Unterschied Rex/Teddy?

Diskutiere Unterschied Rex/Teddy? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo liebe Lockenkenner, wer auf die Page der Porzer Notstation geguckt hat hat evtl. gesehen, dass nicht nur Bubbles für mich reserviert ist,...

  1. #1 Fragaria, 03.06.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo liebe Lockenkenner,

    wer auf die Page der Porzer Notstation geguckt hat hat evtl. gesehen, dass nicht nur Bubbles für mich reserviert ist, sondern auch Gwendolyn. Nu hätt ich eine Frage (Renee ist sich auch nicht sicher): wo ist der Unterschied zwischen Rex und Teddy? Sie hat sehr stark gekräuselte Barthaare (würde auf Rex deuten wenn ich die Beschreibungen im Netz richtig lese), ist aber ansonsten ganz weich und flauschig (wie Teddy). Oder sind Rexe als Babys flauschig und dann wird das Fell erst harsch? Sie ist ja erst 4 Wochen alt. Letzlich natürlich egal, soll ja nicht in die Zucht und überhaupt zuckersüß, nur weis ich immer ganz gern, was in meinem "Stall" hockt. Kommt immer gut z.B. beim TA wenn man mit Fachkenntnis glänzen kann *ggg*

    *wink*
    Gabi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina A., 03.06.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Das Babyfell beim Rex ist auch weich, hat aber eine andere Welle als die Teddybabys. Wenn man beide nebeneinander sieht, kann man es recht gut unterscheiden.
    Stark gekräuselte Barthaare könnten auf Rex hindeuten, wobei Babyteddys auch welche haben können, nur nicht ganz so krisselig.
     
  4. Rexin

    Rexin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    wir haben das mal vor einiger Zeit mit einer Teddyzüchterin zusammen fotografiert:
    Im Alter von 4 Wochen unterscheiden sich Rex (links) und Teddy(rechts) deutlich an den Bauchlocken:

    [​IMG]
    gekräuselte Barthaare haben im Babyalter beide.

    Mit zwei/drei Monaten etwa, gibt es eine Phase, da sind sie sich vorübergehend sehr ähnlich, die Barthaare werden beim Teddy langsam etwas glatter.

    [​IMG]

    Bei den erwachsenen (guten!) Tieren, bleiben die Bauchlocken beim Rex, sogar auch an den Schenkeln, beim Teddy verschwinden sie meist

    [​IMG]
     
  5. #4 Martina A., 03.06.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Geniale Vergleichsfotos :top:
     
  6. #5 Sunshine, 03.06.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
  7. #6 Fragaria, 03.06.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Mhm, also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist rex deutlich lockig (auf dem Bild der ausgewachsenen Tiere gut zu sehen), während teddy mehr "flauschig" ist? Wobei ich auf dem ersten Foto das rechte viel lockiger finde...ähm... (das rechts/links-Ding?) Ok, vielleicht kann Renée ja mal Bauchfotos machen *g* Tja, und ansonsten muss man gucken wie es sich entwickelt? Wos doch auch so tolle Po-Lockler gibt hihi da scheint also einiges möglich zu sein. Also spätestens wenn sie hier ist machen wir Fotos!!! Also sicher ist: es wird war richtig flausichiges! Fühlt sich ganz anders an als GH oder z.B. Dobby der Lunky als er klein war. Aber toll solche Vergleichsfotos! An Einzeltieren erkennt man immer so wenig, toll!

    *wink*
    Gabi
     
  8. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Bei Nottieren wirst du es nie wissen was es ist. Das ist bei uns auch so. Außer die Vorbesitzer haben sie aus einer Zucht.

    Nach Rassestandard hat Teddy noch das Kürzeste Fell aller Meerirassen.
    Entsteht eine Welle im Haar deklariere ich es meist als Rex.
    Nur wenn sie gleichmäßig und dicht wie ein Maulwurf behaart sind nenne ich sie Teddy.
    Abgesehen von dem minimalen Unterschied in Haarlänge fühlt sich das Fell eigentlich gleich an. Das Eine sollte garnicht weicher sein als das Andere.
    Wohl müssen die Jungtiere ihr Babyfell noch wechseln.

    Sind ja süße Schnuten bei Renee. Auch Tiffy. Gwendolyn kommt aus dem keltischen und heißt mit weißen Augenbrauen. (Immer passend bei Coros mit weißer Krone)

    Für Rex/Teddy haben wir schon eine Warteliste in der Station.
     
  9. #8 Fragaria, 04.06.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Jo, sind wirklich süß. Dann warten wir mal ab, wie sich das Fell entwickelt. Vielleicht erkennt man später mehr..... Garnicht so einfach scheints. War perfektes timing - hätten wir uns nicht verlaufen, dann hätten wir die Frau mit den Babys garnicht mehr gesehen weil wir schon wieder weg gewesen wären ;o) Wir haben nicht speziell Teddys gesucht, aber wie wir sie gesehen haben... *schmelz* Aber die anderen sind auch alle wirklich schön, auch die "normalen".

    *wink*
    Gabi
     
  10. Rexin

    Rexin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    also nochmal zusammengefaßt:
    als Babies haben die Teddies das eng lockige Bauchfell und als ausgewachsene Tiere sind die Rexe am Bauch lockig und die Teddies eher glatt.
    Das Fell des Teddy ist nach Standard etwa 2 cm lang und dichter als beim Rex, dessen Haarlänge etwa 2,5 cm beträgt. Zwei erwachsene Tiere nebeneinander, fällt das doch sehr gleichmäßige Fell des Teddies gegenüber dem eher gröberen Fell des Rex auf. "Gute" Tiere kann man schon unterscheiden.
     
  11. #10 Fragaria, 04.07.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Mhm, also ich tippe mal dass Gwendolyn eher ein Teddy ist..... Aber mer wes natürlich nicht, wie sie sich noch entwickelt. Aber keine richtigen Locken, alles eher "krüsselig" wie Plüschtier.

    *wink*
    Gabi
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Rexin, 04.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2011
    Rexin

    Rexin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    wie alt ist das Tier denn jetzt? 8 Wochen?

    Da wäre ein Foto hilfreich.
     
  14. #12 Fragaria, 04.07.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ich gestehe ich hab noch nicht raus wie ich das mit den Fotos hier machen kann..... *pfiffel* Ich muss doch irgendwo ein Album oder so anlegen....

    *wink*
    Gabi
     
Thema: Unterschied Rex/Teddy?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen teddy rex

    ,
  2. teddy rex meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden