verschiedenes trockenfutter

Diskutiere verschiedenes trockenfutter im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo ich würde gerne ausprobieren welches trockenfutter meine meeris am liebsten mögen. wäre es schädlich wenn ich das jetzt öfter mal wechseln...

  1. #1 mortify, 03.02.2006
    mortify

    mortify Guest

    hallo
    ich würde gerne ausprobieren welches trockenfutter meine meeris am liebsten mögen.
    wäre es schädlich wenn ich das jetzt öfter mal wechseln würde?
    als wenn die eine packung aufgebraucht ist.
    also nicht jeden tag ein neues.
    liebe grüße mortify
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sonni

    sonni Guest

    achte halt darauf, daß es getreidefrei ist etc etc... die meisten Trockenfutter haben schädliche zusatzstoffe! sie brauchen auch - wenn überhaupt- nur eine teelöffel pro meerli täglich.
    es gibt nur wenige gute ausnahmen beim TroFu. ich nehme JR Farm light.

    die genauen tips dazu gibt´s ja auf www.diebrain.de
    ich glaub jetzt mal, wenn man genau die inhaltsstoffe durchliest, kann man auch mal wechseln. ich hab ja auch länger gebraucht, bis ich mein jetztiges gefunden habe.
     
  4. AndiHH

    AndiHH Guest

    würde das nur in einem Gewissen Rahmen abhängig machen von dem was die SChweine mögen, denn auch Schweine sind Schleckermäuler die auf ungesunde und süsse Sachen stehen.

    Also nehme wenn, dann nur empfohlenes Futter wie z.b. JR, Prestige Crispy C usw. und lass sie unter diesen wählen.

    Gibt auch lecker Losefutter im Zooladen

    Sollte wenig bis kein Getreide, keinen Zucker, wenig Melasse (ist glaub auch stärke=Zucker) und wenig bis kein künstliches Zeug (Farbstoffe) enthalten. Bei wenigen Schweinen kann man ja auch bischen mehr ausgeben und überwiegend auf trockenes Gemüse/Obst, Kräuter/ Gräser zurückgreifen.
     
  5. #4 mortify, 03.02.2006
    mortify

    mortify Guest

    ich habe so ein teure von prestige heißt das galube ich firbe und herbs oder so.
    1kg kostet 3,65euro und da ist gar kein getreide drin.und ich habe im cavialand einiges bestellt auch ein light futter für mein moppelschweinchen und eins von JR.
    ich achte jetzt drauf das kein getreide drin ist.
    deswegen habe ich auch nicht das cipsy oder crispy c genommen obwohl das günstiger ist.
    ich habe am anfang im forum schon gelesen das getreide nicht gut ist.
    meine wutzchen bekommen weniger als einen teelöffel pro tag.nur morgens ein paar krümmel.
    liebe grüße mortify
     
  6. #5 Susan Lewis, 03.02.2006
    Susan Lewis

    Susan Lewis Guest

    Also ich nehm immer das lose von Fressnapf, das teurere nicht das wo nur gebackene Kringel und ähnlicher Mist drin ist. Dazu kommen noch Pellets, Sonnenblumenkerne, JR Kräutermischung und JR grüner Hafer und das wird dann alles bunt durcheinander gemischt. Sie futtern es gerne, sind nicht zu dick und gesund.

    Susan
     
  7. Lolly

    Lolly Guest

    Hallo,

    Ich habe garkein TroFu. Auch eine sehr gesunde Art zu füttern!!! :D

    Meeries in Innenhaltung würde ICH kein TroFu geben, in Außenhaltung auch nicht. Ich selbst habe 4 Tiere in Außenhaltung und sie sind auch ohne Trockenfutter gesund und fitt, ich gebe ichnen halt viel Wurzelgemüse. Wahrscheinlich würde ich nur Tieren TroFu geben wenn sie in außenhaltung und einer Zucht sind. Dann aber auch nur den trächtigen weibchen, den Jungen nix. Wenn man es so sieht: Meeris brauchen kein TroFu!!!!!!!

    Lest euch dazu doch mal den Infotext bei www.diebrain.de unter Trockenfutter durch...

    liebe Grüße Tirza
     
  8. #7 mortify, 06.02.2006
    mortify

    mortify Guest

    ich weiß da scheiden sich die geister.
    aber meine bekommen morgens ein paar krümmel,da sie es gewoht sind.
    ich achte auch darauf was ich fütter,dass kein getreide usw drin ist und welche sachen sonst noch enthalten sind.
    udn meinen schweinchen hat das noch nie geschadet.sie sind auch nicht übergewichtig.ich passe da schon auf.
    liebe grüße mortify
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. AndiHH

    AndiHH Guest

    und rums.....schon machst bei allem guten Willen nen Fehler...... denn grade bei Trächtigen soll man vorsichtig sein mit Trofu, wobei auch da ne kleine Menge>meiner< meinung nach nicht schadet.


    Ich handhabe das als wäre es Schokolade......und Kindern (und sich selbst) verwehrt man diese ja auch nicht obwohl sie es nicht brauchen.
    Wie bei allem (auch bei vielem Frischfutter) ist es einfach das Maß was zählt. Klar aber.....wenn die Wutzen es gar nicht erst kennen gibts auch keinen Grund damit anzufangen:-)
     
  11. Lolly

    Lolly Guest

    Hallo,

    Ich bin kein Züchter, und das mit dem Weibchen, stimmt, da hast du Recht. Aber es wäre ein Biespiel, denn trächtige Meeris in Außenhaltung verbrauchen ziemlich viel Kraft. Dann wäre es besser, wenn man ihnen viele Möhren etc. gibt. Aber auch gesundes TroFu.. Sagt mal ehrlich, was habt ihr davon? (Ich möchte hier jetzt keinen persönlich angreifen!!) Selbst ein gesundes TroFu mit Pellets oder so, es nützt den Zahnabtrieb nix (viel besser gesundes Heu), enthät meistens ein Binde -oder Streckmittel wie Getreide, Melasse, Maiskleber etc. und beschädigt die Verdauung. Welche Kraft soll das TroFu den Schweinchen denn geben? Vitamine?? Bei einer ausgewogenen Ernährung bekommen sie genug davon, es könnte auch zu einer Vitaminüberversorgung kommen. Viel besser und gesünder sind Trockenkräuter und Trockengemüse, das man ihnen im Winter geben kann. Aber ich will euch nicht sagen, dass ihr das sofort umstellen müsst, ich sags nur so.

    Liebe Grüße Tirza
     
Thema:

verschiedenes trockenfutter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden