Vergesellschaftung: 1 + 1 + 1 oder (1 + 1) + 1 ?

Diskutiere Vergesellschaftung: 1 + 1 + 1 oder (1 + 1) + 1 ? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, Hintergrund ist folgender: Bei mir sitzen zwei Meerschweine, abgeschobene Käfighocker, waren beide einzeln. Inzwischen ist das Böckchen...

  1. Marie

    Marie Guest

    Huhu,

    Hintergrund ist folgender:
    Bei mir sitzen zwei Meerschweine, abgeschobene Käfighocker, waren beide einzeln. Inzwischen ist das Böckchen kastriert, ich habe Platz und einen ungefähren Bauplan für ein Gehege (1,5mx2m sind bei mir gerade machbar), und nächste Woche sind meine Klausurenphase und die postkastrationale Sperrfrist für den Herrn um und ich könnte endlich die Vergesellschaftung angehen. Nun weiß ich, dass ein Paar noch kein echtes Rudel macht, und werde mittelfristig auf der Suche nach einem weiteren Mädchen sein, möglichst in ähnlichem Alter (2009-2010 geboren).

    Jetzt meine Frage:
    Ist es möglich, in dem neuen Gehege alle drei auf einmal zu vergesellschaften, sodass die Rangordnung mit einem Mal geklärt werden kann und gleich ein Rudel gebildet wird? Oder ist es besser, erst den Kastraten und meine Dame zu vergesellschaften, und ein drittes Meeri später separat den beiden vorzustellen? Was wäre für die Nasen weniger stressig, hat da schonmal jemand Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht einen Tipp geben?

    Schonmal im Voraus vielen Dank,
    LG Marie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 21.09.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Der Platz ist sehr großzügig.

    Wenn alle Schweine das neue Gehege nicht kennen, kannst du die 3 zusammen dort vergesellschaften. Ich sehe bei 3 Schweinen darin kein Problem.
     
  4. #3 zumTeckblick, 21.09.2011
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Ich würde auch alle drei gleich zusammensetzen. Da hat man nur einmal die Action. Ist immer besser, wenn man eine bestehende Gruppe nicht so oft verändert. Also wenn man es mit einem Mal machen kann...
     
  5. #4 Fragaria, 22.09.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Eine VG ist weniger Stress als 2. Dann hätten sie sich grad gewöhnt und schon wieder ist was anders.... Wenn du die Möglichkeit hast, gleich das 2. Mädel dazu zu setzen dann mach das.

    *wink*
    Gabi
     
  6. #5 Wallaby, 22.09.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Ich würde auch alle in einem Aufwasch zusammen führen.

    postkastrationale Sperrfrist = klasse, muß ich mir merken.

    Viele Grüße
    Tina
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ja, eine VG und keine 2 VGs - bin ich auch für.
     
  9. Marie

    Marie Guest

    Huhu, ich nochmal,

    das klingt ja sehr eindeutig; vielen Dank für die schnellen Antworten! Dann werde ich mich mal auf die Suche nach einer zweiten Meeridame in der Gegend machen, damit die zu dritt einziehen können, wenn ich das Gehege gebaut hab (was wohl nächste Woche sein wird).

    Dank euch nochmal!
    LG Marie
     
Thema:

Vergesellschaftung: 1 + 1 + 1 oder (1 + 1) + 1 ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden