V... -> kaum zu glauben!!!

Diskutiere V... -> kaum zu glauben!!! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich muss mich hier mal grad aufregen: Eben waren wir im Fressnapf und da habe ich die neueste "erfindung" von v... gesehen, einfach...

  1. #1 shari, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    shari

    shari Guest

    Ich muss mich hier mal grad aufregen:

    Eben waren wir im Fressnapf und da habe ich die neueste "erfindung" von v... gesehen, einfach unglaublich!!! :
    es gibt nun für unsere nager "donuts", "bisquits", "muffins" und "snackriegel".
    auf den ersten drei steht doch tatsächlich:
    "nahrhafter nagersnack aus eiern und mehl" :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht:

    seit wann sollten sich meeris von eiern und mehl ernähren?? :kotz:

    und in den "snackriegeln" (sowas wie ein müsliriegel) ist doch tatsächlich marzipan enthalten!!! ich konnts echt nicht fassen.

    das hat mich echt mal aufgeregt. ich fürchte aber natürlich dass sich das zeuch gut verkauft.

    eier, mehl, marzipan *kopfschüttel*
    :sick:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FLOWER

    FLOWER Guest

    das gibts doch nicht .
    marzipan ? die spinnen doch total .
     
  4. Linda

    Linda Guest

    Das Marzipanzeug hab ich auch gesehen und kurz überlegt ob ichs kaufen soll - für mich. :nuts:
     
  5. Tanja

    Tanja Guest

    :ohnmacht: Oh mein Gott, und ich dachte schon, die ändern sich. Die eine Serie Futter war ja noch ganz annehmbar, emotions oder so. Aber Marzipan, Eier, wahrscheinlich auch ne Tonne Zucker, das ist echt abartig!!
     
  6. #5 Lucy, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Vielleicht sollte sich V... wohl eher auf Snacks und Süßigkeiten für Menschen festlegen.. Die weren ja wirklich immer schlimmer.. :ohnmacht:
     
  7. #6 Katrina, 25.11.2006
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    2.178
    Die armen Tiere...
     
  8. #7 Lolly, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Lolly

    Lolly Guest

    Hi,

    @ Luci: Das finde ich auch!

    "Backnebenerzeugnisse" oder wie das heißt gibt es bei V... schon lange. Aber Marzipan??????? :eek2: Meerschweinchen und Marzipan- das sind wirklich 2 Dinge, die nicht zusammengehören sollten!!!
     
  9. #8 Katrina, 25.11.2006
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    2.178
    Das grenzt ja fast an Vermenschlichung.

    Naa, die erfinden wohl Dinge, die sie am liebsten selbst essen würden...
     
  10. #9 kneifzange, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Das Ziel einiger Herstellers ist ja, daß Kinder das MS-Futter gerne essen und es deshalb auch gekauft wird. Viele Kinder probieren ja das Meerschwein-Futter selber. Und daß sie dann dafür sind z.B. wieder V... zu kaufen, wenn es ihnen selbst gut schmeckt, ist doch verständlich.
     
  11. #10 Manu911, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Grausam denen ihre Zusammensetzungen. Ich denke einfach die sind noch nicht auf den Trichter gekommen dass die Leute gerne ihre Tiere auch gesund ernähren.

    Die könnten doch auch eine schöne Futtermischung anbieten aus getrocknetem Gemüse und bitte nicht mit Lauch usw. sowas hab ich da auch schon gesehen in anderen Nahrungsmitteln drinne. Aber wie wäre es denn mit rote Beete, Sellerie, Karotte, Topinambur und Co das getrocknet schön zusammengewürfelt. Das ist auch ne schön bunte Mischung. Oder man bietet es mit ein wenig Dillkraut und Kräutern noch an. Eine schöne Kräutermischung und die nicht nur im 50 g Beutel sondern in nem großen Karton. Löwenzahn, Brennessel, Dillkraut, .... das käme doch gut.

    Anstelle von den Knabberstangen sollen sie doch einfach das Gemüse so schneiden und lochen dass sie es auf Drähte auffädeln können, unten eine Holzperle dran, oben eventuell auch noch und dann hat man eine echt gesunde Knabberstange.

    Sie könnten auch sicherlich viel Umsatz machen wenn sie eine Futtermischung extra für harnsteingefährdete Schweinchen rausbringen würden. Es sollte hinten einfach wirklich haargenau draufstehen was drin ist und eben nur gesundes Zeugs drin sein. Man könnte doch viel machen. Eventuell noch so einen kleinen Pack wie sonst die Joghurtdrops eben mit ner Mischung für Haut und Haare, sprich geschälte Sonnenblumenkerne und Leinsamen drinnen.

    Ich hätte da so wahnsinnig viele Ideen und am Ende hätten die genau so viele Produkte wie vorher, nur alle gesund. Wenn man dann Werbung machen könnte dass man wirklich absolut gesunde Artikel für Meerschweinchen hat das wäre doch auch was. Damit kann man sich doch auch von der Menge abheben.

    Derzeit muss jeder, der wirklich eine gesunde Mischung hat sich alles einzeln kaufen und selbst mischen und eventuell noch Portokosten zahlen weil er es nur übers Internet bekommt. Also wenn das keine Marktlücke für den Supermarkt ist dann weiß ich auch nicht.

    Ich kann jedesmal nur den Kopf schütteln wenn ich an den Produkten vorbeilaufe und spreche auch wirklich immer alle Menschen an die vor den Meerschweinprodukten stehen. Diese kläre ich alle über die natürliche Ernährung der Meerschweinchen auf und über die Dinge die sie auf keinen Fall zu sich nehmen sollen. Sicherlich sind einige dann der Meinung V...t müsse doch wissen was für Tiere gut ist und würde das auch verkaufen aber andere schauen mich erstaunt an und wollen mehr darüber wissen. Lassen sich aufklären und gehen dann maximal mit einer Kräutermischung oder einem gesunden Heu von dem Regal weg.

    Sicherlich müsste V... zugeben dass sie über Jahre hinweg einen Fehler gemacht haben aber sie haben doch auch einige Produkte die sind wirklich schon mit sehr wenig Getreide .. nur sollte man eben nicht getreidefrei draufschreiben wenn dennoch ein wenig Getreide drin ist. Das sollten sie schon noch lernen und ein Fehler wird einem auch verziehen wenn man ihn offen zugibt und sich direkt bessert.

    Aber das wird wohl immer ein Wunschtraum bleiben.
     
  12. #11 Krissi, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Aus welchem Grund ist es überhaupt erlaubt, Meerschweinchenfutter herzustellen, in dem so viel ungesundes Zeug drin ist?
    Ich meine, kann ich mich dann auch hinstellen, irgendwas zusammenpanschen, es für viel Geld verkaufen und dann auch noch als "gesund" deklarieren?
    Kontrolliert das nicht irgendjemand?

    @ Manu911:
    hast du das mal in einer Mail an V... geschrieben?
     
  13. #12 Manu911, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Nein aber die sind ja beratungsresistent. Habe auch mal bei denen falsche Infos auf ner Webseite gesehen und die angeschrieben. Das hat die über Monate hinweg nicht interessiert. ... Wenn ich sonst auf Webseiten falsche Infos entdecke schreibe ich die auch an und normalerweise folgt dann direkt eine Mail dass man dankbar ist für die Informationen, das nicht wusste und es gerne ausbessert. So stellt man es sich auch vor irgendwie aber nicht V... *seufz*.

    Man könnte es zwar nochmal versuchen aber ich denke nicht dass es was bringt. Das dürfte schon in der Vorauswahl durchfallen die Mail außer man hätte eine interne Mailadresse von der Produktentwicklung.
     
  14. #13 Katrina, 25.11.2006
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    2.178
    Kann da ein Veterinär nichts machen? (jeweils in den Städten oder per Mail)
     
  15. #14 Julchen, 25.11.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    Es giebt auch sowas wie Erdbeerpulver :ohnmacht: habe ich heute gesehen. Also die haben da sachen.

    Gebe meinen da lieber Gurke usw zum Fressen. :-)
     
  16. #15 Meerianne, 25.11.2006
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    414
    @Manu,
    du hast so schöne Ideen, wie wärs mit:
    "Healthy GuineaPigFood by Manu"
    Du hättest sicher ganz viele Abnehmer.

    Ich gucke auch reglmäßig die Futterregale durch, dann lese ich: ohne Farbstoffe, und denke, das ist toll. Beim weiteren Hinsehen, lese ich dann: Zucker enthalten.
    Und so kann man das fortführen. Auf der Packungsvorderseite wird suggeriert, dass dieses Futter gesund ist und dreht man die Packung um....
     
  17. Linda

    Linda Guest

    Naja, da kann man ja eigentlich nur hoffen, dass das Zuckerzeug so schlecht läuft, dass sie es wieder vom Markt nehmen....
     
  18. Myself

    Myself Guest

    Manu:

    Das ist auch alles schön und gut, was Du vorschlägst, nur leider zählt in unserer schönen neuen Welt nur und ausschliesslich der Gewinn. Und der ist mit billigstem Getreide und dergleichen natürlich größer als mit Gemüse.
    AUßerdem kauft der Mensch nunmal, was ihm am meisten vorgeworfen wird, alles andere fordert zum Denken auf, und das ist schon mal im Grundsatz zu viel. :rolleyes:

    Das Problem ist, daß es bei Vi*akr*ft und Ef*em etc. eben keinen Chef gibt, der Haustiere liebt und ihnen gutes tun will, sondern Vorstandsvorsitzende, deren vergütungen eng vom Gewinn abhängen.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  19. #18 Manu911, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    @Myself:
    Ich weiß. Leider muss man alles ganz billig produzieren und es muss bunt sein damit es die Kinderaugen anspricht. Es ist doch eigentlich krank. Habe dennoch auf die Anregung hier im Forum hin nochmals eine Mail an V...geschrieben und wenn nur einer mal 2 Minuten dran denkt aber ich denke eher es landet im Müll.

    @Meerianne:
    Du wirst lachen ich hatte schon dran gedacht. Ich wüsste aber nicht wo ich die ganzen Sachen lagern soll. Ich denke eher es sollten sich die Futtershops hier im Forum bereit erklären so etwas zu mischen. Nicole mischt ja auch für einen wenn man bei ihr bestellt. Mir fehlen nur einige Sachen im Sortiment. Ich habe meine eigene Mischung die ich hier immer anbiete und egal wer davon probieren durfte war bisher begeistert.
    Ringelblumenblüten, Sonnenblumenblüten, Echinacea, Dillstengel, Brennessel, Löwenzahn, Topinambur, Karotten, Sellerie, rote Beete, grüner Hafer usw. aber ich habe auch noch als kleinen Abstrich wenige Erbsenflocken, wenige Maisflocken und wenige Haferecken drin. Genau gesehen kommt auf einen Futternapf vielleicht 1 Erbsenflocke, 1 Maisflocke und 1 Haferecke und damit reichlich wenig *lach* und das wars. Ich habe noch mehr im Futter drin wie z.B. Heublumenblüten, Heidelbeerblätter usw.
    Ich mische hier dann selbst. Meine lieben die Sonnenblumenblüten und die Dillstengel brauch ich gegen die Blähungen von Jenny. Wenn ich endlich mal einen Laden hätte der wirklich all diese Sachen führt, am Besten noch mit geschälten Sonnenblumenkernen und Leinsamen oder sowas dann wäre ich überglücklich und würde dort mischen lassen. Hier habe ich ja keine Wannen oder sowas und kann schlecht mischen. Klar ich könnte es in die Badewanne werfen *lach*.
    Nein bei mir wäre einfach auch das Problem dass es zuviel Geld kosten würde um es aufzuziehen. Jemand der solche Dinge dann anbietet könnte ja auch die Knabberstangen aus den Gemüsescheiben anbieten. Ich bin sicher es gäbe massig Abnehmer da käme man kaum nach mit dem produzieren.
    Vielleicht opfert sich ja doch noch einer unserer Shops oder sogar Beide mit einem etwas unterschiedlichem Sprektrum? Einer auch angepasst auf kranke Tiere und ihre spezielle Ernährung? Wäre ja ne schöne Idee.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Appearia, 25.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2006
    Appearia

    Appearia Guest

    Ich finde es immer wieder fast schon lustig, dass die von der Firma mit den grünen Kartons sich auch noch trauen "Aus Liebe zum Tier" auf ihre Website zu schreiben (ist das eigentlich der Slogan?!)! :sauwütend
    Eigentlich müsste es ja "Aus Liebe zum Geld" heißen...
    Ok, ich kann nicht beurteilen, wie das Futterangebot für andere Tiere ist, aber für Meeries und ich hab gehört auch für Hamster bieten die wirklich den größten Schrott an. :sauwütend
    Mhh... es war doch mal so ein Gesetz in der Diskussion, dass man nur noch Sachen in der Werbung sagen darf, die auch wirklich erwiesen sind... Das wär mal ne gute Idee.
    Irgendwie ziemlich schade, dass so ein großer Konzern wie V.... nicht auf "Beratungs-mails" eingeht. Gerade V... könnte da so viel bei vielen Haltern erreichen... ich muss sogar meine Schwester immernoch davon überzeugen, dass die von V... eben nicht wissen, was Meeries mampfen dürfen. Die will mir das nämlich auch nicht glauben. :ohnmacht: :schreien:
     
  22. Jack

    Jack Guest

    Also, meine Schweinchen sitzen Sonntags auch immer mit am Kaffeetisch. Aber sie essen lieber Schwarzwälder Kirschtorte.

    Nein, aber mal im Ernst: Man sollte die Tiere doch wirklich tiergerecht ernähren!
     
Thema: V... -> kaum zu glauben!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen futter marzipan

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden