Verhalten eines schwangeren MS

Diskutiere Verhalten eines schwangeren MS im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Zusammen Wir haben bei unseren Meerschweinchen noch nie Nachwuchs gehabt. Aus diesem Grund frage ich euch an, welche diesbezüglich viel...

  1. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hallo Zusammen

    Wir haben bei unseren Meerschweinchen noch nie Nachwuchs gehabt. Aus diesem Grund frage ich euch an, welche diesbezüglich viel mehr Erfahrungen habt.

    Mich würde sehr interessieren, ob ein Meerschweinchen ein anderes Verhalten hat (z.Bsp. gegenüber den anderen Meerschweinchen oder auch im Allgemeinen), wenn es schwanger ist.

    Was habt ihr da so für Erfahrungen gemacht? Schläft es dann mehr und ist ruhiger? Oder merkt man dem Tier in den ersten paar Wochen überhaupt keine Veränderung an in seinem Verhalten?

    Im Voraus besten Dank für eure Infos.

    Gruss, Andi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dodo15

    dodo15 Guest

    Hi du!

    Also in den ersten Wochen merkt man überhaupt nichts!

    Später wird sie dann etwas dicker, aber bei mir war sie vom Verhelten her normal!
    So zwei wochen vor der Geburt ist sie dann meistens nur glegen!

    Und ab und zu hat sie useren Bock verdrieben, aber nicht bös artig sondern nur weggejaugt!
    aber sonst muss ich sagen war alles normal!;)

    Aja und ruhiger finde ich war sie eigentlich nicht, sie war wohlauf*gg*:D
     
  4. Elfe23

    Elfe23 Guest

    Hallo Yvonne!

    Also in den ersten Wochen merkte ich bei meinen beiden Damen auch überhaupt nichts.
    Nachher wurden sie zwar immer 'birnenföprmiger' aber blieben in ihrere Aktivität gleich.
    Sie schliefen weder weniger, noch waren sie irgendwie besonders gereizt.
    Man hat ihnen aber schon angemerkt, dass es immer lästiger wird, so einen dicken Bauch mit sich herumzuschleppen

    Aber dafür hat sich der Charakter von meiner 'Ego Zicke' eine total liebe Meerimama geworden- das hätte ich mir nir gedacht ;-)


    Noch viel Spass mit zukünftiger Mama und Babys,
    Drück euch die Daumen, dass alles glattgeht,
     
  5. #4 BinaBina, 29.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo,

    also bei meiner war es genauso: man hat nichts gemerkt. aber damals dachte ich auch noch, daß ich 2 weibchen habe.

    dann ist sie immer dicker geworden. sie wurde in der letzten woche etwas träge und ist nicht mehr so rumgesprungen wie immer.

    schließlich hatten wir 3 babies. eines war leider tot bei der geburt.


    lg
    bina
     
  6. #5 Alexandra T., 01.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Andi

    Am Verhalten Deines Meerschweinchens wirst Du nichts merken. Sie wird sich den anderen Schweinchen gegenüber ev. kurz vor der Geburt etwas anders verhalten. Das Tier zieht sich dann zurück. Die Geburt geschieht meistens in den frühen Morgenstunden. Den Bock musst Du auch nicht rausnehmen. Er ist keine "Gefahr" für die Jungen.

    Ich würde Dir empfehlen Vitamin-Tropfen zu berabreichen. Trächtige Schweinchen haben eine erhöten Bedarf an Vitamin C und E.


    Seit ihr jetzt sicher, dass sie trächtig ist?

    Liebe Grüsse an Dich und Yvonne.
    Alexandra
     
Thema:

Verhalten eines schwangeren MS

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden