Vergrößerte Zitze, Schwellung

Diskutiere Vergrößerte Zitze, Schwellung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ausgehend von 1.357 g vor der OP finde ich 1.289 g nicht dramatisch. Das Wutzchen hat trotzdem ein gutes Gewicht. Natürlich würde ich es weiter...

  1. #41 B-Tina :-), 16.05.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.044
    Zustimmungen:
    11.692
    Ausgehend von 1.357 g vor der OP finde ich 1.289 g nicht dramatisch. Das Wutzchen hat trotzdem ein gutes Gewicht. Natürlich würde ich es weiter gut beobachten, das machst Du ja.
    Alles Gute weiterhin ... :daumen:
     
    Marshmallow gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Marshmallow, 16.05.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    640
    @Wassn
    Danke für deine Antwort :bussi: Ich hoffe sehr, dass es die Heilung ist, die Energie kostet. Sie bekommt schon Dickmacher wie Haferflocken, Sonnenblumenkerne und grünen Hafer. Leinsamen auch. Ohne dem würde sie vermutlich noch mehr abnehmen. Darum überlege ich auch, ihr zB 2-3x am Tag wieder Brei anzubieten. Weniger fressen tut sie dennoch ja nicht. Gibt es noch Dickmacher? Erbsenflocken frisst sie seit einigen Wochen nicht mehr so gerne :eek: die verschmäht momentan jeder, probiere mal eine andere Packung :nut:


    @B-Tina :-)
    Auch dir vielen Dank! Ich versuche auch noch an dem Wert vor der OP zu orientieren, aber streng genommen sind es bald 200g weniger vom Normalgewicht. Und vor der OP hatte sie sicher Schmerzen, hat aber auch viel gefressen. Und sie bekommt so viel energiereiches Futter, dass sie ohne wohl weiter abnehmen würde. Aber ich werde wohl den morgigen Arztbesuch abwarten müssen :mist:
     
  4. #43 Marshmallow, 16.05.2019
    Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    640
    Abends wiege ich wirklich lieber: Coco meldet, dass sie wieder 1323g hat. Und stürzt sich nach dem Wiegen auf den roten Paprika :cool:
     
    Tasha_01, -ELLEN-, B-Tina :-) und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    640
    Nähte sind nun gezogen.
    Ansonsten hab ich nicht so tolle Neuigkeiten :runzl: es war leider bösartig. Um genau zu sein ein Adenokarzinom der Mamma (zusätzlich wurde noch ein Lipom entfernt). Die Prognose ist "vorsichtig" :verw: Jedenfalls wird es auch "vorsichtig als früh maligne eingeschätzt".

    Ich soll momentan mal monatlich vorbei kommen. Dabei wird Coco abgetastet (vor allem die Lymphknoten).

    Falls jemand es genau wissen will (oder daraus schlauer wird als ich):

    20190517_110742.jpg 20190517_110755.jpg
     
  6. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.044
    Zustimmungen:
    11.692
    Oh ... Das klingt leider wirklich nicht gut.
    Habe gerade ein Déjà-vu ...

    Bei meiner :angel:Paula haben wir nach der OP gute Erfahrungen mit dem sogenannten "Tumorpaket" gemacht. Ursprünglich angewendet bei Gesäugetumoren von Katzen, hat meine TÄ das umgewidmet für Meerschweinchen. Das Behandlungsschema ist kompliziert. Paula hatte noch eine schöne, beschwerdefreie Zeit.

    Alles Gute ... :streicheln:
     
    Marshmallow gefällt das.
  7. Paperhearts

    Paperhearts Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    188
    Ach Mist, das tut mir leid. :hmm:
    Den Befund verstehe ich auch nicht wirklich, würde ihn aber sozusagen als „vorsichtig positiv“ einschätzen. Klingt für mich, als konnte alles, was nicht gutartig ist, wahrscheinlich vollständig entfernt werden.
     
    Marshmallow gefällt das.
  8. Fini

    Fini Crazy Guinea Pig Lady

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    1.404
    Das ist natürlich nicht so schön :mist:
    Ich habe damals dem Anges seinen Tumor nicht untersuchen lassen, es hätte ja nichts geändert, wenn man nun weiß was es ist. Aufhalten oder "das Wiederkommen verhindern" kann man eh nicht. Operiert wurde er im November 16, gehen musste er wegen seiner Zähne, wie einige hier wissen.
    Deswegen würde ich jetzt aber nicht Trübsal blasen, freu dich das es ihr gut geht und das sie noch eine schöne Zeit haben wird :heart::slove2:
     
    Marshmallow gefällt das.
  9. #48 Fördeschweinchen, 17.05.2019 um 13:45 Uhr
    Fördeschweinchen

    Fördeschweinchen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    383
    Oh, das tut mir leid mit dem Befund. Ich drücke die Daumen, dass alles entfernt wurde, keine Metastasen vorhanden sind und Coco noch eine schöne, beschwerdefreie Zeit bei dir hat :daumen: Verwöhn die kleine Maus und genieße die Zeit mit ihr und deiner Bande. Leider müssen wir die Wutzen ja irgendwann gehen lassen.

    Alles Gute
    Birgit
     
    Marshmallow gefällt das.
  10. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    1.866
    Das tönt natürlich nicht so schön, so weit ich das beurteilen kann, allerdings macht das "Vorsichtig" doch noch etwas Hoffnung.

    Ich wünsche Coco noch eine schöne und möglichst beschwerdefreie Zeit. Sie soll ihr Schweinchenleben in vollen Zügen geniessen dürfen, so lange es halt geht.

    Alles Gute für euch!
     
    Marshmallow gefällt das.
  11. Marshmallow

    Marshmallow Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    640
    Was hat es denn mit diesem Tumorpaket auf sich? Und wird das angewandt, während ein Tumor bereits vorhanden ist, nach Entfernung oder vorsorglich?


    Das hat die TÄ auch gemeint. Also dass wohl alles entfernt werden konnte und das frühzeitig und ihre Chancen dadurch höher sind, aber Garantie gibt's keine, dass er nicht schon gestreut hat :mist:


    Das stimmt, ändern könnte die Gewissheit, dass es bösartig ist, nichts. Aber nun werde ich etwaigen Veränderungen noch mehr Aufmerksamkeit schenken. So gesehen sind die monatlichen Kontrollen nicht schlecht. Ich hoffe das Beste und dass sie noch lange hat :heart:



    Dankeschön! Natürlich werde ich sie auch weiterhin verwöhnen. Es ist so eine Freude ihr zuzusehen. Meine Mama hat heute wieder Haselnussblätter vorbei gebracht, da hat sie sich gleich gierig darüber gestürzt :D


    Danke! Dieses "vorsichtig" finde ich ja sowas von nicht aussagekräftig. Vorsichtig optimistisch? Oder soll ich eher vorsichtig mit Hoffnung sein :autsch: deine Variante mit Hoffnung würde ich bevorzugen :verlegen:
    Ich hoffe jedenfalls, dass sie noch eine schöne (und vielleicht auch lange) Zeit mit uns hat.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Carlina

    Carlina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    377
    :streicheln:
    Hauptsache es verheilt gut, alles andere kommt wie es kommt oder eben auch nicht!
    Freu Dich , dass Sie munter zuhause rumwuselt
    und lass Dir die Freude daran nicht vermiesen!
    :heart::wusel::heart:
     
    Marshmallow gefällt das.
  14. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.044
    Zustimmungen:
    11.692
    Es wird angewandt zur homöopathischen Nachbehandlung von Gesäugetumoren.
    Wenn Du magst, kannst Du hier die ganze Geschichte nachlesen:
    Chronische Wunde (Achtung, Fotos!!)

    :angel:Paula süffelte es freiwillig, und ich konnte es vorbereitet im Kühlschrank aufbewahren.
    Bestimmte Medikamente werden an bestimmten Tagen (nicht täglich) über einen längeren Zeitraum verabreicht.
    tumorpaket vorbereitet.JPG
     
Thema:

Vergrößerte Zitze, Schwellung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden