Verbleibendes Ec Schweinchen frisst nicht

Diskutiere Verbleibendes Ec Schweinchen frisst nicht im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo , ich hatte ja vor ein paar Tagen wegen eines Ec Tieres nachgefragt welches seinen Partner verloren hatte. Er hat ja sehr getrauert und...

  1. #1 rumkugel, 28.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Hallo ,
    ich hatte ja vor ein paar Tagen wegen eines Ec Tieres nachgefragt welches seinen Partner verloren hatte. Er hat ja sehr getrauert und trauert noch ?
    Er wohnt nun schon eine Woche mit seiner Mutter und einem andren Weibchen zusammen. Er frisst nicht. Ich war nun schon zweimal wieder mit ihm beim Ta. Mittwoch wurden dann seine unteren Zähne etwas gekürzt , da er ja seit einer Woche nichts gefressen hatte. Ich päppel ihn und das nimmt er auch gut an. Er bekommt Metacam und es wurde auch ein Ec Anfall ausgeschlossen. Ich bin ratlos und hoffe nun auf gute Tips von euch. Immer wenn ich denke das es nun aufwärts geht , wars wieder nichts. Immer wenn ich was finde was ihm zu schmecken scheint , ist es ein Tag später wieder vorbei. Er beißt in tomate ( laut Vorbesitzerin seine Leibspeise) und hört wieder auf. Ich hab hier schon eine Armee aus Lekerlies stehn. Erbsflocken, Sonnenblumenkerne, grüner Hafer und und und. Er nimmt nichts. Was man tun oder kaufen kann , bin ich gern bereit es zu tun.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rumkugel, 29.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Ich schubs nochmal hoch
     
  4. #3 fallenangel, 29.07.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht wurde beim Zähnekürzen eine Spitze übersehen oder es hat sich durch das Kürzen eine Entzündung im Mundraum entwickelt. Ich würde das nochmal beim TA überprüfen lassen und so lange weiterpäppeln. Allerdings nicht zu lange warten, da sich die Kaumuskulatur ziemlich schnell zurück bildet.
     
  5. #4 rumkugel, 29.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Natürlich werde ich das nochmal überprüfen lassen. Aber ich denke das er immer noch trauert. Es war vorher ein unkompliziertes Bockpärchen und sehr harmonisch. Erst seit dem Tod seines Partners ist Leo so. Kennt jemand ein Mittel gegen Trauer oder so ?
     
  6. #5 fallenangel, 29.07.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch nie erlebt, dass Meerschweinchen getrauert haben, daher kann ich da nichts zu sagen.
    Gibt wohl Bachblüten dagegen, so was könntest du ausprobieren, wenn es nicht an den Zähnen liegt. Gerade nach Zahnkürzungen ist es aber häufig so, dass erst mal Probleme beim Fressen auftreten. Wurden nur die Schneide- oder auch die Backenzähne gekürzt?
     
  7. #6 rumkugel, 29.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Beides ein bißchen. Ich bin schon am überlegen ob ich zu einem speziellen Zahntierazr mit ihm sollte.
     
  8. #7 fallenangel, 29.07.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Mir Narkose oder ohne? Wie lange ist es her?
    Habe aktuell auch ein Zahnschwein, bei dem ich die Zähne ohne Narkose korrigieren lasse. Er frisst danach sofort, als wenn nichts gewesen wäre. Bei all meinen Tieren, die unter Narkose die Zähne geschliffen bekommen haben, ging es ziemlich schnell rapide bergab. Aber dazu gibt es hier im Forum sehr unterschiedliche Meinungen und natürlich ist das nicht mit jedem Tier und jedem TA möglich.

    Wie gesagt, ich würde auf jeden Fall nochmal von einem (evtl. anderen) TA kontrollieren lassen, ob da noch ein Problem bei den Zähnen oder im Mundraum vorliegt.
     
  9. #8 rumkugel, 29.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Die Zähne wurden ohne Narkose geschliffen. Ich bin gern bereit einen Irrtum einzusehen wenn es ihm hilft und dann besser geht.
    #Ist es positiv oder negativ das er während und nach dem päppeln mit den Zähnen mahlt ? Sie wurden Mittwoch gemacht.

    Fallenangel vielen Dank für deine Antworten und Mühe !!!!
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fallenangel, 29.07.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich müsste er 4 Tage nach dem Kürzen schon wieder fressen können.
    Das Zähnemalhlen könnte auf Schmerzen hinweisen, würde ja auch zu seiner Futterverweigerung passen.
    Gerne, ich hoffe der TA findet heraus, woran es liegt und dein Schweinchen kann bald wieder alleine futtern :winke:
     
  12. #10 rumkugel, 30.07.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Er hat heute eine GANZE COCKTAILTOMTE gefressen :hüpf:
    Der erste Schritt ist getan. Um weiterhin in die richtige Richtung zu gehn suche ich einen guten Zahntierarzt. Gern per Pn.
     
Thema:

Verbleibendes Ec Schweinchen frisst nicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden