Vermutung Pilz am Auge

Diskutiere Vermutung Pilz am Auge im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, Irgendwie unerfreulich, aber ich fürchte mein Neuzugang hat einen Pilz am, bzw. Unter dem rechten Auge. Erst dachte ich das ist ne...

  1. #1 Picasso, 21.06.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    hallo,

    Irgendwie unerfreulich, aber ich fürchte mein Neuzugang hat einen Pilz am, bzw. Unter dem rechten Auge.
    Erst dachte ich das ist ne Wunde, da es hier ja ab und zu Gerangel unter den Jungs gibt, und er da Fell verloren hat, Aber nachdem ich heute genauer geschaut habe, und dann im Internet mal nach Bildern gesucht habe, sieht es eher wie ein Pilz aus.

    DOOF!!!

    Ich versuche morgen noch zum TA zu fahren. Gibt es was, was ich eventuell in der Apotheke besorgen kann, falls ich es doch nicht schaffe zum TA morgen.
    Bilder kann ich morgen noch einstellen, aber erst später.

    Leicht gefrustete Grüße,
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy-Lee, 22.06.2012
    Amy-Lee

    Amy-Lee Guest

    Am Auge würde ich vorsichtig sein, am besten zum TA.

    Hab damals für eins meiner Schweine Pima Biciron genommen, nach einer Woche war alles weg.
    Und vorsichtig, nicht anstecken, immer alles waschen, sonst hast du auch noch was davon ;)
     
  4. #3 Picasso, 22.06.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    Hallo,
    Danke schon mal für die Antwort.
    Gibt es was worauf ich beim TA achten muss, geht irgendwas gar nicht?
    Habe Null Erfahrungen, was Medis und Krankheiten allgemein angeht.

    Wo holt ein Tier sich sowas?
     
  5. #4 mariajonas, 22.06.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..geht gar nicht und zeugt von inkompetentem TA:
    -shampoonieren!
    - krankes Tier von den anderen trennen

    Klar ist Pilz ansteckend, aber da Pilz nur durch Streß und/oder ein geschwächtes Immunsystem entsteht, stecken sich normalerweise die anderen nicht an.
    Auge ist blöd, weil da nichts reinkommen darf. Am Rest des Körpers reicht Lamisil Once für Menschen aus, einmal behandeln, fertig.

    Wegen Deiner schwierigen Jungsgruppe solltest du sie weiterhin gut beobachten. Pilz ist hier wohl schon ein Anzeichen von Streß. Wird es bei den Jungs nicht ruhiger, müstest Du evtl doch ne andere Lösung überlegen..
     
  6. #5 Picasso, 22.06.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    Was für'n Tag :nut:
    Ich Sitz endlich auf meinem Hintern und bin völlig K.O.

    Tierarztbesuch noch geschafft. Sie hat mir fürs Auge Surolan gegeben, einmal täglich Tupfen. Für den Rücken, da sind mehrere Stellen, Imaverol. damit habe ich ihn vorhin betupft, allerdings hab ich gesehen, dass ich wirklich gut alle Stelle erwische und ihn dementsprechend gut eingerieben.
    Er hat's fast komplett ohne abzuhauen über sich ergehen lassen, der kleine Schatz. in einer Woche dann noch mal. Zum Schluss habe ich ihn mit dem Hinterbeinen noch in die Schüssel reingestellt, damit eventuelle Sporen an den Füßchen auch noch abgetötet werden.
    Da er danach ziemlich nass war, habe ich ihn noch in seiner Transportbox gelassen, bevor es vorhin wieder zurück ins Gehege ging.
    Nun schaun wir mal. ich hoffe es ist danach besser.
    Wie sind Eure Erfahrungen damit, kommt sowas immer wieder? haben die Schweinchen immer potentiell Pilzsporen im Fell, und es kommt nur durch wenn sie geschwächt sind?

    Ansonsten entwickelt er sich gut, nimmt ständig zu und füttert gut.
     
  7. Perry

    Perry Guest

    Huhu,
    eigentlich nimmt man am Auge kein Surolan, da das tierisch brennt.An den Schleimhäuten (Auge, Mund etc) nimmt man verdünntes Imaverol. Am restlichen Körper kannst du Imaverol oder Surolan nehmen.
     
  8. #7 SabrinaMZ, 22.06.2012
    SabrinaMZ

    SabrinaMZ Guest

    Am Auge würde ich auch kein Surolan verwenden (wg. des enthaltenen Cortisons soll es am Auge wohl nicht verwendet werden).

    Es gibt auch noch Pima Biciron - damit habe ich bei Pilz am Auge gute Erfahrungen gemacht...bzw. ist es extra für Pilzerkrankungen am Auge gedacht. Imaverol dürfte am Auge auch OK sein.
     
  9. #8 Picasso, 23.06.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    Hallo,
    OK, ich habe es gestern ganz vorsichtig eingerieben, um nur auf der Haut zu bleiben. Hat auch gut geklappt. Ich musste ihn nicht mal festhalten, er saß so ganz ruhig in seiner Transportkiste.
    Die TA hatte es mir extra fürs Auge gegeben, da die Alternative zu aggressiv, bzw. brennend gewesen wäre und sie meinte das gibt Verletzungen. :gruebel:

    Ich werde mich aber Montag gerne noch um das Pima Biciron bemühen.

    Das Imaverol wende ich 5 ml + 500 ml Wasser an, und betupfe damit die betroffenen Stellen. das passiert jetzt aber erst in einer Woche noch mal.
    Da das Zeug die haut ja austrocknen soll, soll ich ihn jetzt noch mit Bepathen Heilsalbe an den Stellen einreiben oder ist das eher hinderlich?

    Habe gestern auch noch mal bei dieBrain gelesen, wo auch die beiden Mittel genannt werden, die ich jetzt habe. Da war ich ja zumindestens schon mal erleichtert.

    Ans Auge noch noch Bepathen Mund und Augen Salbe?

    Danke für Eure Mithilfe, irgendwie steht man ja schon dumm da, wenn der Fall X eingetreten ist, und man ein krankes bzw. angeschlagenens Tier hat.

    Bei den Anfälligkeiten die bei dieBrain genannt werden, die Pilz begünstigen, haben wir natürlich gleich ein paar zutreffende.
    • der kleine ist neu und es gibt immer wieder kleine bis mittlere Auseinandersetzungen, wenn er dem Chef mal wieder zeigen muss, dass er auch ein ganz großer werden will :mist:
    • der Umzug ansich war Stress
    • und er ist mitten in seiner rappelphase, was für die Lütten ohnehin Stress bedeutet
    Möchte aber noch mal dazu sagen, dass er nicht permanent unter Stress steht. Das sind nur kurze Phasen, wenn ers mal wieder zu gut meint. Ansonsten entwickelt er sich super, nimmt zu, popcornt durchs Gehege, und sitzt auch nicht abseits von den anderen, sondern frei nach dem Motto: immer mittenrein, und freut Euch dass ich da bin :nut:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Picasso, 06.07.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    Hallo,
    An der Pilz-Front sieht's mittlerweile ganz gut aus.
    Ich betupfe noch das Auge, aber gestern habe ich die ersten Haare wieder sprießen sehen.
    unsere grüne Box hat sich zu MrP " Es passiert was, aber alles wird gut"-Box entwickelt. Total praktisch, da er es gar nicht schlimm findet da rein zugehen.

    Wir haben ihn bei Denise damals in einer grünen Gemüsekiste abgeholt. Das war dann auch seine Transportbox zum TA, wenn wir dahin mussten, und seine Behandlungskiste während der Pilzbehandlung. Da haben wir immer den Fressnapf mit Trockenfutter mit reingestellt. mittlerweile mümmelt er sein Futter, und ich behandel sein Auge.
    Feines Schweinchen.
    Da er mittlerweile kapiert hat, das zwar was los ist, wenns in die Box geht, aber er am Ende immer wieder bei seinen Jungs landet, ist er total entspannt was das angeht.
    Auf dem Arm war er immer viel zappeliger und hat den Kopf weggedreht.
     
  12. #10 Süße_Schnuten, 06.07.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    KLingt gut :top: Dürfte dann bald ganz ausgestanden sein ;)
     
Thema:

Vermutung Pilz am Auge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden