Urlaubsbetreuung "reicht mir nicht" für krankes Schweinchen - was tun?

Diskutiere Urlaubsbetreuung "reicht mir nicht" für krankes Schweinchen - was tun? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich weiß, dass es hierfür eine Extrarubrik für Urlaubsbetreuungssuche im Forum gibt, aber bislang habe ich bessere Erfahrungen...

  1. Jenni

    Jenni Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ich weiß, dass es hierfür eine Extrarubrik für Urlaubsbetreuungssuche im Forum gibt, aber bislang habe ich bessere Erfahrungen gemacht, dieses Thema hier einzustellen. ;) Ich hoffe daher, dass es nicht verschoben wird.
    Mein Freund und ich fliegen am 17. Februar für knapp zweieinhalb Wochen nach China, um dort meine Mutter und ihren Freund zu besuchen. Ich habe eine Kollegin, die in der Zeit einmal am Tag kommt, um die Meerschweinchen zu füttern und eine andere Kollegin nimmt meine drei Männchen, da es mir lieber ist, wenn Jemand meinen "Senior" mehr als einmal am Tag im Blick hat. So weit, so gut...
    Leider habe ich seit einiger Zeit ein "Problemschweinchen". Yuna ist drei Jahre alt und hat in den letzten Monaten wirklich einige Erkrankungen gut überstanden. Sie wiegt leider nur noch knapp 600g und muss jeden Tag ein Schilddrüsenmedikament bekommen (Tablette). Sie ist absolut munter und fit, auch wenn ihr Stuhl immer mal recht weich ist. Die Tierärztin meint aber, dass dies nicht so problematisch sei und eben an der Schilddrüsenerkrankung liegt (der Kot wurde untersucht und nachdem die Bakterien darin erfolgreich behandelt wurden, ist alles ohne Befund). Sie sitzt in einer 4er-Gruppe und ich möchte gerne, dass Jemand "Meerschweinchenerfahrenes" Yuna und möglichst auch die anderen drei Tiere aus der Gruppe betreuen kann (zur Not wären es aber auch nur zwei Tiere). Ich habe schon ein bisschen rumgefragt, aber bisher leider Niemanden gefunden... Vielleicht findet sich ja hier Jemand? :aehm:
    Ich wohne in Hessen und würde auch ein ganzes Stück fahren. Einen 140er-Käfig habe ich, aber es wäre natürlich auch gut, wenn die Person etwas hätte. ;)
    Ich hoffe, dass sich hier Jemand findet! :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nena2206, 28.01.2014
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    Hallo,

    falls dir die Fahrt bis zu mir nicht zu weit ist (71737 Kirchberg/Murr, bei Ludwigsburg/Stuttgart/Backnang) könnte ich sie nehmen.

    Falls Interesse besteht, melde dich einfach telefonisch bei mir, Daten sind auf der Homepage ;)

    LG
     
  4. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Evtl. gibt es eine Notstation in deiner Nähe, die auch Urlaubsschweinchen nimmt.
     
  5. Jenni

    Jenni Guest

    nena2206, danke für das Angebot! Ich habe mich gerade auf deiner Seite etwas umgeschaut, das klingt wirklich toll! Allerdings sind 280 Kilometer Entfernung nicht gerade wenig, zumal ich die Strecke ja insgesamt viermal Fahren muss... :runzl: Das muss ich nochmal überdenken.
    Eine Notstation in der Nähe wäre natürlich klasse, auf diese Idee bin ich noch gar nicht gekommen! :top: Vielleicht werde ich da ja fündig.
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ich habe damit immer gute Erfahrung gemacht. Gerade, wenn ich kranke oder angeschlagene Schweinchen hatte. Die Notstation-Leute kennen sich mit Schweinchen aus, wissen worauf sie achten müssen und können mit den Tieren umgehen, wenn es um die Verabreichung von Medis usw. geht.

    Viel Glück!
     
  7. #6 McLeodsDaughters, 28.01.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ich wäre knapp 125 km entfernt, hatte bis September ein Schilddrüsen-Schwein (er hat 1 Jahr damit gelebt, war allerdings auch schon ü 6 J.) und bin "Krankenschwein"-erfahren (leider oder zum Glück... Auslegungssache).

    Müsstest allerdings den Käfig mitbringen, da ich selbst nur einen 100er habe.

    Wenn du sonst niemanden findest, kannst dich ja melden. Sollte nur nicht zu kurzfristig sein (also paar Tage vorher schon ;) )
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Simone Haase, 29.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2014
    Simone Haase

    Simone Haase schweinchenlos

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    100
    Hallo,

    in Rüsselsheim gibts die Notstation "Meerschweinchen in Not". Wäre von Dir 120 km. Aber da wären Deine Schweinchen auf jeden Fall in kompetenten Händen.

    Oder frag doch mal hier:
    http://mellisfellschnuetchen.de.tl/Notmeerschweinchen.htm
     
  10. #8 Queen-Nobbi, 31.01.2014
    Queen-Nobbi

    Queen-Nobbi Problemschwein-Besitzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Jenni - falls Du zu mir fahren würdest (du warst ja schonmal hier und weißt ja, wo ich wohne.. ;) , kann ich die kleine Wutz und ihre Kumpels gerne in meine Obhut nehmen!
     
Thema:

Urlaubsbetreuung "reicht mir nicht" für krankes Schweinchen - was tun?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden