verhärtung nach Abszess?

Diskutiere verhärtung nach Abszess? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein Lestat wurde am samstag operiert, er hatte einen großen abszess unter kinn und dieser wurde aufgemacht und gespühlt. er bekommt AB und...

  1. #1 cuddles, 11.01.2012
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Mein Lestat wurde am samstag operiert, er hatte einen großen abszess unter kinn und dieser wurde aufgemacht und gespühlt. er bekommt AB und schmerzmittel. eben fühle ich die stelle ab und fühle eine große verhärtung. fühlt sich an wie vom kiefer und ist auch so hart. hatte das schonmal wer?

    ich werd emorgen zum ta gehen röntgen, aber hatte das mal wer und kann mich beruhigen? :mist:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 renawitch, 11.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    2.092
    Hallo Cuddles.

    Beruhigen kann ich Dich leider nicht.
    Mein Merlin hatte im Dezember 2009 einen Halsabzsess (Weichteile). Nachdem der abgeheilt war, hatte er 2 Wochen später die ganze Kehle verhärtet.

    Das war leider ein sehr krasser Re-Abzsess, der runter ging bis auf die Luft- und Speiseröhre.
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=233099&highlight=Merlin&page=2 (Beitrag Nummer 23)
    und der hier etwas ausführlicher:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=275847&highlight=merlin (Beitrag Nr. 5)

    Ich drück Dir alle Daumen, dass es bei Dir nicht so ist.
     
  4. #3 Angelika, 11.01.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Wurde das Teil nicht offen gelassen? Normalerweise muss ein Abszess ja mehr als einmal gespült werden (eines meiner Tiere wurde letzten Sommer mehr als 6 Wochen behandelt, der Abszess füllte sich täglich neu, bis statt Leukase-Kegeln AB-getränkte Schwämmchen eingelegt wurden). Selbst wenn kein Eiter mehr drin wäre, wäre ja noch die Kapsel vorhanden, die müsste der Körper ja erst abbauen, das dauert, je nachdem, wie dick die Wand ist, es dauerte hier nach Abschluss der Behandlung noch mehrere Wochen, bis der Rest verschwunden war. Diese Kapsel würde sich auch sehr "knubbelig" anfühlen.
    TA-Besuch wäre angesagt.
     
  5. #4 Meerie-Mama, 11.01.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    bei meinen schweinchen gab es auch ab und an eine verhärtung, das war aber ok und nur die schwellung der wundheilung, die ging nach und nach zurück bis es ganz weg war. hab mir aber auch sorgen gemacht und das mit dem TA abgeklärt.

    es muss also nicht schlimm sein.
     
  6. #5 Sabine und Thomas, 11.01.2012
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wurde denn der geöffnete Abszess weiterhin offen gehalten und gespült?
    Wenn nicht, dann sollte das schleunigst geschehen, denn wenn die Abszesshöhle wieder verschlossen ist, dann sammelt sich da abermals Eiter iund das kann sich durchaus sehr fest anfühlen
     
  7. #6 renawitch, 11.01.2012
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    2.092
    Weißt Du schon was Neues, Cuddles?
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

verhärtung nach Abszess?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden