Vorliebe für Knäckebrot...

Diskutiere Vorliebe für Knäckebrot... im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Sagt mal, haben eure Backen auch so komische Vorlieben für Sachen, die sie eigentlich gar nicht fressen sollten, es aber trotzdem tun(wenn sie...

  1. Jessya

    Jessya Guest

    Sagt mal, haben eure Backen auch so komische Vorlieben für Sachen, die sie eigentlich gar nicht fressen sollten, es aber trotzdem tun(wenn sie können)... mal abgesehen von Kabeln und Tapete:D??
    Komm ich doch letztens in mein Zimmer mit einer Scheibe Fillinchen in der Hand, da fällt mich die Bande hier an und schreit, weil sie auch was haben will(muss wohl an den Knuspergeräuschen gelegen haben)!!!
    Hab mich dann auf den Fußboden gesetzt ...und schwups saß mir schon ein Schwein auf dem Schoß und krabbelte in Richtung "Futter"!
    Und weil ich ja nun doch etwas neugierig war und wissen wollte, ob die das auch wirklich fressen, hab ich ihnen ein kleines Stück gegeben... und siehe da, wenns nach den Fresspelzen gehen würde, tät´s das 3mal täglich geben! :rolleyes:
    Tja, und gerade eben komm ich mit ne´m Keks in Zimmer und hock mich vor den Käfig... schon hängen zwei kleine Fellnasen an den Gitterstäben und schnüfflen, obs da nicht was leckeres gibt. Bin mir sicher, das sie den Keks auch gefressen hätten!
    HILFE, ich hab zwei Allesfresser! :D

    P.S. Für alle die´s nicht kennen: Fillinchen ist eine Art Knäckebrot, welches es schon zu DDR-Zeiten gab und jetzt endlich wieder gibt. *jamm jamm*
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marion St, 20.04.2005
    Marion St

    Marion St Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich gerade gefragt, woher jemand aus Tübingen das Filinchen kennt. Ick kann mich noch jut erinnern, det it dat schon im Kinderjarten mit Marmelade jejeben hat. (Und ich bin doch schon 40 :ohnmacht: )
    Ich bin mir sicher, meine 4er Bande würde das auch verdrücken, die fressen alles, was nur irgendwie freßbar erscheint!

    LG aus Berlin

    Marion
     
  4. #3 moeppikasi, 20.04.2005
    moeppikasi

    moeppikasi Guest

    jaja, machen meine auch. Eins meiner Meerschweinchen hat auch herumliegende Kinderschokolade gemampft... War übrigends auch die dickste von allen, die meisten rühren schokolade nämlich nicht an.
     
  5. Jessya

    Jessya Guest

    @Marion ST
    Ich komme auch Thüringen und bin vor kanpp 5 Jahren zwecks Studium hierher gezogen.
    Meine Mama hatte mir auch immer Fillinchen mit in den Kindergarten gegeben; meist für den Nachmittag... mit Marmelade oder Schokolade *jamm jamm*

    @moeppikasi: :D
     
  6. Nora

    Nora Guest

    Hmmmm.. Filinchen, lecker. Wenns mal welche gab. Und dann mit Butter und Marmelade. Aber nicht für die Meerschweinchen. Für die sind Butter und Marmelade nicht so gut. :D
     
  7. #6 Marion St, 20.04.2005
    Marion St

    Marion St Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, mit Schokolade? mit Nudossi, gibts auch wieder. Gabs aber zu meiner Kindergartenzeit noch nicht!

    Ja, ja das Gute setzt sich durch. So wie z.B. Knusperflocken. Nur Bambina-Schokolade schmeckt nicht so wie damals... :runzl:

    Schuldigung, bin gerade abgeschweift.... :dance:

    Wenn Deine Schweinies nicht zuviel und vor allem ohne Schokolade oder Marmelade kriegen, sollt das kein Problem sein. Viel Spaß mit Deinen Fressschweinchen :D :winke:

    Marion
     
  8. #7 AnkesBruno, 20.04.2005
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Marion St: die habe ich gekauft und meinem Freund (Wessi) ganz stolz überreicht "die schmeckte damals so toll, die musst du probieren". Die Bambina schmeckte furchtbar, so dass wir sie leider wegwerfen mussten *würg*.

    Entweder unser Geschmack ist mittlerweile total verwöhnt oder sie schmeckt jetzt einfach scheußlich.
    Damals war sicherlich der Kakaoanteil sowas von gering, weil woher sollte der auch kommen (Kuba?), dass es auch nur für damalige Verhältnisse geschmeckt hat.

    Heute muss es dann schon von Niederecker nen Marzipanbrot sein = pfui verwöhnte Göre ;-)
     
  9. #8 Pimboli, 20.04.2005
    Pimboli

    Pimboli Guest

    @ Jessya

    Ich hab hier unterschiedliche Typen von Schweinen: die einen interessieren sich überhaupt nicht für's menschliche Fressverhalten und ignorieren dass mampfende Zweibein völlig.

    Die andere Gruppe kommt neugierig gelaufen und schnüffelt an allem, was Zweibein verdrücken will. Es wird sozusagen auf Tauglichkeit geprüft. Wenn etwas Schweinisches dabei ist (es könnte ja sein, Mensch isst auch mal Paprika, Tomate, Salat etc) wird es konfisziert und in den Bau geschleppt.

    Die dritte und letzte Gruppe besteht (zum Glück! :D ) nur aus einem Schwein, dem muss zuerst alles vorgelegt werden, was man zu futtern beabsichtigt. Es wird ausdrücklich gewünscht, bei den Mahlzeiten anwesend sein zu dürfen. Wenn diesem Wunsche nicht entsprochen wird, erfolgt sofort die Strafe: beim nächsten versuch, Schweini zu kontaktieren, wird Zweibein keines Blickes gewürdigt und das Meeri stiefelt ohne weiteres ins Häuschen, um sich dort hinzulegen und erst wieder rauszukommen, wenn Zweibein einen Versöhnungsversuch in Form eines Gurkenhappens oder Karottenstücks unternimmt.

    Beim Essen beansprucht man einen Platz in der Nähe des Mundes. Es ist somit unmöglich, einen ungeprüften Happen einzuführen. Dieser wird erst ausführlich beschnuppert, dann probiert. So wird z.B. Marzipan gerne genommen. Salzstangen sind auch sehr lecker. Von Brötchen nehmen wir nicht das Weiche, das ist bah. Wurst wird vom Brot gezogen und hinuntergeworfen, das ist oberbah. Käse genauso. Von der Pizza beanspruchen wir vom Rand ein Stück. Gekochtes Gemüse wird auch nicht verschmäht. Kartoffeln mögen wir gar nicht, aber Kuchen ist klasse. Knäckebrot ist oberklasse, da reißen wir ein Stück ab und verschwinden damit unter dem Pulli vom Zweibein. Dort wird es krümelig gemacht und ein Stück davon gefressen. Das entsetzte Quieken von Zweibein bezüglich der piekenden Krümel wird geflissentlich überhört...
     
  10. Syal

    Syal Guest

    @Pimboli: ich würde die kleine sooooo gerne mal in Aktion erleben!!

    Meine Chi-Chi hatte eine Vorliebe für diese Jumbo-Riegel, die's beim Hofer gibt. Natürlich nicht die Creme, sondern das Knusperdingsda. Ich weiß, dürfte sie nicht.. aber 1-2 bissen alle paar Wochen wenn sie auf meiner Schoß saß und gefuttert hat ;)

    Sonst gibts bei mir im Zimmer ein paar klare Regeln: was am Boden liegt, gehört den Schweinen, was auf den Tischen und so steht den Katern (vorallem wenn es Wurst enthält) und was ich verzwiefelt umklammere gehört der Gnaden halber mir... Eigentlich sollte ich dünner sein.
     
  11. Nora

    Nora Guest

    Nudossi ist wieder da. Bin aber kein Schoko-Fan. Das mit der Bambina stimmt allerdigs. Die war besser. Aber eins habe ich noch nicht gefunden, Creck o.s. Schokolade. Die war damals schon übel. Da war das Sammelbild das Beste.
    Meine Schweinis bekommen Gras. Da freuen sie sich jeden Abend drauf.
    Heu und TF auch und mal ne gurke u. so.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Marion St, 21.04.2005
    Marion St

    Marion St Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    @Nora
    Ne, Creck gibt es nicht, würde wahrscheinlich bei der Lebensmittelkontrolle durchfallen :kotz: , aber dafür Schlagersüßtafel, schmeckt genauso bäh wie früher! War damals auch nicht mein Ding!

    Marion :winke:
     
  14. Nora

    Nora Guest

    IIHHH Schlagersüßtafel. Die erste hat ja noch geschmeckt aber dann... prrr. Aber mit 80 Pfennig war die noch erschwinglich. Puffreistafeln mit Max und Moritz gibt es auch wieder. Halloren auch aber die sind auch nicht mehr das was sie waren.
     
Thema:

Vorliebe für Knäckebrot...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden