Vestibural Syndrom?

Diskutiere Vestibural Syndrom? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr lieben. Es geht um mein Meerschweinchen Funcky. 1 Jahr und 4 Monate. Als ich am 22.09. nach Hause kam, bekam ich einen Schock Funcky...

  1. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr lieben.

    Es geht um mein Meerschweinchen Funcky. 1 Jahr und 4 Monate.
    Als ich am 22.09. nach Hause kam, bekam ich einen Schock
    Funcky kippte mit seinen Kopf immer zur Seite und rollte die Augen immer nach oben. Beim laufen kippte er zur Seite weg als wäre er betrunken. Das ganze sah aus wie ein Schlaganfall
    Ich habe natürlich direkt die Tierärztin geholt und sie hat ihm zwei spritzen gegeben und meinte das wir jetzt abwarten müssen.
    Ich weis nicht was ich machen soll. Das Augen zucken hat aufgehört und seinen Kopf hält er auch nicht mehr so schief, nur laufen kann er immer noch nicht so richtig. Er bekommt zwei mal am Tag frisches Gemüse, Salat Apfel Möhre Gurke und trocken Futter wenn es leer ist. Ich weis nicht mehr weiter. Die Tierärztin meint, das wir abwarten müssen
    Kennt jemand diese Krankheit? Hat jemand Erfahrung damit?

    Lg Daniela
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 01.10.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    13.468
    Huhu Dany, ich würde mir kurzfristig die Zweitmeinung eines :wusel:-erfahrenen Tierarztes einholen.

    Hat das Schweinchen evtl. Parasiten/Milben? Kratzt es sich häufiger als sonst?
    Auf jeden Fall Röntgen und ggf. Blutbild machen lassen (großes Heimtierprofil).
    Kann ein Vitaminmangel vorliegen? Nimmt Funcky Blinddarmkot auf?

    Wie hat sich das Gewicht entwickelt? Isst und trinkt das Schweinchen normal, scheidet es normal aus?
    Sind die Zähne auffällig?
    Trockenfutter ist eigentlich überflüssig. Heu hingegen ist sehr wichtig.

    Signalisiert Funcky Schmerzen?
    Wie ist die Gruppenkonstellation?

    ... Alles Gute ... :daumen:
     
  4. #3 Manu911, 01.10.2019
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Hexle gefällt das.
  5. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    471
    Ich denke da auch erst an E Cuniculi, da das am häufigsten vorkommt. Und die Symptome scheinen auch zu passen.
     
    Manu911 gefällt das.
  6. #5 Igelball, 01.10.2019
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    662
    Mittelohrentzündung kann sowas auch verursachen, um soetwas abzuklären ist ein Röntgen gut.
     
  7. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Danke, für die vielen Antworten.
    Ich werde mir auf jeden Fall ne zweite Meinung einholen.
    An Cuniculli habe ich auch schon gedacht ich hoffe nur nicht.
    Er bekommt jeden Tag frisches Gemüse, frisches Heu und trinken. Ein Mangel kann eigentlich nicht vorliegen. Ich habe zwei Böcke. Funcky und Balu. Balu hat mit Milben zu kämpfen aber Funcky nicht. Sie laufen bei uns im 100qm Garten rum. Was mir aufgefallen ist, sie trinken nicht aus der Trinkflasche. Ich habe eine im Garten platziert und eine im Häuschen, nur an keine gehen Sie dran. Hatte auch schon neue Flaschen geholt, nur die wollen Sie auch nicht.
    Fressen tut er ganz normal, obwohl irgendwie ist er nur noch am fressen.
    Seit heute tränt das eine Auge ziemlich stark. Und irgendwie war er vorhin nicht ansprechbar, als ob er benommen ist. Dachte schon er wäre.. so wie er da lag.
     
  8. #7 Silvia, 01.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2019
    Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    344
    Hoi, du kammst Wasser in Wasserschalen anbieten, mögen meinen viel lieber.

    Und E.C kommt nicht von einem Mangel, sondern ist hoch anstekend, Meerschweinchen stecken sich gegenseitig an oder haben deine Meeris mit Kaninchen kontakt, oder hatten sie schon mit Kaninchen kontakt ?
    Für E.C gibt es so viel ich weiss einen Bluttest, nur wenn es wircklich E.C. wäre, würde es sich in den nächsten Tagen zeigen.
     
  9. #8 Angelika, 01.10.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Wurde der Schädel geröngt? Neben e.c, könnte auch ein Abszess im Ohr oder im Schädel ursächlich sein.
     
  10. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Silvia.
    Danke für den Tipp. Werde es mal mit ner Wasserschale probieren.
    Eigentlich hatte er kein Kontakt mit Hasen. Könnte aber gut sein das vllt nachts mal welche hier waren.
    Was meinst du damit, das es sich in den nächsten Tagen zeigen wird ob es CC ist?
     
  11. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Angelika.
    Leider wurde er nicht geröntgt. Und ich weis auch nicht ob ich es machen lasse. 400€ ist schon ne Menge Geld auch wenn ich sie direkt bezahlen würde..
     
  12. #11 Angelika, 01.10.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Wofür 400 Euro? Schädelröntgen kostet hier in der Kinik ca. 45 Euro, Schädel CT 90 (jeweils plus Märchensteuer).
     
  13. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Das geht ja noch. Also die Tierärztin hier meinte das es so teuer wird.
    Ich war gerade bei einer anderen Tierärztin. Sie hat beide direkt da behalten. Sie meint, das es Parasiten sein können. Sie untersucht ihn jetzt etwas genauer und morgen weis ich mehr.
     
    Angelika und B-Tina :-) gefällt das.
  14. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Funcky hat heute ne Spritze gegen cc bekommen und es ging ihm danach noch schlechter. Es wurde stündlich schlimmer sodass Sie ihn erlöst hat das kann doch nicht sein! Hab extra die Schweinchen von ner Züchterin geholt anstatt wie damals vom Reiffeisenmarkt und jetzt.. er wäre am 12.10. 1 1/5 Jahre geworden. Das ist doch kein Alter.
     
  15. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    344
    Hallo Dany, das tut mir leid das es Funcky nicht geschaft hat.
    Ja 1 1/2 jahre ist kein alter, das ist viel zu früh,aber es ist halt wie bei uns Menschen auch.

    Was bekamm er den gespritz ? und gegen was ? Vielleicht was gegen Parasieten.

    E.c. wirde bei meiner TA mit Panacur behandelt, das wird in den Mund ein gegeben über mehrer Tag.
    Leider ist ja die überlebens schache bei E.C. meisten nicht sehr hoch.

    Es wär wichtig für das überlebendeTier zu wissen an was Funcky gestorben ist.
     
  16. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Danke, echt lieb von dir. Bin gerade völlig fertig ;(
    Ich weis leider nicht genau was er gespritzt bekommen hat. Ich muss die Tierärztin die Tage dann Mal anrufen. Sie meinte nur, das es nichts ansteckendes war..
    ;((((
     
  17. #16 Igelball, 02.10.2019
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    662
    Wenn man eine Rechnung besitzt stehen immer die abgerechneten angewandten Medikamente drauf. Ist immer sinnvoll sowas im Ordner Zuhause zu haben.
     
  18. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    344
    Es kann halt einfach mal vor kommen das ein Meeri so früh stirbt, hatte ich hier auch schon, ist natürlich sehr traurig und man
    Rechnet überhaupt nicht damit.

    Jetzte ist es wichtig das du für Balu das richtige tust, wie geht es Balu alleine ?
    Wo ist er jetzt ?
    Er solte nicht lange alleine sein.
    Und ist Balu kastriert, den dann könntest du Balu eine Dame dazu setzen.
     
  19. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Danke, daran habe ich gar nicht gedacht. Werde mir Freitag noch die Rechnung abholen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dany

    Dany Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Danke. Ja, richtig traurig ;(
    Balu bleibt natürlich nicht lange alleine. Ich bin am überlegen ihn anzugeben da der Schmerz zur seit so gross ist ;(. Er scheint auch ziemlich durch den Wind zu sein, der arme :/ aber ist ja auch kein Wunder.
    Ich hab die Züchterin schon angeschrieben ob sie ihn zurück nehmen würde. Mal schauen was sie schreibt.

    Wie alt sind oder werden eure Meerschweinchen so?
     
  22. #20 Angelika, 02.10.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Bei dem Krankheitsbild wäre ich vorsichtig mit einer Rücknahme des Partners, wäre ich Züchterin. Sollte es sich tatsächlich um e.c. oder eine andere Infenktionskrankheit handeln, würde sie ggf. ihren ganzen Bestand gefährden. Darauf würde ich eher nicht bauen.
    Ich gehe nun mal davon aus, dass Balu nicht kastriert ist - das würde ich jedenfalls nachholen, dann bist du - oder ein Abnehmer - flexibler, ob zu Weibchen oder Böckchen.
    Danach, wie alt anderer Leute Schweine wurden, kann man nicht gehen - es ist immer individuell. Ich hatte einen Todesfall mit 8 Monaten, völlig unerwartet über Nacht - andere wurden 7 Jahre alt, wobei die Zeit 3,5- 4 Jahre irgendwie eine kritische zu sein schien.
     
Thema:

Vestibural Syndrom?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden