Vitamintropfen geben?

Diskutiere Vitamintropfen geben? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich hoffe das Thema ist hier richtig, ich war mir nicht ganz sicher, ob hier oder bei Krankheit? Wenn nicht hierher passt, dann bitte verschieben!...

  1. #1 Meerigirl, 02.10.2007
    Meerigirl

    Meerigirl Guest

    Ich hoffe das Thema ist hier richtig, ich war mir nicht ganz sicher, ob hier oder bei Krankheit? Wenn nicht hierher passt, dann bitte verschieben!

    Hallo,
    Nun, eigentlich muss ich zusätzlich zu meinem Futter ja keine Vitamin Tropfen geben, da ich viel FriFu gebe.
    Nun ist aber ein Schwein von mir Krank (schnupfen) Würde es nun vielleicht sinn machen, wenn man dann Vitamintropfen beigibt?
    So als zusätzliche Stärkung? (frisst so ganz normal)
    Oder würde das nicht viel bringen?

    Würde auch gerne mal eure Meinung bezüglich Vitamintropfen im allgemeinen Gebrauch lesen ;)

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    allg. braucht man das nicht aber bei Krankheit besteht ein erhöhter Vitaminbedarf und da ist das gar nicht so verkehrt. Bei Vitacombex z.B. gibt man 0.2ml 10-14 Tage als Kur, nicht dauerhaft. Oder nur paar Tage zur Unterstützung, z.B. bei beginnenden Krankheitsanzeichen o.ä.
    klee
     
  4. #3 Honigtau, 02.10.2007
    Honigtau

    Honigtau Guest

    Ich geb auch bei Krankheiten Vitamine zusätzlich. Am leichtesten ist es, wenn man die aufs Frischfutter macht oder per Pipette eingibt. Aber bitte an die Dosierung halten. :)
     
Thema:

Vitamintropfen geben?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden