Verletzung am Maul/Nase

Diskutiere Verletzung am Maul/Nase im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe eben beim Meerschweinchen TÜV diese Verletzung bei Elvis entdeckt (blutige bzw. Verkrustete Nase und eitrige blutige Stelle im...

  1. #1 Campina, 26.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    Hallo,
    ich habe eben beim Meerschweinchen TÜV diese Verletzung bei Elvis entdeckt (blutige bzw. Verkrustete Nase und eitrige blutige Stelle im Maul). Ich vermute, dass er sich mit einem anderen Schweinchen gezankt hat, kann es dadurch kommen? Und vor allem, was kann ich jetzt auf einen Sonntag am besten machen, zum Tierarzt kann ich ja erst morgen. Ich habe es erstmal vorsichtig mit einem Wattestäbchen abgetupft. Er zeigt Jedenfalls keine Anzeichen von Schmerzen und frisst normal.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 26.06.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Das sieht nicht so schön aus.
    Kann sich ganz schnell böse entzünden, und wenn es schon eitert, würde ich nach Möglichkeit heute noch zu einem TA, der Bereitschaft hat, oder in die nächste Tierklinik. Die Wunde ist infiziert, hoffentlich geht sie nicht so in die Tiefe.
    Ich kann das auf den Fotos nicht so gut erkennen.

    Der TA wird die Wunde vermutlich mit Wasserstoff reinigen und eine antibiotische Salbe verschreiben, die mehrmals täglich nach Wundspülung aufgetragen wird. So war es bei einem meiner Schweinchen, bei dem die Wunde in ein paar Tagen zum Glück abgeheilt ist. Es war kein Durchbiss und nicht sehr tief.
    Wichtig ist, dass so schnell wie möglich behandelt wird.

    Wenn Du hast, kannst Du die Wunde mit physiologischer Kochsalzlösung (NaCl 0,9%) spülen.

    Gute Besserung!! :daumen:
     
    Mrs. Meeri gefällt das.
  4. #3 Mrs. Meeri, 26.06.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Ich würde auch heute noch zum TA mit Elvis. Wie B-Tina schon geschrieben hat, kann sich die Wunde sehr schnell ganz böse entzünden. Verletzungen bei Meerschweinchen sollten nicht unterschätzt werden und gehören umgehend richtig behandelt.

    Wie ist denn die Chemie zurzeit zwischen den Jungs?
     
  5. #4 Campina, 26.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Ich habe leider keinen Tierarzt in der Nähe erreichen können, der heute auf hat, könnte aber morgen früh sofort hin. Kann oder sollte ich solange irgendwas machen, bzw. Kann ich die verkrustete Nase irgendwie reinigen oder desinfizieren?

    Momentan ist zwischen den Schweinchen alles friedlich, Elvis kam am Mittwoch dazu, da habe ich etwas gezanke zwischen ihm und Barney mitbekommen, aber seit Donnerstag abend fressen alle friedlich zusammen, schlafen sogar nebeneinander und haben ansonsten auch genügend Ausweich-Möglichkeiten. Deswegen bin ich mir auch nicht sicher, ob es wirklich durch gezanke passiert ist, Freitag habe ich Elvis zuletzt draußen gehabt, da sah jedenfalls noch alles gut aus
     
  6. #5 gummibärchen, 26.06.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Mein Rat wäre auch gewesen, heute mit dem Schweinchen zum TA zu gehen.

    Wenn das noch möglich ist, könntest du die Verletzungen mit einem schleimhautverträglichen Antiseptikum desinfizieren. (Z.B. Octenisept Spray)

    Und anschließend ggf. vorsichtig mit Bepanthen Augen- und Nasensalbe eincremen.

    Wichtiger wäre aber die Desinfektion.

    Morgen solltest du dann auf jeden Fall zum TA gehen.

    Alles Gute dem Schweinchen!
     
  7. #6 Mrs. Meeri, 26.06.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Also, für mich sieht das nach einer Bisswunde aus. Konntest du die Wunde vorübergehend desinfizieren?

    Wenn ich dich jetzt richtig verstehe hast du jetzt vier Jungs oder? Wie alt ist Elvis denn?
     
  8. #7 taurus1980, 26.06.2016
    taurus1980

    taurus1980 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    27.02.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Hmm nein 3 sollten es sein - die 2 jungen Böckerl (inkl. Elvis) und dann Urmel der 1-jährige. Richtig?
    Du Hast im anderen Tread geschrieben das Du knapp 4qm hast. Lad doch mal ein Foto hoch - vielleicht
    haben sie für die Zusammengewöhnung noch zu wenig Versteckmöglichkeiten und hier können Foris Dir Tipps geben.

    Ich würde morgen auf alle Fälle zum TA schauen - vorallem weil Du geschrieben hast das da schon eine eitrige Stelle war.

    lg,
    Vera
     
  9. #8 Mrs. Meeri, 26.06.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Barney und Killkeny sind die beiden Jungböcke, dann kam Urmel als Erzieher dazu und jetzt kam letzten Mittwoch Elvis noch dazu. Das gäbe in der Anzahl vier ;). Aber Campina wird uns bestimmt aufklären.

    Ja, Fotos vom Gehege hochzuladen wäre eine sehr gute Idee, so können wir dir evtl Tipps zu verbesserungen geben :-).

    Hast du denn die Häuschen mit nur einem Ein/Ausgang herausgenommen? Die sind nämlich absolut nicht Meerschweinchen tauglich, geschweige denn Jungsgruppen tauglich.
     
    taurus1980 gefällt das.
  10. #9 Campina, 26.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Insgesamt sind es jetzt 5, wir haben nochmals um 1,5 qm erweitert. Elvis war der einzige der sich die ersten 2 Tage mit Kilkenny und Barney etwas gezankt hat aber seitdem ist alles friedlich. Die Häuschen mit einem Ausgang sind alle draußen, ich habe nun ein Häuschen mit 3 Ausgängen, 3 große Weidebrücken, 3 Tunnel und einen großen Unterstand drin
     
  11. #10 Mrs. Meeri, 26.06.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Na das klingt doch schon super :top:. Ich Finde es toll das du auf ein Rudel aufgestockt hast
    Wie ist denn die Alterskonstellation jetzt bei den Jungs?

    Um nochmals auf die Wunde zurück zukommen, konntest du sie in der Zwischenzeit desinfizieren?
     
  12. #11 Campina, 26.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Ich habe die wunde erstmal vorsichtig mit Wattestäbchen und Wasser abgetupft, von den genannten Möglichkeiten hätte ich leider nichts da, werde ich mir morgen früh aber direkt vom Tierarzt mitgeben lassen, damit ich was für den Notfall da habe.

    Die beiden neuen sind Halbbrüder, Baileys 9 und Elvis 16 Wochen alt, Barney ist nun ca. 14 Wochen und Kilkenny etwa 11 Wochen. Mein Erzieher Schweinchen Urmel wird nächsten Monat 2 Jahre alt
     
  13. #12 B-Tina :-), 27.06.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Möglicherweise bringst Du die Keime dadurch noch mehr in die Wunde ein.

    Versuche es mal mit Salbeitee.
    Wenn Du nicht hast, Kamillentee (aber keinen Kontakt mit den Augen!).
     
  14. #13 Campina, 27.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Salbeitee habe ich da
     
  15. #14 B-Tina :-), 27.06.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Schön. Salbei wirkt antibakteriell, entzündungshemmend.

    Kannst mit einer 1 ml-Spritze ohne Nadel die Wunde spülen, wenn Du hast;
    dann Wattestäbchen satt tränken, vorsichtig von außen nach innen mit leichter Dreh-Wisch-Bewegung tupfen, keinen oder nur ganz wenig Druck ausüben. Für jeden "Strich" neues getränktes Wattestäbchen nehmen, damit die Keime nicht "verschmiert" werden.
    Besser geeignet wären sterile Mullkompressen.

    Mielosan Honigsalbe (medizinischer Honig für Tiere) wäre in dem Fall auch eine geeignete Erste-Hilfe-Maßnahme. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht, ist seitdem Bestandteil meiner Hausapotheke.

    Alles Gute!! :daumen:
     
  16. #15 Campina, 27.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Danke für die Erklärung, werde ich dann erstmal machen.

    Für die Zukunft werde ich mir auch was vom Tierarzt mitgeben lassen, damit ich in so einem Fall auch z.b. auf einen Sonntag was Unternehmen kann, wenn der Tierarzt gerade nicht erreichbar ist
     
  17. #16 gummibärchen, 27.06.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Ja, das ist sicher nicht verkehrt. Es ist immer gut, wenn man einige Dinge für den Notfall und die Erstversorgung zu Hause hat.

    Was im einzelnen hilfreich und sinnvoll sein kann, dazu kannst du hier einige Anhaltspunkte finden:

    http://www.meerschweinforum.de/notfallapotheke-t241475.html
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  18. #17 B-Tina :-), 27.06.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Wie geht es dem Schweinchen, was sagt der TA?
     
  19. #18 Campina, 28.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Er hat das gestern erstmal desinfiziert und eine Creme mitgegeben. Nächste Woche soll ich nochmal wieder kommen, er vermutet auch, dass es eine Bisswunde ist, so wie es aussieht.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gummibärchen, 28.06.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Wir drücken die Daumen, dass es schnell heilt. :daumen:
     
    Campina gefällt das.
  22. #20 Campina, 28.06.2016
    Campina

    Campina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    180
    AW: Verletzung am Maul/Nase

    Dankeschön!
    Zum Glück frisst Elvis immerhin normal...der arme tut mir so leid
     
Thema: Verletzung am Maul/Nase
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen biss an der nase

    ,
  2. meerschweinchen wunde nase

    ,
  3. Verletzungen meerschweinchen

    ,
  4. meerschweinchen nase verletzung,
  5. merrschweinchen mit mundschleimhautverletzung,
  6. Meerschweinchen Verletzung am maul,
  7. meerschweinchen geschwulst nase,
  8. meerschwein was am mund,
  9. mund entzündet meerschweinchen ,
  10. Hamstern tumor schnauze,
  11. meerschweinchen nase verkrustet,
  12. meerschweinchen wunde an der nase,
  13. meerschweinchen verletzung nase,
  14. meerschweinchen verletzung am mund,
  15. Meerschweinchen verletzung maul,
  16. meerschwein biss in nase
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden