Verstopfung

Diskutiere Verstopfung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Ava hat seit gestern wohl Probleme mit dem koten. Sie setzte heute morgen noch ab, aber unter Schmerzlauten und die Köttel sind sehr...

  1. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Ava hat seit gestern wohl Probleme mit dem koten. Sie setzte heute morgen noch ab, aber unter Schmerzlauten und die Köttel sind sehr klein und trocken. Als Sofortmassnahme bekam sie Sab und Novalgin mit viel Wasser sowie Extra Salat und Gurke.

    Ich bin mir nicht sicher ob ich bei Verstopfung auch ProPre Bac gegeben sollte - und wie sieht es mit Öl aus? Ich hatte ihr noch zusätzliche Sonnenblumenkerne gegeben.

    Kann sie Wassermelone bekommen oder ist der Zucker jetzt schlecht? Den Päppelbrei habe ich auch erstmal heute weggelassen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 22.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Würde in jedem Fall Öl dazu geben, ein Probiotikum schadet nicht.

    Was meinen Schweinchen immer gut geholfen hat, war Bezo-Pet Paste gemischt mit Paraffin-Öl 2-3 x am Tag
     
  4. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe diese Paste natürlich nicht da - werde mal gucken ob sie etwas Rapsöl freiwillig aufnimmt und im ProPre Bac ist ja auch etwas Öl.
     
  5. #4 gummibärchen, 22.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Falls es einen tierärztlichen Notdienst, oder eine Tierklinik bei euch gibt, könntest du versuchen, die Paste dort zu bekommen.

    Paraffinöl bekommst du auch in der Apotheke glaube ich, ansonsten geht auch flüssige Lactulose aus der Apotheke.

    Wie es mit Rapsöl ist, kann ich nicht sagen, nehme immer Sonnenblumen, Lein, oder Keimöl.
     
  6. #5 monsterbacke, 22.06.2013
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Lactulose ( Milchzucker) kannst du geben.
    Paraffinöl sollte man nicht geben, das sich Stoffe daraus im Körper absetzen.
    Besser ist Leinöl.
    In ganz argen Fällen kann man Rizinusöl geben.
     
  7. #6 gummibärchen, 22.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Was für Stoffe setzen sich denn da ab? Uns wurde es immer empfohlen, weil es eben einfach unverdaut raus geht?!
     
  8. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Bei dieBrain wird auch von Paraffin abgeraten. Sie hat ja noch Verdauung und Montag steht sowieso TA-Termin an.
    Das Rapsöll hat sie zusammen mit dem PrePro Bac bekommen und sie benimmt sich auch normal.
     
  9. #8 gummibärchen, 22.06.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hat sie denn seitdem mal Kot abgesetzt? Hat sie Appetit?
     
  10. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Appetit hat sie, aufmerksam ist sie und als ich sie vorhin draussen hatte um ihr das PrePro Bac zu geben hat sie einen trockenen Köttel abgesetzt.
    Ich habe sie seit heute morgen auch nicht mehr pressen gesehen.
     
  11. #10 Angie-Tom, 23.06.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Du kannst auch Rapsöl geben - etwa 0,2 ml.

    Wichtig ist die Gewichtskontrolle.
    Wenn es plötzlich immer mehr wird, dannmußt Du rechtzeitig handeln.
    Dann kann auch ein Einlauf beim TA notwendig werden und ggf. sogar MCP erforderlich werden.

    Trinkt das Meeri?
    Dann ruhig auch Tee geben. Fenchel, Anis, Kümmel -Mix oder Salbeitee habensich bewährt.

    Wurde mal geröntgt, ob vlt. Blasernprobleme (Gries, etc.) bestehen?
    Auch dann kommt es schonmal zu Schmerzlauten beim Kotabsetzen.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Snow-Snow, 23.06.2013
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    Also normal gibt man Paraffin weil es unverdaut ausgeschieden wird und man so die Kotkonsitenz gut steueren kann. Je mehr man gibt umso dünner wird der Kot.

    Was für Stoffe sich da ablagern und auf welcher Grundlage denn abgeraten wird wüsste ich auch gern.
    Pflanzenöle sind verdaulich und bringen bei Verstopfung rein garnichts, daher verstehe ich das Ganze jetzt nicht wirklich.

    Wenn man auf Paraffin verzichten will sollte man Lactulose nehmen.
     
  14. #12 Angie-Tom, 23.06.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Ich habe Paraffinöl und Rapsöl hier.

    Wenn man ersteres nicht hat, funktioniert Raps- oder Leinöl im Notfall ebenfalls.

    Die schädigende Wirkung von Paraffinöl auf den Darm KANN erst bei dauerhafter Anwendung passieren. Es ist aber eine Akutbehandlung für kurze Zeit. Und die Menge macht es natürlich auch.

    Also im Notfall (Verstopfung) lieber Paraffinöl rein als gar nichts.
     
Thema: Verstopfung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen pro pre bac bei verstopfung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden