Vermieter war grad da.....er ist geschockt

Diskutiere Vermieter war grad da.....er ist geschockt im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; So da sich meine (verzeiht mir den Ausdruck) Arschlöcher von Obermieter ja beschwert haben das es bei uns soooooo stinken würde, stand heute der...

  1. Jule

    Jule Guest

    So da sich meine (verzeiht mir den Ausdruck) Arschlöcher von Obermieter ja beschwert haben das es bei uns soooooo stinken würde, stand heute der Vermieter in der Wohnung und wollte mal sehen wie viele Schweinchen ich halte....

    Er meinte er seie "geschockt" so viele und dann noch in so größen Ställen....jetzt muss ich die Tierchen raus bringen, weil die Alte von oben ja so schwer Krank und so empfindlich ist. :scream:
    Zum Glück haben wir eine Garage wo wir jetzt den Harem unterbringen.
    Wir legen einen Teppich aus, streuen ein und gucken das ja keine Marder rein kommt...soll alles so schnell wie möglich gehen.
    Meine Zwei Onkels darf ich drinnen lassen...soll sie aber in einen kleinen, handlichen Käfig stecken...äh hallo? Hab ihm dann mal erklärt das ich das nicht machen werde, egal was er sagt oder dergleichen...es ist ok, ich soll halt schön lüften und sauber halten...mach ich doch -.-...kann ja nichts dafür wenn die eine Allergie gegen Heu hat.... im moment würde ich am liebsten alles zusammen packen und in eine andere Wohnung ziehen, das geht mir so gegen den Strich...

    So nu denn, meine Frage was muss ich alles beachten?
    Wenn ich die Wutzen dann draußen halte? Sie sind ja dann in der Garage...muss ich sie mit TroFu füttern oder erst dann im Winter?
    Das Gehege bauen wir dann auch weiter aus, damit sie mehr Platz zum rumrollen haben....

    :heul: :sauwütend
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 01.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich weiß zwar nicht, was man da alles beachten muss, aber haben die denn wirklich sooooo gerochen??? Ich kann mir das bald gar nicht vorstellen, denn selbst, wenn ich meine mal ein paar Tage zu spät sauber mache, weil ich es zeitlich mal nicht hinbekommen habe, riecht es doch nicht gleich im ganzen Haus...selbst dann nicht, wenn alle Türen offen sind :verw:

    Hmmm...tut mir auf jeden Fall sehr Leid, dass du deine Schnuten nach draußen bringen musst.
     
  4. Zicke

    Zicke Guest

    Hy!

    Hmm , wieviele SChweins hast du denn ??

    Wenns nur an dem Heu liegt ..ähm das riecht doch nur , aber mit STINKEN hat das nichts zu tun .

    Übrigens finde ich es erstaunlich das eine Heuallergie durch Wände geht !!

    LG Xenia
     
  5. #4 Zicke, 01.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2008
    Zicke

    Zicke Guest

    Achso , vergessen : oben steht das sich dein Wohnort bald ändert !

    Ziehst du eh um ??

    LG Xenia
     
  6. #5 Schweineknuddlerin, 01.08.2008
    Schweineknuddlerin

    Schweineknuddlerin Guest

    Ich stimmen den andern beiden zu
    1. stinken?
    2. Allergi durch die Decke?
    3. Gerage?

    Wie kann ich mir das Vorstellen, so richtig mit Hochklapptür und Stockdunkel?
     
  7. #6 bollerjahn, 01.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Im Profil steht 8 und auf den Bildern sinds auch 8... :winke:
     
  8. #7 merrifarm, 01.08.2008
    merrifarm

    merrifarm Guest

    Soweit ich weiß kann man Käfighaltung doch gar nicht verbieten :verw:

    Heuallergie durch Wände, ne das ist ja wohl ein Scherz

    Stinken, ok, da kann ich nix zu sagen. Aber da muß man schon ganz lange nicht sauber machen und da gehe ich jetzt einfach mal nicht von aus :winke:

    Würde mich auf jeden Fall mal beim Mieterschutzbund schlau machen oder so


    Viel Glück :wavey:

    Ilona
     
  9. Jule

    Jule Guest

    ja so mit hochklapptür und stockdunkel...alles sehr toll.....
    Ne sie stinken nicht! Hab auch keine Marden, obwohl Mücken da sind, hab neues Streu da sickert erstmal alles nach unten.

    Er hat sich ins Zimmer gestellt und die Nase gekräuselt....ich rieche nichts, meine Eltern riechen auch nie was wenn sie zu besuch sind....

    Die Alte ist halt total uns so schwer krank....ich hab selbst auch Probleme mit Heu und meine Mutti auch, aber das ist so üertrieben....

    Ich habe 8 Schweinchen....mein Vermieter meinte ob ich einen Zoo in der Wohnung aufmachen will, weil ich ja noch einen Hasen habe....ob ich nicht alle bis auf zwei oder eins abgeben kann...ich musste so heulen über so viel unmissverständniss

    ne sind jetzt umgezogen...sie, die arme Kranke von Oben, sagte mir zwar das das mit dem Heu schlimm für sie seie, aber mehr nicht...daher lüfte ich ja so oft wie es geht und mach ja schon (unnötigerweiße) zweimal die Woche sauber
     
  10. #9 hovie84, 01.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2008
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    im Profil steht dass du 8 Schweine hast. Das ist ja nicht soo viel. Nagetiere dürfen so weit ich weiß, nicht vom Vermieter verboten werden. Und das die Schweine im ganzen Haus riechen, das glaubt dein Vermieter doch wohl selber nicht! Ich denke er wird einfach nur Ansgt um seine Wohnung haben. Ich würde mir das an deiner Stelle nicht gefallen lassen und mich über die rechtlichen Grundlagen informieren.

    lG Julia
     
  11. #10 Schweineknuddlerin, 01.08.2008
    Schweineknuddlerin

    Schweineknuddlerin Guest

    Das würd ich aber auch sagen, so ein Spinner...da reg ich mich ja selbst grad voll auf über sowas.
    *haarerauf*
     
  12. Sydney

    Sydney Guest

    Also.. ich würde auch sagen, dass sich da aufgeregt wird, wo es nichts gibt.

    Klar.. riechen Tiere... Aber sie stinken doch nicht und mal ehrlich: Wenn wir auf der Toilette waren, stinkt es doch manchmal deutlicher... Darüber beschwert sich auch keiner.

    Ich glaube, du hast da einen Vermieter erwischt, der absolut keine Tiere mag. Aber dann muss er das in seinem Vertrag verankern (was er machen kann). Hat er Tierhaltung nichts strikt vertraglich verboten, kann er nicht von dir verlangen, die Tiere aufzugeben.

    Schon gar nicht in eine stickige Garage!

    Lass dir da nichts erzählen!
    Bist du rechtsschutzversichert? Dann rufe mal deinen Rechtsschutz an und schilder ihnen dein Problem und frage sie, wie du weiter vorgehen kannst.

    Alles Liebe und Kopf hoch!
     
  13. Jule

    Jule Guest

    Ich kann im Moment nicht...ich hab keine Kraft um mich zu wehren....wenn die ganzen Problem weg sind, dann beschäftige ich mich mit dem Wohnrecht und hole sie wieder rein, aber im Moment und damit ich ja endlich meine Ruhe habe setzte ich sie eben raus...und wenn nötig leg ich ein Kabel raus und steck meine Blaue Leuchtröhre an damit sie Licht haben, warm ist es ja zum Glück noch und geschützt auch....aber ich verstehs auch nicht....der macht wohl alles für die, weil sie schon so lange hier wohnen (vermutung)....und wir halt ganz neu sind....
    Es nervt mich schon ungemein das die ständig durch meine Wohnung latschen (haben die gleiche Tür, da sie eine Wohnung über uns haben und die Treppe, neben dem Wohnzimmer ist) und ich halte trotzdem meine Fresse...
     
  14. Sydney

    Sydney Guest

    Mal ehrlich Jule!

    Ich würde sie nicht raus stellen, nur weil der Herr oder die Dame das so wollen!


    So lange noch nichts richtig fest steht: rechtliche Lage usw. würde ich die Tiere bei mir behalten. Da könne er noch so ankommen.

    Dir kann da nichts passieren.
     
  15. Sydney

    Sydney Guest

    Achso:

    Wusste er vor dem Einzug von den Tieren?
    Wenn ja, was sagte er da?
     
  16. #15 bollerjahn, 01.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Wohnt da nur noch diese kranke Frau, oder auch noch andere???
    Falls bei dir noch andere in dem Haus wohnen, dann frag die doch einfach mal, ob die das auch für so schlimm empfinden vom Geruch her...dann hättest du ja evtl. ein paar mehr Leute auf deiner Seite.
     
  17. #16 schweinchenshelly, 01.08.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Und bei Meeris noch nicht einmal das. Egal, was im Mietvertrag zu Haustieren steht, gilt das für Meerschweinchen, Kaninchen... in angemessener Zahl nicht. Auch wenn sie vorher nicht gesagt hat, dass sie die Tiere hat. Letztlich ist es unwichtig.

    Wenn ich das hier wieder lesen, wird mir schon wieder Bange. Ich bin gerade auf Wohnungssuche in Heidelberg und Umgebung und da ist es echt schwer, was einigermaßen bezahlbares zu finden. Am Montag will ich mir eine Wohnung anschauen, wo leider Haustiere nicht erlaubt sind. Naja, gilt ja für Meerschweinchen nicht (bei mir sind es auch max. 6, eher 2), aber wenn sie so dagegen sind? Man sieht ja, wie Vermieter einem das Leben schwer machen können. In die Garage kämen meine definitiv nicht.

    Hoffentlich bekommst du das hin! Das ist ja echt ne blöde Situation, ich wollte auch nicht, dass mir ständig jemand durch die Wohnung latscht und sich dann auch noch über meine Tiere aufregt. :sauwütend
     
  18. #17 Schweineknuddlerin, 01.08.2008
    Schweineknuddlerin

    Schweineknuddlerin Guest

    auch wenn ich in der Situatian auch nicht aus der Wohnung tun würde...dann aber auf gar keinen Fall in die Garage...nie und nimmer!
     
  19. Jule

    Jule Guest

    Mein Freund hat alles gemacht, er hat wohl erwähnt das wir Schweinchen haben, aber nicht wie viele....im Vertrag sind Haustiere erlaubt.

    Was noch ist, er hat was vom Gesundheitsamt gelabbert, das mir die Idioten von oben auf den Hals hezten könnten....aber ich bin ja wohl keine Küche oder dergleiche...ich sag ja auch nichts gegen ihre doofe Vögel die total zerrupft sind und in nem kleinen Volier hocken....

    Ich weiß ja auch das Tiere und gerade Nagetiere in Käfighaltung nicht verbietet werden können, aber ich will auf der anderen Seite auch keinen Streß mit den Leuten bekommen....
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sydney

    Sydney Guest

    Soll das Gesundheitsamt doch kommen.

    Ich würde ihnen mit Freundlichkeit die Türe öffnen und ihnen alles zeigen.
    An Meeris ist ja wirklich nichts gesundheitsschädigend.
     
  22. #20 Nicky774, 01.08.2008
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Na, DAS wußtest du aber vorher, wenn du schreibst die wohnen da schon länger!

    Wenn man zur Miete wohnt, muß man halt Rücksicht nehmen.

    Und das Schweine nicht geruchsneutral sind, ist auch Fakt. Dem einen fällts halt nur eher auf als dem anderen.

    Meine wohnen auch nur noch draussen, ins Haus kommen die mir nicht mehr.

    Man muß auch einen Vermieter verstehen, dem das Haus gehört, das er nicht mehr als eine gewisse Anzahl an Tieren haben möchte.
     
Thema:

Vermieter war grad da.....er ist geschockt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden