Uringeruch

Diskutiere Uringeruch im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo alle zusammen! Heute Morgen, als wir das Frühstück in der Küche anrichten wollten, ist uns zum ersten mal ein sehr starker Uringeruch aus...

  1. Eva

    Eva Guest

    Hallo alle zusammen!

    Heute Morgen, als wir das Frühstück in der Küche anrichten wollten, ist uns zum ersten mal ein sehr starker Uringeruch aus dem MS-Käfig aufgefallen. Mein Partner meinte, es stinke bei uns wie auf einer öffentlichen Toilette irgendwo im Stadtpark.... :mist:

    Ich reinige den Käfig einmal die Woche mit Essig und heißem Wasser. Auch die Gegenstände werden jedesmal gesäubert. Bis jetzt hat diese Einteilung recht gut funktioniert. Ich verwende Zeitungspapier als erste Unterlage, daürber als zweite Schicht Sägespähne od. Maisgranulat, und als dritte Schicht frisches Heu oder Stroh. Bis jetzt war noch nie so ein starker Uringeruch zu bemerken.

    Kann es sein, dass unser Kastrat irgendwelche "Markierungen" verbreitet, die dann so intensiv riechen?
    Deutet der Geruch vielleicht auf eine Erkrankung eines Schweinchens hin?

    Habt Ihr schon mal irgendein spezielles Mittel, das natürlich nicht chemisch und nicht schädlich ist, in den Käfig gesprüht?
    Habt Ihr sonst irgendwelche Vorschläge, was solch Uringeruch unterbinden bzw. "überriechen" könnte?

    Der Käfig wurde zuletzt vor drei Tagen gereinigt.

    Danke für alle Tips und Antworten!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Janina

    Janina Guest

    Hallo Eva,

    Ich glaube der Geruch kommt nicht von eurem Kastraten weil der Geruch nach der Kastration weggeht (glaube ich)unserer
    zumindest hat nicht einen solchen Eigengeruch.Bei www.zooplus.de gibt es Deospray für Nagerkäfige ob das für die Tiere auch gut ist kann ich nicht sagen da ich soetwas bisher noch nicht benutzt habe.
     
  4. #3 BinaBina, 17.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hi eva,

    bei uns ist es manchmal ganz genau wie bei dir. ich dachte zuerst, daß wir zu wenig lüften. im sommer ist tag und nacht das fenster offen und jetzt wo wir teilweise schon heizen, machen wir es natürlich auch zu.

    aber das kann es auch nicht sein.

    ich hab das ganz gleiche im gehege wie du. ich mist den käfig auch 1x in der woche aus, aber manchmal stinkt es schon so, daß ich auch öfters muß.

    ich glaub auch, daß mein kastrat hin und wieder (vielleicht zur paarungszeit???) komisch riecht.

    daß ich mir so ein spray kauf, hab ich mir auch schon überlegt. gib mir bitte bescheid ob es hilft, falls du es kaufst.
    im moment haben wir nur so einen duftstecker im wohnzimmer, den man in die steckdose gibt. das hilft schon.
     
  5. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!

    Das Problem kenne ich auch zzur Genüge!
    Trotz das ich den Käfig jeden zweiten bis dritten Tag reinige!!!:runzl:
    Also ich hatte auch zuerst Zeitung drunter! Vielleicht versucht ihr es auch mal mit einer großen Folie drunter zu legen! (Bei mir kam der Geruch auch teilweise von der mit urinübersäten Zeitung) Ich benutze dazu einen "Gelben Sack" den ich so auseinader schneide das er eine doppeltso große Fläche erbibt.
    Dann würde ich noch pelletirtes Stroh reinlegen! Das zieht alles gut auf , ist absolut nicht schädlich und eure Schweinchen können es sogar fressen!
    Ich nehme manchmal ein sogenanntes Trockenwaschmittel! Das ist ein Pulver was man auf das Tier streut dann einmassiert und wieder rausbürstet! ich decke dann immer das Gesicht ab! Außerdem mache ich das nicht so oft und ja nicht zu viel draufmachen! Damit nicht der Meerschweingeruch zu sehr unterdrückt wird! Von Nagerdeos bin ich eigentlich kein großer Fan!
    Ich würde es auch mal mit einem Nagerklo versuchen !
    Wenn eure Meeris nur dort rein machen braucht ihr vielleicht nur über die Woche das WC säubern und dann am großen Waschtag dann eben den ganzen Käfig!

    Ich hoffe ich habe wertvolle Tipps geliefert!

    Franzi;)
     
  6. Bora

    Bora Guest

    Hanfstroh

    Hallo Eva

    Versuch es einmal mit Hanfstroh (keine Angst, keine Droge!!!), den finde ich selbst am besten. Er saugt super gut und ausserdem rieche nie den Urin!




    Viele Grüsse
     
  7. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hoi Eva

    Wir haben zum Glück damit jetzt gar keine Probleme.

    Unser grosser Käfig steht aber auch im Wohnzimmer und so ist es uns wichtig, dass man ausser Heu eben gar nichts schmeckt von den Tieren.

    Wir machen jeweils am Wochenende Generalreinigung des Käfigs. Die unterste Lage ist bei uns eine Plexiglaseinlage. Darauf folgt Packpapier im Doppel und danach die Hanfeinstreu. Bei uns leben 4 MS und so ist dann noch in jeder Ecke ein Dreieckplastikkistchen platziert, in welchem sie vielfach ausruhen und schlafen. Diese sind alle gefüllt mit Hobelspähnen und werden von uns jeden Abend gereinigt. Das heisst, wir leeren die Spähne weg auf den Kompost und füllen wieder nach mit frischer Einstreu. Von diesen Dreieckplastikkistchen haben wir insgesamt 8 Stück, so dass wir sie alle 3 Tage in die Abwaschmaschine geben können zur Desinfizierung, jedoch ohne chem. Mittel. Auf diese Art und Weise klappt das bei uns hervorragend und wir können nie irgend einen Geruch feststellen. Die Meeris haben sich gut daran gewöhnt und wissen jetzt unterdessen auch wie es abläuft. Sie pieseln und böhneln vor allem in ihre Klo's. Falls es sonst im Käfig verunreinigt ist wechseln wir natürlich die nasse Einstreu auch unter der Woche.

    Vielleicht habe ich Dir damit ein wenig helfen können. Für uns ist es die ideale Lösung. Es ist zwar etwas aufwendig, aber wir helfen einander immer dabei. Der eine leert die Kistchen und der andere füllt sie wieder auf. Gell, das ist dann die perfekte Teamarbeit.

    Beste Grüsse von Yvonne mit Dagi, Pinga, Daisy und klein Bubble
     
  8. #7 clementine, 17.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo!
    haben sie vielleicht beim Auslauf irgendwo hingepiesel? vielelicht sogar auf den Teppich? Das riecht dann nämlich abscheulich!
    Wenn Du Dir nicht sicher bist und keine nassen oder veränderten Stellen findest, dann kannst Du ja mal vorsichtshalber mit Febreze sprühen, aber nicht die Tiere!!!
    Ich benutze übrigens auch Hanfstreu und mir ist seitdem dieser Geruch nicht aufgefallen. Es riecht irgenwie nach Hanf und Heu
    liebe grüße Chris
     
  9. #8 BinaBina, 18.10.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo nochmal,

    wo bekommt man dieses hanfstroh? hab schon öfters davon gehört, es aber noch nie gekauft.
     
  10. Eva

    Eva Guest

    Tipps

    Hallo alle zusammen!

    Ich danke Euch für die vielen guten Tipps!

    Wo man Hanfstroh herkriegt, würde mich auch interessieren.
     
  11. Bora

    Bora Guest

    Hanfstroh

    Hallo

    Ich habe mein Hanfstroh aus einer normalen Zoohandlung. Allerdings gibt es dieses Stroh nicht in jeder. Ihr müsstet also ein bisschen Zoohandlungen durchchecken. Irgendeine in eurer Nähe hat bestimmt welches!

    Ich hoffe, ich konnte euch helfen...




    Herzliche Grüsse
     
  12. Pippi

    Pippi Guest

  13. #12 clementine, 18.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hi!
    ich kenne nur "normale" Hanfstreu. Die gibt's bei Raiffeisen, ich glaub die sind überall vertreten, einfach mal in die gelben Seiten gucken :-) Ein Sack so groß wie ein Heuballen kostet da 16 Mark.
    Sonst gibt's auch noch Hanf bei Zooplus, aber da kostet ein kleiner 14 l Sack 14,95. DAs finde ich einfach unverschämt.
    lG Chris
     
  14. Furby

    Furby Guest

    Beim Fressnapf gibt es Strohpellets, die sind auch toll....

    Hallo Ihr,

    ich benutze die Strohpellets, die gibt es beim Fressnapf.
    Ich glaube ein 8 kg Sack kostet 8,99 DM. Ich weiss es nicht so genau, denn ich kaufe sofort mehrere von den 24 kg Säcken und ich bekomme mittlerweile schon Rabatt :-) .

    Ich muss auch sagen, wenn meine Beiden mal auf den Teppich pisseln, dann riecht es auch ziemlich unangenehm. Ich sprühe dann auch Febreze darüber und dann ist es wieder gut (Natürlich nur auf den Teppich, nicht auf die Meeris, nicht dass wir uns miss verstehen !!!).

    Ich hätte aber mal eine Frage an dieser Stelle, BinaBina hat geschrieben, dass sie einen Duftstecker im Wohnzimmer hat. Riechen die Meerschweinchen nicht auch wie die Kaninchen super gut ??? Denn ich weiss, dass man in dem Raum in dem man Kaninchen hält keine Duftlampen etc. aufstellen und verwenden soll, denn sie sind so empfindlich. Sind das Meerschweinchen nicht ???

    Grüße
    Britta + Rasselbande
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!

    Ich hole Strohpelletts im 16kg Sack für 12 DM. Ich finde aber das dies sehr teuer ist....:runzl:
     
  17. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo!!!
    Ich benutze auch diese Strohpellets 60l = 20DM bei Fressnapf im angebot sonst 25DM. Ich habe auch einen Kastraten, allerdings habe ich das Problem mit dem Geruch nicht. Vielleicht liegt das daran das ich wärend der Woche auch noch mal hingehe und die Urinstellen saubermache. Obwohl ich mit diesen Pellets sehr zufrieden bin, denn die sind wirklich sehr saugfähig.
    Gruß
    Sonja
     
Thema:

Uringeruch