall. Hab gemeint raus zulesen, dass du meinst, er fresse zu wenig und nehme ab.

    Schreib dir das Gewicht mal auf und wiege ihn 2,3 Tage später wieder. Wenn er dann zugenommen hat, weisst du Bescheid.

    Ich habe momentan 2 Babies. Die nehmen bis zu 50 gr zu pro Woche. Manchmal auch weniger, ab nie ab. Ich denke, so 30gr. sollte ein Babyschweinchen mindestens zunehmen pro Woche. Bin aber kein Züchter und kann nur aus meinen Babyschweinerfahrungen berichten ;)

    (Wenn er bei der Frühkastra 250 gr. gewogen hatte, müsste er jetzt schon schwerer sein ;) )
     
  6. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Als ich ihn Samstag abgeholt habe, wog er 250 g. Er frisst eigentlich sehr gut, mag Löwenzahn, Gras,Dill, Fenchel und auch Karotte. bewegt sich aber auch mehr als die Mädes. Er springt viel auf die Häuschen und Brücken , läuft die Rampe rauf und runter und ist in den Wachphasen sehr agil. Vielleicht hat er inzwischen ja schon zugenommen. Ich hoffe es.
    Ich habe auch eine ungünstige Küchenwaage, die nur in 25 er Schritten wiegt.
    Welche Waagen nutzt ihr denn für gewöhnlich?
    Danke auf jeden Fall für den Richtwert von 30 g pro Woche ! Das werde ich mir vormerken.
     
  7. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    1.632
    Ich hab eine Digitalwaage. Hab gerade die Tage bemerkt, dass sie gerade und sehr waagerecht stehen muss, damit sie richtig anzeigt. Versteife dich nicht auf die 30 gr. Er sollte einfach nur zunehmen in den nächsten Monaten, bis er erwachsen ist ;)

    Und das herumsausen, wenn er wach ist, ist völlig normal. So benehmen sich Meerschweinchenkinder. Ich habe deshalb zwei Babies zu meinem älteren Schweinchen gesetzt, damit sie miteinander spielen können. Es ist täglich herzig, wie die beiden durchs Gehege flitzen und Freude am Leben haben.:heart:
     
  8. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Okay, dann werde ich mir mal eine Digitalwaage zulegen. Momentan ist das sonst einfach zu ungenau.

    Habe ich schon erwähnt, dass ich ganz oft vor dem Gehege sitze , Meerschweinchen beobachte und mit ihnen rede ?! ;-) Das sind so tolle Tiere.
    Ich habe mir angewöhnt Leckerlis wie Gurke und Apfel als Spur auf die Etagentreppe zu legen und hätte nicht gedacht, dass sie gleich am 2. Tag dort hoch laufen.
    Heute habe ich damit angefangen getrockneten Löwenzahn in ihr Holzspielzeug zu legen. Ich war noch nicht mal weg vom Gehege, da haben die Mädchen gleich losgelegt und hatten ganz fix die Leckerlis heraus geangelt. Ich bin beeindruckt von der Intelligenz der Tiere. :juhu:
     
    Quano gefällt das.
  9. Hetja

    Hetja Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    12
    250g mit fünf Wochen finde ich ganz okey.
    Hier habe ich mal noch die Gewichtsentwicklung von ähnlich leichten Schweinchen. Die Daten sind leider etwas unregelmäßig, da einige nach so langer Zeit im Notizbuch nicht mehr lesbar waren.

    Geburtsdaten sind;
    Svea und Sunny: 10.08.2013
    Linnea: 20.08.2013

    upload_2018-9-11_22-31-56.jpeg
     
  10. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Danke für die Übersicht deiner leichtesten Schweinchen Hetja.
    Das beruhigt mich ein wenig.
    Dann werde ich den Kleinen mal weiter beobachten und wiegen.
     
  11. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Habe den Kleinen heute gewogen und bin glücklich: er wiegt jetzt 306 g.
    Demzufolge hat er gut zugenommen. :-)

    VG
    Annette
     
    Quano und B-Tina :-) gefällt das.
  12. #11 Igelball, 12.09.2018
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    472
    Ein fach artgerecht füttern mit gutem Heu, dann wirds von alleine. Meist fressen so Notfallschweinchen erstmal eh lieber Heu, weil die Schweinchen erstmal selbnbst mit der Rohfaser ihre Verdauung "reparieren" wollen.

    Nach ein paar Wochen ist dann alles wieder ok.
     
    Quano gefällt das.
  13. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Er frisst zwar auch Heu, ( erneuere ich mindestens 2x täglich) , aber viel lieber mag er Gras frisch von der Wiese und Möhrchen.
    Wenn er weiter so zunimmt, bin ich optimistisch. :-)
     
    Quano gefällt das.
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Meelimama, 12.09.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    83
    ein wenig apfel und möhre machen auch dick. rote paprika u vorsichtig ein wenig haferflocken. aber eigentlich ist das gewicht doch super und er kann normal fressen
     
  16. Jumne

    Jumne Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    13
    Ich denke auch,dass es jetzt weiter aufwärts geht mit seinem Gewicht. Haferflocken hat er vorhin mal probiert.
    Paprika wird bisher leider in allen Farben von allen verschmäht.
     
Thema:

Vorschläge zum Aufpäppeln erbeten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden