Vitamin B-Mangel????

Diskutiere Vitamin B-Mangel???? im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, hat jemand für das folgende Verhalten eine Erklärung? ich habe 2 Notfallweibchen aufgenommen die in einem Käfig 0,80 x 060 m mit 3...

  1. Wyona

    Wyona Guest

    Hallo,

    hat jemand für das folgende Verhalten eine Erklärung? ich habe 2 Notfallweibchen aufgenommen die in einem Käfig 0,80 x 060 m mit 3 Böcken zusammen sassen. Ein alter Bock , einer von 6 Monten und einer von 8 Wochen. Der kleine ist der Sohn von einem der Weibchen. Die Mutter des Kleinen hat einen sehr grossen Bedarf an blinddarmkot, d.h. sie frisst ihren eigenen Kot direkt vom After weg udn hängt den ganzen Tag am Po ihrer Mitbewohnerin. Meine Tierärztin kann sich das auch nicht erklären. Ich vermute das sie wieder trächtig ist und will jetzt auch nicht alles wild ausprobieren. Vitaminzusatz im Wasser lehnt sie ab. Was kann ich jetzt noch tun. Das Weibchen was bei ihr sitzt ist schon ziemlich kahl am Hinterteil.

    Ratlose Grüße

    Marina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 10.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Marina

    Das ein MS den Blinddarmkot frisst, ist ja normal. Was tut das MS am Po des anderen? Hast Du dies schon mal genauer beobachtet? Wenn sie dem anderen die Haare frisst, ist dies kein Vitamin-Mangel sondern eine Macke. Diese hat sie logischerweise aufgrund der damals falschen Haltung.

    Die Vitamine kannst Du mit Wasser verdünnt auch direkt mit Hilfe einer Spritze ins Mäulchen geben.

    Versuch mal durch Abtasten zu erkennen, ob sie trächtig ist.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  4. Iris

    Iris Guest

    Hallo Marina!

    Sowas habe ich auch schon erlebt. Allerdings erst einmal. Das war zu der Zeit als ich meinen Schweinchen mit Antibiotika (Guanistrep-Paste) behandelte. Das ging bis etwa 1 Woche nach Abschluß der Behandlung. Mindestens 3 von 5 Schweinchen waren ständig auf Bobbel-Jagd. War für die betroffenen ziemlich nervig. V.a. das eine Schweinchen, das kein AB erhielt, wurde genervt. In meinem Fall nehme ich an, daß die Schweinchen auf diese Weise versucht haben, ihre Darmflora wieder auf Trapp zu bringen (hatten allerdings kein Durchfall o.ä.).

    Gib ihr doch evtl. mal zuzätzlich zu einem Vit. B-Komplex Bird Bene Bac oder aufgeschwemmte Bobbel eines gesunden Schweinchens. Vielleicht hilft´s.

    Viele Grüße,
    Iris
     
  5. Wyona

    Wyona Guest

    Hallo Alexandra,

    sie hat zwar mittlerweile eine Birnenform aber Bewegungen spürt man noch nicht.

    Sie rupft nicht, aber durch das ständige Kot suchen am After des anderen meeris hat dieses schon Haare verloren. Ich war mit beiden beim Arzt, wo auch die Tierärztin dieses Verhalten beobachten konnte, leider weiss ich nicht was ich noch ändern kann, ausser sie alleine zu setzen damit das andere Meeri zur Ruhe kommt.

    Gruß Marina
     
  6. #5 Alexandra T., 11.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Marina

    Ich vermute wie Du, dass es sich um einen Nährstoffmangel handelt. Was es ist, ist schwer zu sagen. Am besten wäre, man würde einen Vitamin-Cocktail verabreichen. Also alle Vitamine und am besten auch Mineralstoffe. Deine TA sollte relativ hoch konzentrierte Präparate besitzen.

    Es kann gut sein, wie Iris erwähnte, dass die Darmflora nicht i.o. ist. Anstelle des von Iris vorgeschlagenen Bird Bene Bac kannst Du auch nature Yogurt verwenden.

    Die Haare des anderen MS wachsen wieder nach. Ich denke das ist das kleinere Problem. Getrennt halten würde Probleme mit sich bringen. Mal abgesehen davon, dass die Tiere es eh nicht verstehen würden, kommt noch das Problem des Sippengeruches dazu. Bereits nach 2-3 Tagen riechen beide MS unterschiedlich und würden sich daher nicht mehr erkennen. Sie stünden sich dann wie Fremde gegenüber. Bei trächtigen Schweinchen sollte man, wenn möglich, Stress vermeiden. Ich würde sie zusammenlassen.

    Bist Du jetzt sicher, dass sie trächtig ist? Deine TA müsste beim Abtasten eigentlich die Föten spüren können. Frag vielleicht mal noch einen anderen TA.

    Ganz liebe Grüsse
    Alexandra
     
  7. Wyona

    Wyona Guest

    Hallo Alexandra,

    ich habe das Tier jetzt seit 29.09.01 und bis dahin sass sie ja mit den Böcken zusammen. Ich hatte schon viele trächtige MS aber bei Ihr bin ich mir nicht sicher, es könnte ja auch sein das sie erst ganz am Anfang ist und ständige Tierarztbesuche will ich ihr jetzt auch nicht zumuten. Mittlerweile trinkt sie auch den Vitamincocktail mal abwarten wie es weiter geht.

    Gruß

    Marina
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vitamin B-Mangel????

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden