Unverträglichkeit Ovaria Comp? Erfahrungen!

Diskutiere Unverträglichkeit Ovaria Comp? Erfahrungen! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, einem meiner Weibchen habe ich letzte Woche wegen vermehrter Zystentätigkeit Ovaria Comp. gegeben. Ein anderes meiner Weibchen bekommt das...

  1. #1 Queen-Nobbi, 12.11.2012
    Queen-Nobbi

    Queen-Nobbi Problemschwein-Besitzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    einem meiner Weibchen habe ich letzte Woche wegen vermehrter Zystentätigkeit Ovaria Comp. gegeben. Ein anderes meiner Weibchen bekommt das auch ab und zu - da ist das auch bisher gut bekommen.

    Naja - es ging nach einem Tag bereits los mit Durchfall. Ab Tag 3 hat das Tier richtig abgebaut und war am Samstag wirklich elend dran. Lustlos, abgenommen, Durchfall (wohl deswegen abgenommen). Freitags morgens hab ich das Ovaria noch gegeben, dann nicht mehr. Heute morgen gings dem Schweinchen schonwieder etwas besser, nachdem ich Samstag und gestern gut gepäppelt hab und den Durchfall gekämpft hab.

    kann es sein, dass das alles nur vom Ovaria comp. kommt?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 12.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hmm, schwer zu sagen, ich habe es so noch nie erlebt, dass Ovaria nicht vertragen wurde -aber alles was eine Wirkung hat, kann auch Nebenwirkungen haben, also ist es nicht unmöglich.

    In welcher Darreichungsform hast du es denn gegeben?

    Zysten können, je nach dem, wie groß sie sind und wie sie liegen auch schonmal auf den Verdauungstrakt drücken und so Unwohlsein und Verdauungsstörungen, wie z.B. auch Durchfall hervor rufen. Hatte meine Ronja früher auch sehr häufig mit zu kämpfen.
     
  4. #3 Queen-Nobbi, 13.11.2012
    Queen-Nobbi

    Queen-Nobbi Problemschwein-Besitzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Bisher hatte sie noch nie Probleme mit Durchfall o.ä. Wäre also ein großer Zufall, wenns jetzt ausgerechnet mit der Gabe von O.C. zusammenfallen würde - aber auch solche Zufälle solls geben... :/

    Ich habs ihr 1x täglich oral gegeben, hab diese Ampullen. Gleiche Dosierung wie bei meinem anderen MS auch (aufs kg gerechnet).

    Heute morgen gings ihr relativ gut - der Kot ist zwar noch nicht Köttelförmig, aber wieder relativ fest. Ich hoffe, dass sie jetzt auch wieder zunimmt - sie hat fast 150 Gramm verloren in der einen Woche *uffz*.

    Gibts zu O. C. denn ne homöopathische Alternative?

    LG
     
  5. #4 gummibärchen, 13.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    O.C. ist wohl schon das gängigste Mittel, ich weiß, das manche auch mit Hormeel behandeln und damit wohl auch Erfolge haben.

    Schau mal, hier ist eine Seite, wo erst hormonelle Behandlungsmethoden und etwas weiter unten auch homöopathische Behandlungsmethoden aufgeführt sind:

    http://tierarztpraxis-zinke.de/app/...ng+von+Ovarialzysten+beim+Meerschweinchen.pdf

    Wenn es die Injektionslösung war, kann es ja auch nicht wie bei den Tabletten oder Globuli sein, dass sie den Milchzucker nicht verträgt, denn da ist ja keiner drin.
    Hmm, wirklich eigenartig. Sprich doch mal mit einem TA darüber, oder schreib mal "Frau Meier" an...

    Sonst wüssti ich auch keinen Rat mehr.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unverträglichkeit Ovaria Comp? Erfahrungen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden