US-Teddy X US-Teddy = GH Tdt?

Diskutiere US-Teddy X US-Teddy = GH Tdt? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Heute hat "Snickers" endlich ihr Geheimnis gelüftet... Sie ist eine US-Teddysau in Black Otter und der Papa ist ein US-Teddybock in...

  1. #1 Sarakira, 29.04.2007
    Sarakira

    Sarakira Guest

    Hallo!

    Heute hat "Snickers" endlich ihr Geheimnis gelüftet...
    Sie ist eine US-Teddysau in Black Otter und der Papa ist ein US-Teddybock in Gold p.e.

    Snickers ist über GH gezogen, der Papa nur über US-Teddy.
    Das ist das "Ergebnis" :
    [​IMG]
    [​IMG]

    1,0 US-Teddy in Marder Fox
    0,3 GH (tdt?) in Silver Fox

    Auf dem bild sind sie knapp 2 Stunden "alt"

    Korrigiert mich bitte... ich dachte bisher, Teddy ist dominant, vor allem, weil beide Elternteile US-Teddy sind....
    Ein anderer Bock ist 100%ig ausgeschlossen.
    Kann das GH trotzdem wieder so durchkommen????

    Grüßle
    Miriam
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kukusei, 29.04.2007
    kukusei

    kukusei Guest

    Ja klar, alles kann passieren es ist ja alles nur teorie, und was in der praxis kommt ist immer was anders merke es dir.
     
  4. #3 Winselsgarten, 29.04.2007
    Winselsgarten

    Winselsgarten Guest

    Na das ist ja mal wieder ein Genetisches Wunder! Ich liebe sollche Würfe die Genetisch nicht möglich sind. Da hat sich wohl mal wieder die Natur durchgesetzt.

    Ich dachte bisher auch das US Teddy und US Teddy keine Glatthaars geben kann, aber man sieht ja es geht!

    Herzlichen Glückwunsch zu dem super schönen Wurf!
     
  5. #4 Sarakira, 29.04.2007
    Sarakira

    Sarakira Guest

    @kukusei:
    Ja danke... Das Ergebnis wuselt ja hier sehr sichtbar rum....
    Ist mir selber nur noch nie passiert, selbst aus GH Tdt Tieren fielen mir bisher bei einer Verpaarung mit einem Teddy nur Teddys.

    @ winselgarten :
    Danke! Wunderschöne Meerferkel :-) Ich staun immer noch....


    Grüßle
    Miriam
     
  6. #5 kukusei, 29.04.2007
    kukusei

    kukusei Guest

    Ja klar, was währe eine Welt ohne Wunder es währe doch ganz langweilig.
     
  7. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Ne, aus zwei Teddys können keine Glatthaar fallen.
    Da ist ein Elternteil Rex Tdt.
    Aber süß sind sie, besonders das Böckchen
     
  8. flo

    flo Guest


    mh, dass wäre natürlich ärgerlich.
     
  9. #8 Caro1989, 29.04.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest


    DAS ist mir auch als erstes durch den Kopf geschossen.

    Die lieben Stammbäume.... :rolleyes:
     
  10. Isaro

    Isaro Guest

    Jo, DAS dachte ich auch gerade! :rolleyes:
    So viel zu Theorie der Genetik, Natur und "Wundern"! :nuts:
     
  11. #10 Biensche37, 29.04.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    ZITAT: ...Ja klar, alles kann passieren es ist ja alles nur teorie, und was in der praxis kommt ist immer was anders merke es dir.

    Nein, nicht immer ist alles nur Theorie.
    Wenn die Tiere reingezogen wären, dann wären auch keine GH gefallen.
    Ein Elternteil ist Rex US-Tdt. Also eine gepanschte Linie. Schade.
    Man verpaart gezielt und erwartet Tiere, die einen im Zuchtziel näher bringen und dann sowas. Süss sind sie alle. Keine Frage. Aber für einen Züchter mit Zuchtziel trotzdem ärgerlich.

    bine
     
  12. devil

    devil Guest

    Irgendwie scheint da schon ganz schön viel gepanscht worden zu sein, mit den guten RT und Tdt. Jedenfalls müsste ja zumindest einer deiner Beiden wirklich ein Teddy ohne RT sein. :rolleyes:

    Trotzdem allerherzlichsten Glückwunsch zu deinen kleinen Brillen.
     
  13. #12 JennySt, 29.04.2007
    JennySt

    JennySt Guest

    HuHu!

    Ich würde auch denken das ein Elternteil Rex Tdt ist. Es kann nicht aus Us x US ein GH fallen. Soetwas ist echt ärgerlich! Vielleicht kommt es durch die Mama wenn sie nur über GH gezogen ist sind bestimmt GH Tdt und GH Rt dabei gewesen.
     
  14. #13 Sarakira, 29.04.2007
    Sarakira

    Sarakira Guest

    Naja, ein "Wunder" ist es schon, da mir die Mama bisher immer wunderschöne Teddys gebracht hat (ist ihr 3. und letzter Wurf)
    Die beiden letzten Würfe waren mit US-Teddy + GH Tdt, einmal auch aus meiner Zucht, und immer
    fielen tolle US-Teddys. Beim letzten Wurf hatte 1 GH Tdt , sonst Teddys.
    Tja.. jetzt ist die große Frage, wer von Beiden....
    Der Papa ist ausgeschlossen, da gab es noch nie ein GH mit einer US-Teddysau.... ach MENNO !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :schreien:

    Kann ja dann nur Mamaseits "gemurkst" worden sein.....
    Das ist der Supergau!!!!!!!!!
    Ich geh jetzt mit der Lupe die Kleinen inspizieren, ob sie nicht doch irgendwo einen Kringel haben.....

    Grüßle
    Miriam
     
  15. #14 Sarakira, 29.04.2007
    Sarakira

    Sarakira Guest

    Huhu!
    Da kann ich ja nur froh sein, daß es "aufgedeckt" worden ist .... Nun ja, die kleinen können ja nun nichts dafür, aber dieses Wissen kann ich ja nun weitergeben, und zusehen, daß die Lütten nicht in die Zucht gehen.....
    Prima, sowas dann so herauszufinden... Wieder schlauer.... :hmm:

    LG
    Miriam
     
  16. #15 Romina1984, 29.04.2007
    Romina1984

    Romina1984 Guest

    Hallo !

    Herzlichen Glückwunsch zu den Zwergen :-)

    Hübsch sind sie doch trotzdem, egal ob GH oder Teddy ;)

    Das Problem hatte ich auch mal, dass meine Tiere Tdt und Rt waren, sowas ist sehr ärgerlich.

    LG
    Romina
     
  17. devil

    devil Guest

    Jepp, ich lass einfach mal die Rexe sein, ist mir zu kompliziert, vielleicht wenn ich Platz habe, für 'zig Probeverpaarungen. :rolleyes:
     
  18. flo

    flo Guest

    Das ärgerliche ist ja sofern man nicht sagen kann ob Mutter/Vater es wahren, dass man alle Tiere die Verbindung zu den Elterntieren haben aus der Zucht nehmen muss.
     
  19. devil

    devil Guest

    Das ist es ja, das macht dann keinen Spaß mehr.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. flo

    flo Guest

    Also in meiner Otterzucht wäre es glaub ich der Todesstoß *g*
     
  22. #20 Patrick, 29.04.2007
    Patrick

    Patrick Guest

    Das ist ja echt blöd,... :ohnmacht: :ohnmacht:

    Teddy x Teddy muss ja Teddy geben und nicht GH!!!

    Also muss ein Elternteil Rex sein, und dann noch Teddy-träger,... Denn ein Teddy ist ja dabei,...

    Ich würde beide Tiere aus der Zucht nehmen,.. echt schade sowas,....
     
Thema:

US-Teddy X US-Teddy = GH Tdt?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden