Vorrübergehende unterbringung für Mäuse?

Diskutiere Vorrübergehende unterbringung für Mäuse? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich hab gestern Abend (habe meinen Geb. nachgefeiert) 2 Mäuse geschenkt bekommen... Klar Tiere verschenkt man nicht und ich die betreffende...

  1. cOky

    cOky Guest

    Ich hab gestern Abend (habe meinen Geb. nachgefeiert) 2 Mäuse geschenkt bekommen...
    Klar Tiere verschenkt man nicht und ich die betreffende Person hat auch schon Ihren Segen dafür bekommen..
    Nur jetzt sitzen die 2 in einer Tranportbox die nicht wirklich groß ist. Ich suche schon den ganzen Tag nach einerMöglichkeit Ihnen bis Die. (da kann ich einen Käfig kaufen) etwas besseres und halbwegs artgerechtes zu bieten.
    Wo kann ich sie bis Die. unterbringen?
    Morgen Abend könnte ich ein kleines Aqua bekommen, aber das dauert mir auch zu lange, mir tun die kleinen so leid in dem kleinen Ding... Sie können zwar klettern, aber das kann keine Lösung bis Die. sein.
    Habt Ihr Tipps?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina12, 16.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2006
    Tina12

    Tina12 Guest

    was sind es denn für mäuse?

    bei rennern z.b. kann man, um zu vergesellschaften, die renner in eine box "stecken", damit sie sich nicht ausweichen können. sie werden da auch länger drin gelassen.
     
  4. #3 Eickfrau, 16.04.2006
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Haj cOky,

    wenn´s Farbmäuse sind .... da habe ich von einer "Mäuseburg" gelesen. Farbmäuse können Höhen sehr gut einschätzen und springen nicht aus zu großer Höhe (im Gegensatz zB zu Hamstern).
    Ein kleines freistehendes Tischchen, wo die Mäuse die Tischbeine nicht erreichen können. Darf natürlich nicht zu nah irgendwo dranstehen, wo sie raufhüpfen können. Eine schöne Alternative zu Käfigen (in katzenfreien Haushalten ;) ).
    Alternative dazu: ein freischwebendes Brett (mit dickeren "Seilen" oder gleich Kettchen unter der Zimmerdecke befestigt). Das würde auch gleich eine zusätzliche Klettermöglichkeit ergeben.

    VG Bianca
     
  5. cOky

    cOky Guest

    Danke für die Tipps, aber ich hab grade durch dhd24 ein 100er Terra gekauft ;)
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorrübergehende unterbringung für Mäuse?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden