unterschiedliche Zahnlänge

Diskutiere unterschiedliche Zahnlänge im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich hoffe, ich frage jetzt nicht zu blöd *gg* , aber ich bin mir etwas unsicher. Eins meiner MS hat unterschiedliche lange Zähne,...

  1. #1 Simone Kl, 21.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Ich hoffe, ich frage jetzt nicht zu blöd *gg* , aber ich bin mir etwas unsicher.

    Eins meiner MS hat unterschiedliche lange Zähne, also die oberen. Ein Zahn ist 1 mm länger als der andere.
    Macht das was aus und müßte das evtl. tierärztlich korrigiert werden oder regelt sich das von selbst?

    Beide bekommen genug Nagersachen angeboten, hauptsächlich hartes Brot. Zweige sind bei mir ein Problem, da es bei uns in der Gegend leider nur gespritzte gibt, sogar bei unseren Bekannten und Nachbarn.

    Für Antworten danke ich jetzt schon.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 clementine, 21.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Simone"
    Ne, Deine Frage ist absolut nicht blöd. Es könnte durchaus eine Zahnfehlstellung sein, so daß die Zähne sich nicht gleichmäßig abnutzen können. DAs muß dann natürlich korrigiert werden, weil das nicht von selbst wieder weggeht.
    Aber ich würde erstmal vermuten, daß ein zahn beim Knabbern abgebrochen ist. Das kommt schon mal vor, es sollte aber nicht zu oft passieren. Er wächst schneller nach, als Du gucken kannst
    :-)
    wenn Du das öfter beobachtest, also nachwachsen und wieder kürzer..., dann fehlen irgendwelche Vitamine oder Mineralien/Spurenelemente oder es ist tatsächlich eine Zahnfehlstellung, aber erstmal ca. ne Woche warten + keine Panik :-)
    viele Grüße chris
     
  4. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!

    Erst mal die Frage war absolut nicht doof!!
    Und dann: Ich kann Clementine nur Recht geben.

    Heinrich hat sich auch schon mal einen halben Zahen abgebrochen... kann ja mal vorkommen :nuts:

    Pippi:D
     
  5. #4 Simone Kl, 22.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Danke

    Hallo Chris und Pippi!

    Danke für Eure Antworten.

    Okay, dann hoffe ich mal, daß es keine Zahnfehlstellung ist, sondern daß wiklich nur ein Stückchen abgebrochen ist. Es handelt sich ja auch nur um 1 mm, also nicht viel.

    Ich werd das ganze mal weiterhin unter Beobachtung halten und bei Bedarf den TA einschalten, wenn es sich nicht wieder von selbst gibt.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

unterschiedliche Zahnlänge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden