Vergesellschafung die Xte

Diskutiere Vergesellschafung die Xte im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Wende mich an Euch, weil ich wenig Erfahrung mit problematischen Vergesellschaftungen habe. Seit gestern wohnt ein 4 Monate alter kastrierter Bock...

  1. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    254
    Wende mich an Euch, weil ich wenig Erfahrung mit problematischen Vergesellschaftungen habe. Seit gestern wohnt ein 4 Monate alter kastrierter Bock bei uns. Kastration vor 6 Wochen. Er wohnte bislang in diversen Herren WGs lt. Züchterin. Meine beiden Mädels sind nicht ohne, haben aber Kastratenerfahrung. Der Vorgänger, leider verstorben vor vielen Wochen, hat sich mit niemand angelegt und war auch nicht triebig. Der Neue verfolgt nun die Damen schon den 2 Tag. Die sind schon erschöpft und eine hat eine Wunde an der Schnauze. Ich habe ein unheimlich schlechtes Gewissen deswegen. Auch untereinander sind die Mädels ganz durcheinander. Ich habe das Gefühl, das es nicht vorrangig um Rangordnung geht, sondern seine Belästigung stresst die Girls und deswegen stellen sie sich. In dieser Konstellation ( junger Spätkastrat) zu Damen ( 1 1/2 J und 7 Monate)habe ich noch nie vergesellschaftet. Lässt sich vermuten, dass die Aufdringlichkeit nachlässt. Das hält der doch auch nicht ewig durch? Bin jetzt selbst recht gestresst aufgrund der Unruhe und der Wunde bei der einen. Morgen wird wohl TA drauf schauen müssen.
    Und kann ja auch nicht 24 Std vor Käfig hocken, um zu kontrollieren, dass sie sich nichts antun.

    Hexle:uhh:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    254
    ...hat denn keiner Erfahrung mit megatriebigen kastrierten Böcken?
    Darf ich Hoffnung haben, dass er irgendwann zur Ruhe kommt?
     
  4. #3 Flora_sk, 30.11.2017
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    557
    Ich nehme schon an, dass er irgendwann mal ruhiger wird. Es ist halt unglaublich aufregend für ihn, jetzt plötzlich 2 Mädels zu "besitzen."
    Ich habe wenig Erfahrung mit so kleinen Gruppen, hatte auch noch nie einen so extrem triebigen Kastraten. Aber rein intuitiv würde ich sagen, es wäre besser, wenn er eine grössere Gruppe hätte, das wäre auch für die Mädels weniger stressig.
     
  5. #4 meerlifrauchen, 30.11.2017
    meerlifrauchen

    meerlifrauchen Meeritisinfizierte

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    307
    Das wird ein paar Tage Stress geben, was bei so einem Jungspund, der noch keine Erfahrung mit Weibchen hat, nicht ungewöhnlich ist. Meine letzten Kastraten Spencer und Artur hab ich als Frühkastraten zur Gruppe gesetzt, da hat man erstmal gesehen, was für unterschiedliche Charaktereigenschaften die zwei mitgebracht haben.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vergesellschafung die Xte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden