Urlaubspflege - was ist zu beachten?

Diskutiere Urlaubspflege - was ist zu beachten? im Urlaubspflege Forum im Bereich Biete/Suche; Hallo! Da doch immer wieder Fragen bezüglich Urlaubspflege vorkommen, hier mal eine kleine Zusammenfassung: Allgemeine Infos Für die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Da doch immer wieder Fragen bezüglich Urlaubspflege vorkommen, hier mal eine kleine Zusammenfassung:

    Allgemeine Infos

    Für die Besitzer:

    Bitte informiert Euch frühzeitig, ob zu Eurem gewünschten Termin noch freie Plätze zur Verfügung stehen, über die Haltung, Preise etc.

    Zum Vorteil der Tiere sollte der Besitzer eine Liste des gewohnten Futters zusammenstellen, um zu vermeiden, dass z. B. unverträgliches Futter verfüttert wird. Auch evtl. Krankheiten bzw. Medikamentengabe mitteilen.


    Für die Urlaubspflege:

    Es ist ratsam, den Gesamtbetrag der Betreuung bereits im Voraus zu verlangen, da es leider schon oft Fälle gab, wo die Tiere dann nicht mehr abgeholt wurden. Eine Zahlung im Voraus könnte vor solchen „Abgabe-Aktionen“ schützen.

    Die Kaution für eventuell anfallende Tierarzt-Kosten ist im Voraus fällig und wird bei Nichtverwendung wieder ausbezahlt bzw. mit der Tierarzt-Rechnung verrechnet (evtl. Nachzahlung möglich).

    Der Abschluss eines Urlaubspflege-Vertrags ist zu empfehlen – für beide Parteien.

    Darin sollte folgendes geregelt sein:

    - Urlaubszeitraum
    - Anzahl der Tiere, Alter, Geschlecht, eventuelle Krankheiten
    - Pflege (Käfigreinigung, Gesundheitskontrolle, Auslauf, individuelle Betreuung bei
    kranken Tieren)
    - Unterbringung (eigener Käfig oder Leihkäfig, Eigenbau, Innenhaltung,
    Außenhaltung)
    - Fütterung (Heu, Frischfutter, Trockenfutter, Wasser)
    - Tierarzt (Rechnung auf Kosten des Besitzers, Tierarzt-Wahl, Kaution für
    eventuell anfallende Kosten)
    - Ableben (Obduktion, Beerdigung, Aufbewahrung etc.)
    - Kosten pro Tag / Tier
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Urlaubspflege - was ist zu beachten?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden