UV-Strahlen im Regalbau

Diskutiere UV-Strahlen im Regalbau im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Bastler, ich plane zwei meiner Paare in einen neuen Regalbau umzusiedeln, jetzt ist aber die Frage des Lichteinfalls. Derzeit leben...

  1. #1 Sumpfdrache, 23.11.2008
    Sumpfdrache

    Sumpfdrache Guest

    Hallo ihr Bastler,

    ich plane zwei meiner Paare in einen neuen Regalbau umzusiedeln, jetzt ist aber die Frage des Lichteinfalls. Derzeit leben sie in Bodenebs, oben offen mit viel Licht/Sonneneinstrahlung (nicht komplett, immer nur Teile werden beschienen, falls sich einer Sorgen wg. Hitzschlag macht). Ich hab festgestellt, dass sie sehr gerne in den Bereichen liegen, wenn dort Sonne einstrahlt.
    Für den Regalbau (2 Etagen) wollte ich eigendlich Plexiglas an die Front machen, ca 33cm hoch, die komplette Etage wird 60cm hoch. Aber jetzt hab ich gesehen, dass Plexi UV-Beständig ist. Aber die UV-Strahlen sind doch wiederrum wichtig für die Verarbeitung von Vitaminen, oder? Ich hab Angst, das sie zuwenig davon abbekommen, vorallem das Paar in der unteren Etage. Oder ist das Unsinn, weil die Fenster vom Haus ohnehin UV-beständig sind und daher eh keine UV Strahlen ins Zimmer kommen. Oder wären sie gar schädlich fürs Schwein, wenn zuviel? Bin jetzt unsicher, ob ich es komplett mit Plexiglas mache, oder doch lieber nur 5 cm als Einstreurausfallschutz und den Rest mit Hasendraht absichere.

    Sorry, wenn die Frage blöd ist, aber ich bin echt verunsichert. Wäre toll, wenn ihr mich aufklären könntet.

    Danke, Gruss Sumpfdrache
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jennyp., 23.11.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    korigiert mich, falls es falsch ist, aber ich habe folgendes gelernt:

    uv-beständig bedeutet NICHT, dass keine uv-strahlen durchkommen. es bedeutet lediglich, dass das glas nicht vergilbt, nicht ausbleicht (falls du farbiges hast) oder sonstigen schaden durch uv strahlen, also sonnenstrahlen nimmt.
    uv strahlen kommen aber trotzdem ganz normal durch das glas durch.

    wenn du das verhindern würdest wollen, müsste man spezielles uv resorbierendes (?) glas nehmen, das gibts auch, für bestimmte bereiche, in denen halt keine uv strahlen durchkommen sollen oder für menschen, die lichtallergisch bzw- allergisch gegen uv-licht sind, aber trotzdem nicht komplett im dunkeln sitzen möchten.

    normales glas, auch plexiglas lässt weiterhin alles durch.
     
  4. #3 Sumpfdrache, 23.11.2008
    Sumpfdrache

    Sumpfdrache Guest

    Hab mich falsch ausgedrückt: UV undruchlässig heisst es richtig. Siehe hier: http://www.plexiglas-shop.com/de/product_info.php/info/p51_PLEXIGLAS--GS-Farblos-0F00.html in der Artikelbeschreibung. Wollte eigendlich nur mal die Kosten für den neuen EB überschlagen und hab das dann gelesen und bin jetzt eben unsicher. Will das ja eben nicht verhindern, die Frage ist, ob UV nötig ist, und wenn ja, ist dieses Plexiglas ja ungünstig. Ich hab übrigens bei verschieden Internet Firmen für Plexi geschaut und alle sind UV undurchlässig, denke mal im Baumarkt wird auch nur solches angeboten. Ansonsten, was ist denn mit Bastlerglas? Ist das auch undurchlässig? Das wäre ja sonst eine Alernative. Plexi/Bastlerglas sieht ja schon netter aus als Hasendraht.

    Danke

    Gruss Sumpfdrache
     
  5. #4 Frische, 23.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2008
    Frische

    Frische Guest

    Sumpfdrache,

    das Thema UV-Licht interessiert mich auch. Da Fensterglas UV-undurchlässig ist, gibt es mMn nur zwei Wege, den Tieren UV-Licht zukommen lassen.

    1. Außenhaltung oder zeitweiliges Herausstellen des Käfigs auf den Balkon, auf die Terrasse, in den Garten oder man stellt den Käfig (zeitweise) an ein offenes Fenster. Der Käfig selbst muß natürlich (zumindest) an manchen Stellen UV-durchlässig sein.

    2. Das Anbringen einer UV-Lampe im Käfig / EB von der Art, wie sie im Zoohandel für Reptilien angeboten werden. Iris, die hier im Forum aktiv ist, berichtet auf ihrer Homepage von dieser Möglichkeit. Schreibe ihr doch einfach mal eine PN, wenn Du Dich für solche Lampen interessierst.

    Ich selbst finde UV-Licht für unsere Tiere wichtig, denn sie wurden vom "Hersteller" für ein Leben vor der Glasscheibe gemacht und brauchen sicher in irgendeiner Form auch diesen natürlichen Einfluß. Wenn das Wetter gut ist, stelle ich deshalb unseren Gitterkäfig zeitweise auf den Balkon.
     
  6. #5 Sumpfdrache, 23.11.2008
    Sumpfdrache

    Sumpfdrache Guest

    Nabend,

    ich bin mir nicht so ganz sicher, ob normales Fensterglas UV undurchlässig ist. Im Auto ja, die sind geschwärzt. Aber ich glaube, bei normalen Fenstern kommt UV durch, vielleicht nicht in der Menge wie draussen aber es sollte gehen, sofern man nicht spezielles Sonnenschutzglas hat. Und das ist hier zu nicht 98,9% der Fall (haben das Haus nicht selbst gebaut, deshalb weiss ich es nicht zu 100%). Aber vielleicht ist hier im Forum ein Fensterglasfachmann vertreten :-). Im Netz und Wikipedia hab ich nichts gefunden, was dafür/dagegen spricht.

    Diese Lampen kenne ich, ziehe sie im Zweifelsfall auch in Erwägung, bekommt man ja mittlerweile sogar im Baumarkt. Nur ist das ja auch Blödsinn, wenn die UV-Strahlen durchs Fenster kommen.

    Wer hat noch Ideen zu diesem Thema?

    Gruss Sumpfdrache
     
Thema:

UV-Strahlen im Regalbau

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden