Verzeih mir, Celine...

Diskutiere Verzeih mir, Celine... im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ...dass ich schon kurze Zeit nach deiner Erlösung keine Tränen mehr habe, um über dich zu weinen...dass ich schon das Meiste davon aufgebraucht...

  1. #1 Meerifan, 18.11.2009
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    ...dass ich schon kurze Zeit nach deiner Erlösung keine Tränen mehr habe, um über dich zu weinen...dass ich schon das Meiste davon aufgebraucht habe für dieses Jahr, das Jahr, in dem Gott fünf geliebte Leben von dieser Erde nahm und mir kein Einziges trotz harten Kampfes als Trost hinterließ...ich weiß, dass das keine Entschuldigung ist, aber ich möchte, dass du weißt, wie sehr ich dich liebe...und dass mein Herz ein ganzes Jahr lang nicht aufhören konnte zu weinen und auch die kommende Zeit nicht damit aufhören wird...denn nun weint es über dich, ein wunderbares Leben, dass mir über sechs ganze Jahre so viel Freude und Liebe und sein ganzes Vertrauen geschenkt und auf so wundervolle und besondere Weise meine Welt bereichert hat...ich liebe dich, mein Schatz...und ich sehne den Tag herbei, an dem ich dich endlich wieder in meine Arme schließen kann...irgendwann...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolce

    Dolce Guest

    Oh man tut mir so unendlich leid! Könnte gleich mitheulen wenn ich das lese!:schreien:
    Fühl Dich gedrückt :troest:
     
  4. #3 dreikleinestrolche, 18.11.2009
    dreikleinestrolche

    dreikleinestrolche Guest

    sie weiß garantiert, dass du sie liebst, mach dir keine vorwürfe! es kommt nicht auf die anzahl der tränen an, sondern auf den platz in deinem herzen!

    alles liebe
     
  5. #4 FrankenFairy, 18.11.2009
    FrankenFairy

    FrankenFairy KeinSchwein-Besitzer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir sehr leid für dich:troest:
    Komm gut an kleine Schnute:angel:
     
  6. Iska

    Iska Guest

    Oh je, gleich 5 Schweinchen? Was war denn nur los???

    Lass dich trösten, das klingt ja deprimierend!
     
  7. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    798
    Ohje das tut mir leid.....hab den Krankheitsthread verfolgt, was ist denn passiert?

    Komm gut an Celine.....
     
  8. Dari

    Dari Guest

    Komme gut an Celine


    Du kannst Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
    oder Du kannst lächeln, weil sie gelebt haben.
    Du kannst Deine Augen schließen und beten dass sie zurückkommen werden
    oder Du kannst Deine Augen öffnen und sehen was von ihnen geblieben ist.
    Dein Herz kann leer sein weil Du sie nicht mehr sehen kannst
    oder es ist voll von der Liebe die sie mit Dir geteilt haben.
    Du kannst dem Morgen den Rücken drehen und im Gestern leben
    oder Du kannst dankbar für das Morgen sein, , eben weil Du das Gestern gehabt hast.
    Du kannst immer nur daran denken, dass sie nicht mehr da sind,
    oder Du kannst die Erinnerungen an sie pflegen und sie in Dir weiterleben lassen.
    Du kannst weinen und Deinen Geist verschließen, leer sein und Dich abwenden
    oder Du kannst tun was sie sich wünschen würden:

    Lächeln, die Augen öffnen, lieben
    und weitermachen...

    (Verfasser unbekannt, umgeschrieben @Dari)
     
  9. #8 bollerjahn, 18.11.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    Oh weh, das tut mir Leid:troest:
    Auch ich bin mir sicher, dass Celine weiß wie sehr du sie geliebt hast, auch wenn die Tränen gerade nicht mehr kommen...

    Celine, komm gut rüber und beschütze dein Zweibein nun von oben aus, Engelchen...

    Alles Liebe und viel Kraft
     
  10. #9 Meerifan, 18.11.2009
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    Ich bin heute mit ihr zu meinem Haustierarzt, da sie viel zu wenig Nahrung aufnahm...er wollte Fieber messen (sie hatte starke Untertemperatur...34 Grad), dabei regte sie sich unglaublich auf, schrie wie verrückt...als er das Thermometer wieder entfernte, sackte sie plötzlich zusammen und lag nur noch hilflos zuckend auf der Seite...mit allem hatte ich gerechnet, aber nicht damit...

    Nein, drei Schweinchen, ein Hund und ein Mensch...im Grunde alles, was ich am meisten auf dieser Welt geliebt habe...es ist noch nicht mal drei Wochen her, seit meine Hündin starb...ich hatte noch nicht mal richtig Gelegenheit, über ihren Verlust zu trauern und nun folgte sofort der Nächste...und das Jahr ist noch nicht zu Ende, wer weiß, was noch kommt...ich weiß nur, dass ich noch nicht mal über den vorvortletzten Verlust hinweg bin...ich habe mich über meine eigene Härte erschrocken, als Celine heute auf dem Behandlungstisch plötzlich und völlig unerwartet zusammenbrach, nur noch auf der Seite liegend mit den Beinchen ruderte und ich binnen weniger Sekunden sagte "Wir sollten sie einschläfern"...ich hätte so gern alles dafür getan, damit sie wieder ganz gesund wird, aber in dem Moment habe ich gespürt, dass ihr nichts mehr hätte helfen können...außer eben dieser eine Satz...:runzl:
     
  11. Mampfi

    Mampfi Guest

    das tut mir sooo leid :troest:
    ich heul schon wieder :wein:
    komm gut an kleine maus!
    mach dir keine vorwürfe. dein handeln hat nichts mit kälte/härte zu tun, sondern ist ein zeichen für stärke und liebe!
     
  12. #11 Lottchen2303, 19.11.2009
    Lottchen2303

    Lottchen2303 Guest

    oh gott, fühl dich gedrückt, habe den thread auch verfolgt...

    komm gut an kleine maus...
     
  13. #12 Schneiderlein, 19.11.2009
    Schneiderlein

    Schneiderlein Guest

    Auch wenn (der "Jemand") dir kein Schweinchen gelassen hat, dieses Jahr, trotz Kampf. So ist, so kann es nicht das Ende sein. Da steckt ein höherer Plan dahinter, wenn es nicht so wäre, wäre doch alles ziemlich umsonst , oder?
    Unsere Tränen sind menschlich, wir denken immer über das nach, was wir verloren haben. Wir können uns einfach nicht vorstellen, dass es ewas "Weiteres" gibt. Ich weiß das und trotzdem weine ich um Max immer wieder. Ich denke immer über den Verlußt nach, nicht über das Wiedersehen. Ist das unser Dilemma? Fühl dich gedrückt, ich weiß, wie es dir geht.
    Und ihr Frechdachse, schickt der Mama mal ein Zeichen, ihr macht doch die Regenbogenwiese schon unsicher und habt mächtig Unsinn im Kopf.
     
  14. #13 carmen3195, 19.11.2009
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    890
    lass dich drücken :troest:
     
  15. #14 natalie76, 19.11.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    oh mann tut mir total leid :(

    aber du hast auf jeden fall die richtige entscheidung getroffen...

    denen gehts da drüben gut...sorg für dich!
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    :troest::troest::troest:
     
  18. #16 Daisy-Hu, 19.11.2009
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.662
    Zustimmungen:
    3.152
    Ich kann ihrgendwie mit dir fühlen.Bei mir waren es jetzt auch 3 in einem Jahr.

    Fühle dich auch von mir mal gedrückt.:troest::troest:
     
Thema:

Verzeih mir, Celine...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden