Verwunderter Liebhaber

Diskutiere Verwunderter Liebhaber im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, irgendwie stoße ich diese Woche immer wieder auf Dinge, wenn ich HPs von Meerschweinchen-Züchtern betrachte, die mich verwundern. :verw:...

  1. #1 kneifzange, 29.01.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo,
    irgendwie stoße ich diese Woche immer wieder auf Dinge, wenn ich HPs von Meerschweinchen-Züchtern betrachte, die mich verwundern. :verw:
    Hier mal wieder 2 Beispiele:
    Cinnamonagouti Marmor? Was soll das sein?
    Schokosable Magpie? Wie soll das denn funktionieren?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schreiraupe, 29.01.2008
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    genetik und farben lernen macht ja auch mühe und kostet viel zeit und geduld aber meine meinung ist das sollte man drauf haben wenn man züchten will
     
  4. Birgit

    Birgit Guest

    Das mit dem Marmor lassen wir mal unkomentiert.

    Aber bei Schokosable Magpie, da steh ich jetzt auf dem Schlauch. Was ist daran so ungewöhnlich. Ein Magpie, als Schokomarder (aa bb crca ep. PP SS) ist doch nicht unmöglich. Wo liegt denn jetzt mein Denkfehler?????
     
  5. #4 luckylein, 29.01.2008
    luckylein

    luckylein Guest

    ich gebe ja zu,die farben die ich nicht züchte kann ich auch nicht alle zu 100%genau bestimmen,aber die farben die bei mir fallen...ja..die kenn ich schon :rofl:

    und ich denke das sollte doch jeder züchter zumindest können oder???
     
  6. #5 Schreiraupe, 29.01.2008
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    ich hab auch schon mal auf einer züchterseite hellbraun grau gelesen ich fand das lustig da war ich noch ausschließlich liebhaber aber da wusst ich schon wie was aussieht oder heißt :rofl: :rofl: :rofl:

    mit den gencodes prügel ich mich erst jetzt rum. aber man sollte doch eine farbe korrekt benennen können
     
  7. #6 ponchini, 29.01.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    "Marmor" als Zeichnung? Kann mir jemand erklären, was damit gemeint ist?
     
  8. #7 Biensche37, 29.01.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Marmor? Ja, das frage ich mich auch. Hat wohl jemand Spaß an Eigencreationen....

    Das Sable Magpie geht aber. Ein Magpie ist ja nichts anderes als ein brindle -schildpatt Tier. Also ein ep. Durch cr wird alles rot zu weiß. Durch die Anwesenheit von bb ist es also ein Schokomarder.

    bine
     
  9. pollux

    pollux Guest

    Ein schoko sable magpie ist nicht möglich.

    sable braucht crca
    magpie braucht aber crcr

    ergo

    schoko sable aa bb crca E*
    schoko magpie aa bb crcr ep*


    Das von dir beschriebene Tier ist ein schoko magpie, kein sable.
     
  10. #9 Patrick, 29.01.2008
    Patrick

    Patrick Guest

    Wieso soll das denn nicht möglich sein?
    Was ist denn dann ein
    aa bb crca ep. ?

    Diese Farbe wird auch als schoko sable magpie bezeichnet ;)
     
  11. pollux

    pollux Guest

    Ein Tier das die Welt nicht braucht :rofl:
    Gut, ich gebe mich geschlagen, aber nur ausnahmsweise.
     
  12. #11 Pepper Ann, 29.01.2008
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Und wer gibt das vor?
    Wie soll man denn sonst die ep-Eigenschaft im namen zeigen? Hmmm?

    Sable und Magpie schließen sich doch garnicht aus.
    Magpies sind einfach nur cr? ep?.

    Versteh die AUfregung nicht. Und wenn jemand statt Magpie bei der Agoutivariante Mamor nimmt... bitte soll er doch. Solange man weiß was es ist... und wenn eine Erbformel auf den Papieren steht, dann kann man das Tier meintewegen auch Violett-Antrazit nennen. :rofl:

    Namen sind doch Schall und Rauch! Als Züchter sollte man sich ausschließlich auf die zugrundelegende Genetik berufen und da auch fehlerfreie Angaben machen können. Meine Meinung.

    Ich ändere übrigens jede Farbbezeichnung im Stammbaum entsprechend der Wünsche der Käufer. Manch einer hat z.B. lieber Grauagouti statt Lemonagouti drin stehen. ;)
     
  13. #12 Pepper Ann, 29.01.2008
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    OK, da komm ich wohl zu spät.
     
  14. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Letztens gabs mal nen thread das zwei Züchter ihre Agouti Magpies Marmor nenne. Die Züchter sind auch hier im Forum, ich weiß leider nicht mehr wer es war....
    LG nehle
     
  15. #14 Naddel81, 29.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2008
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
  16. #15 Nicole1974, 29.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2008
    Nicole1974

    Nicole1974 Guest

    Ein schwarzschimmel vielleicht???? :cool:

    Ups grad erst die Erklärung gesehen... aber leider Keine Bilder mehr....
     
  17. #16 Biensche37, 29.01.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    ZITAT:....Ich ändere übrigens jede Farbbezeichnung im Stammbaum entsprechend der Wünsche der Käufer. Manch einer hat z.B. lieber Grauagouti statt Lemonagouti drin stehen.

    Höhö, wie praktisch. Unterscheidet sich zwar genetisch als auch optisch, wobei das Optische schon manchmal durch die Nuancen Vielfalt verwirrend sein kann...dennoch ist es für Züchter ein Unterschied ob ein Tier cd cd oder cd ca ist.
     
  18. #17 kneifzange, 29.01.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Auch wenn ich mich jetzt blamiere :schäm: , frage ich doch noch mal, was denn beim Marder zu weiß werden soll? Marder kann doch schon immer nur, wenn überhaupt, weiß haben, und das ohne Magpie.
     
  19. #18 Caro1989, 29.01.2008
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Wieso wird bei Marder was zu weiß?

    Das ist doch magpie, bei dem das rot zu weiß wird.
    Das hat mit Marder doch gar nichts zu tun, oder irre ich mich da?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kneifzange, 29.01.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    :schäm: :schäm: :schäm: :schäm: :schäm:
    Beim Brindle wird rot zu weiß (bei Magpie).
    Marder hat doch gar kein rot, das zu weiß werden kann.
    :schäm: :schäm: :schäm: :schäm: :schäm:
     
  22. Birgit

    Birgit Guest

    Weil die roten Farbfelder, genau wie beim reinen Magpie, zu weißen "umgewandelt" wurden. Der Unterschied liegt nur in der eigentlichen Fellfarbe.
     
Thema:

Verwunderter Liebhaber

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden