Verhalten

Diskutiere Verhalten im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten morgen zusammen, haben seit ca. 3 Wochen 2 Meerschweinchen ein weibchen und ein Bock (kastriert).Habe in der Zeit das Netz mal...

  1. #1 Unregistriert, 19.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Guten morgen zusammen,

    haben seit ca. 3 Wochen 2 Meerschweinchen ein weibchen und ein Bock (kastriert).Habe in der Zeit das Netz mal durchforstet und bin auf verschiedene interessante Seiten gestossen und habe da auch was von Brommseln gelesen,hab das jetzt so verstanden das die Böcke das meistens machen.

    Jetzt beobachte ich seit 2 Tagen das unser Weibchen so brummende geräusche macht und den Bock am Po stubst er hüpft dann durch den Käfig und sie hinterher, manchmal brummelt sie einfach nur.Was ist da los?;-)

    Es gibt soviele fragen ;-)
    Aber erstmal bedanke ich mich im vorraus für die Antworten
    lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 19.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    Das kann viele Grunde haben, einer davon können hormonell aktive Eierstockzysten sein, daher würde ich das mal beim TA checken lassen.
     
  4. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Es ist auch möglich, dass sie einfach nur brünstig ist und deshalb durch die Gegend brommselt (bei mir machen das einige Weibchen wenn sie brünstig sind, aber nicht alle).
     
  5. #4 Pennywise, 19.10.2011
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Wenn meine Mädels brommseln, dann weil sie gerade brünftig sind, oder einen Anfall von Größenwahnsinn haben (brommseln heißt soviel wie: ich bin die Beste, Schönste Größte, alle Augen auf mich :fg:)
     
  6. #5 Sternfloeckchen, 19.10.2011
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Ja, das ist lustig!

    Unter MS ist es Sitte, dass der Kastrat vorangeht - sofern ein Kastrat vorhanden ist. Ist dem hinterdreinlaufenden 1. Weibchen am Platze - sprich der Frauengruppe - wobei es bei Dir ja nur 1 ist - der Kastrat zu langsam, schubst sie ihn voran und unterstreicht das "Anschieben" stimmlich. Angenommen der Kastrat ist in den wichtigen Dingen des Lebens - die durch einen Weg von A nach B zu erreichen sind - eher phlegmatisch oder nicht mutig oder einfach nur am Träumen und das 1. Weibchen eher keck, kommt so was häufiger vor.
    Das ist dann schlicht eine Temperamentssache.

    Wie Anke 69 sagt, kann es aber auch die Aufforderung zum Decken sein, wenn das Weibchen in der Brunst ist. Dann würde dieses Verhalten aber nach 2 - 3 Tage vorbei sein. Und erst wieder in der nächsten Brunst ggf. zu Tage treten.

    Verhält sich das Weibchen jedoch ununterbrochen über mehr als 4 Tage so, ist an eine hormonelle Störung, wie z. B. Eierstockzysten zu denken, siehe gummibärchens Beitrag.

    LG von
     
Thema:

Verhalten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden