Unverschämte Tierarztkosten

Diskutiere Unverschämte Tierarztkosten im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich war gestern abend, also Samstag beim TA, weil mein eines Zwergkaninchen so lustlos wirkte. Da war ich nun beim Not-Tierarzt und als ich die...

  1. #1 6er-Pack, 22.01.2006
    6er-Pack

    6er-Pack Guest

    Ich war gestern abend, also Samstag beim TA, weil mein eines Zwergkaninchen so lustlos wirkte.
    Da war ich nun beim Not-Tierarzt und als ich die Rechnung gesehen habe, dachte ich ja echt das kann nicht sein.
    Da steht doch Folgendes:

    Behandlungskosten: 5,90 Euro
    Wochenendzuschlag 23, 95 Euro


    Also das fand ich jetzt echt ne Unverschämtheit. Andere TÄ haben ihre Praxis Samstag abends sogar geöffnet und ich muss dafür 24 Euro bezahlen?

    Und mein Hasi hat nur eine Spritze bekommen.

    Ich war ja schon öfters beim Notarzt, wo dann sogar Operationen durchgeführt wurden, aber dafür musste ich nie 30 Euro bezahlen!

    Mein anderes Kaninchen hatte vor ein paar Wochen das Selbe und da musste ich beim Tierarzt 5 Euro bezahlen.

    Aber das finde ich jetzt echt ne Sauerrei dafür 24 Euro zu verlangen. Wenn ein TA Notdienst hat, dann hat er eben Notdienst, das gehört zum Beruf nunmal dazu.

    Darf man das so einfach? Habt ihr sowas auch schonmal erlebt?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jessy

    Jessy Guest

    hallöle...

    ohje, 30€ für eine spritze sind echt der hammer schlecht hin.
    ich selber musste allerdings auch schonmal am we etwas "draufzahlen" , doch waren die´s nur 5€ extra.

    tja, manche tä holen sich´s echt wo sie nur können.
     
  4. Nina

    Nina Guest

    unser TA nimmt 18€ für notdienst!
     
  5. Blume

    Blume Guest

    meine schwester musste am letzen sonntag den TA für ihr pferd rufen er meinte "ich war eh gerade in der nähe", wisst er was er genommen hat?? 20€ wochenendzuschlag und 20€ anfahrtskosten!!!! er ist gerade mal 5 minuten zum stall gefahren!!! und er hat höchstens 10 minuten ihr pferd behandelt!

    echt unverschämt was die an geld nehmen!!!

    ich hab nun eine suuuuper nette und günstige TÄ für meine schweinis in der nähe gefunden, leider behandelt sie keine pferde.....

    LG Annika
     
  6. #5 Libertina, 22.01.2006
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Ich war erst einmal an einem Sonntag beim tierärztlichen Notdienst. Da musste ich auch einiges bezahlen, weiß aber grad net mehr, wie viel es genau war.

    Gute Besserung für dein Kaninchen.
     
  7. #6 piper_1981, 22.01.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    finde das auch recht heftig,ist aber erlaubt:
    GOT
     
  8. #7 Dobby & Co., 23.01.2006
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Ob andere TÄ samstags geöffnet haben, spielt keine Rolle, wenn DEIN TA eben nicht geöffnet hat, ist es für ihn Notdienst und dann darf er dafür einen Aufschlag verlangen. Unser Schweinearzt hat sonntags eine Stunde am Morgen geöffnet, ist aber trotzdem Notdienst. Wir haben letztens genau 50, -- Euro für eine Behandlung am Auge bezahlt. Hätte uns in der Woche inkl. Medis genau die Hälfte gekostet. What shalls? Ich war froh, dass ich zu ihm konnte ...
     
  9. #8 Cathedy, 23.01.2006
    Cathedy

    Cathedy Guest

    Hm ich finde das auch sehr viel!
    dem Link zufolge wäre das nicht berechtigt gewesen...
    Nur in besonderen Fällen mehr....
    Also vllt fragst du mal freundlich nach,ob das alles so richtig ist. Ansonsten kannst du nichts machen. Jeder TA berechnet nunmal anders-
     
  10. guinea

    guinea Guest

    Hatten kürzlich auch so ne Erfahrung.
    Haben fürs Ballennähen beim Hund (3 Fäden) abends um 20.30 Uhr beim TA 160 € bezahlt...
     
  11. #10 piper_1981, 23.01.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    zu besondere fälle zählen aber auch abend-,feiertags- und wochenendbehandlungen.
    der gebürhensatz zählt nur für die behandlung an sich,der dreifache satz hat nix mit wochenendzuschlag zu tun.
     
  12. #11 Familie Sauerrich, 23.01.2006
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Kannst du mal bitte deine ganze Rechnung ganz genau hier auflisten. Ich sage dir dann ob er berechtigt ist das zu verlangen.
    Ach bitte sag mir auch was er genau gemacht hat!!!
     
  13. #12 Cathedy, 23.01.2006
    Cathedy

    Cathedy Guest

    oh richtig...
     
  14. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Tss - ich habe für meinen Churchille letztes Jahr (sonntags) knappe 50 Euronen hin geblättert... Aber; hauptsache dem Schwein gings wieder gut!
     
  15. julia

    julia Guest

    Also ich finde das schon gerechtfertigt. Meine Tierklinik hat auch WE-dienst und da ist immer ein Arzt/Ärztin anwesend. Das GEhalt muss ja auch erst gezahlt werden. Ich bin froh, dass es sowas überhaupt gibt.

    WE-Dienst ist auch für Menschen nciht gerade kostenlos, bin privat versichert, da sieht man das alles. Eine Fahrt von 3 Minuten im Rettungswagen ohne Notarzt kostet übrigens 350 EUR.
     
  16. #15 janerikk, 23.01.2006
    janerikk

    janerikk Guest

    ^^ :eek: whus...was um himmelswillen mach t das denn so teuer...drei min im sanka*staun*
     
  17. #16 anna_knolli, 24.01.2006
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Also das mit den Anfahrtskosten finde ich ok, da es ja(so wie ich das kenn) ein pauschalsatz ist. Das heisst, wenn der TA auch ne halbe stunde hinfährt werden trotzdem 20€ berechnet.

    Unser TA ist bei normaler behandlung nicht so günstig. Unter 15€ komm ich da nicht raus. Dafür haben wir ihn schon oft am WE beansprucht, obwohl er keinen notdienst hatte und es gab auch keinen We-aufschlag. :top:
     
  18. susu

    susu Guest

    da bist du aber sehr günstig davongekommen
    hier zahlst du für die Behandlung schon 7€ nochwas bei einem Kaninchen + Medikament + Injektion

    Das mit dem Notzuschlag ist auch gängige Praxis


    lg Suse
     
  19. #18 AnkesBruno, 24.01.2006
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Bescheiden wie ich bin :engel: , bin ich froh, wenn der TA gut ist und es dem Schweini hinterher wieder gesund wird. Wenns 100 Euro für eine Salbe oder irgendwas relativ "lapidares" wären, würde ich das schon viel finden, aber da ich keine Kinder habe u. das sicherlich niemand bei seinen Kindern als zu teuer beurteilen würde und er alles für sie tun würde, handhabe ich das so bei meinen Schweinis.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Finchen24, 27.01.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2006
    Finchen24

    Finchen24 Guest

    ich kann nur positives über meinen TA berichten, sie ist immer für uns da und ich kann sie jederzeit auf dem Handy erreichen.

    Wenn was ist kann ich sofort kommen egal wieviel Uhr es ist und ob WE ist.

    Als mein Schweinchen schlimm krank war, hat sie es sogar dabehalten und hat alles vesucht was ging. Leider trotzdem verstorben (Lymphdrüsenca).

    Sie hat sogar schon meine Katze umsonst geröntgt, dass fand ich superlieb von ihr und sie hilft wo es geht. Wenn sie selbst nicht weiterweiß sagt sie das auch dafür bin ich ihr auch dankbar.

    Sie gibt mir auch immer mal was mit, und hat immer gute Tips. Ich habe den Eindruck das das was ich immer bei meiner TÄ zahle wenig ist, wenn ich andere da so höre. Wir leben auf dem Land, vielleicht ist das da "anders" !?

    Ich bin froh einen guten TA zu haben! :-)
     
  22. #20 anna_knolli, 27.01.2006
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Also ich war jetzt wieder beim TA. 1x untersuchung +1 mal spritze.
    19€. Ganz ohne aufschlag.
    Untersuchung hat etwa 11€ gekostet.
     
Thema:

Unverschämte Tierarztkosten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden