Unsere neue Aussenanlage

Diskutiere Unsere neue Aussenanlage im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu Wir bauen gerade neu für die Schweinchen und nun möchte ich gerne mal unsere neue Aussenanlage vorstellen. Ganz fertig ist sie noch nicht,...

  1. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Huhu

    Wir bauen gerade neu für die Schweinchen und nun möchte ich gerne mal unsere neue Aussenanlage vorstellen. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber viel fehlt nicht mehr. :)

    Es gibt zwei Gartenhäuschen. Einmal ein "Lager-Gartenhäuschen", worin Heu, Einstreu (und falls der Platz ausreicht Gartengeräte :rofl:) usw. gelagert werden. Das zweite Gartenhäuschen dient als Stall und ist direkt ans Aussengehege angeschlossen.

    Hier das "Lager-Gartenhäuschen":
    [​IMG]

    Das Gehege
    [​IMG]

    Durchgang vom Aussengehege zum Stall:
    [​IMG]

    "Stall-Gartenhäuschen":
    [​IMG]


    Der Boden des Stalles wird noch mit einer urindichten Unterlage ausgekleidet. Somit kann der Boden eingestreut werden und unsere Wusels können die 3m2 Bodenfläche des Gartenhäuschens dann komplett nutzen. Zusätzlich werden noch zwei Etagen an die Hinterwand geschraubt, die jeweils mit zwei Aufgängen versehen werden.

    Im "Lager-Gartenhaus" wird ebenfalls eine Ebene eingezogen, die als Kranken-/Quarantänestation dienen wird oder alternativ natürlich als Stauraum verwendet werden kann.

    Das Aussengehege ist zu 2/3 überdacht und durchgängig zu. Das wird evtl. das Ausmisten dann etwas erschweren (wir werden das ganze noch mit Erde und Schnitzeln auffüllen), aber da wir direkten Waldanschluss und somit einige Wildtiere zu erwarten haben, habe ich mich lieber für diese Variante entschieden. So kann ich zu 100% sicher sein, dass da sicher kein Tier einbrechen kann. Der Durchgang des Aussengeheges ist mit dem Stall verschraubt, d.h. auch da werden keine Lücken entstehen können.
    Direkt neben dem Gehege stehen Eschen und Hartriegel, die perfekten Sonnenschutz bieten.

    Die Masse des Aussengeheges sind 2m x 6m, d.h. 12m2 "Wuselfläche". Plus 3m2 Bodenfläche des Stalles (+ Etagen die noch dazu kommen werden). Wie viel Platz die Quarantänestation bieten wird, werden wir noch sehen. Die Etagen sind noch in Abklärung.

    In einer Woche werden wir wahrscheinlich mit dem Einrichten beginnen und dann dürfen auch die Schweinleins ihr neues Domizil beziehen. Ich freu mich riesig darauf! :juhu:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tuff Tuff, 22.07.2011
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Wow :eek: Das sieht richtig richtig gut aus.

    Euer Lagerhäusschen steht am Hang oder sieht das nur so aus? Bekommst du Einstreu und Co., (falls du in großen Mengen bestellst, wovon ich mal ausgehe) gut da hoch ??
     
  4. #3 Heublume, 22.07.2011
    Heublume

    Heublume Guest

    Ach Du liebes Bisschen .... *Äuglein reib* .... das ist ja der reinste Schweinchen-Traum. Bei Euch wäre ich auch gerne Meerschweinchen :top:
     
  5. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Ich hoffe es. Es steht nicht sehr weit erhöht (am rechten unteren Bildecken würde in etwa die ebene Fläche beginnen). Wir werden wohl eine Palette Jeluflock liefern lassen, diese Säcke lassen sich ganz gut tragen. Zur Not hätten wir noch ein Vordach beim Haus, unter dem wir auch noch Stauraum hätten, falls es zu mühsam wird die Säcke im Gartenhäuschen zu lagern.
     
  6. #5 bollerjahn, 22.07.2011
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Schaut prima aus:top:
     
  7. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    482
    Das sieht wahnsinnig gut aus!!!


    Besonders dieser niedliche Übergang vom Häuschen ins Gehege gefällt mir.
     
  8. #7 MeerieSandra, 22.07.2011
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Wow das sieht ja klasse aus. War bestimmt sauteuer, woher hast du diese Elemente?
     
  9. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Mir gefällt das auch total gut! :top:

    Was hast du da für das Gehege verwendet? Also was sind das für Gitter-Teile? Find ich ja irgendwie total klasse!
     
  10. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Das sind Schweissgitter. Die sind stabiler als punktgeschweisste Gitter und in jeder beliebigen Farbe einfärbbar. Da wir hier keinen Volierenbauer in der Nähe haben und ich handwerklich eher unbegabt bin (:rofl:), habe ich mir das Ganze von einem ortsansässigen Metallbaur/Kunstschmieder machen lassen. Kam in etwa gleich teuer wie wenn ich es mir von einer Volierenbau-Firma hätte machen lassen und die Lieferkosten noch hätte tragen müssen. Mit dem Unterschied, dass ich mir die Voliere individuell gestalten lassen konnte, da sie nicht aus Standardelementen besteht. :D
     
  11. #10 Wallaby, 23.07.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Super Gehege!

    Darf ich eine konstruktiv-kritische Anmerkung machen?

    (ich frag jetzt immer vorher damit ich später nicht zerfleischt werde)
     
  12. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Klar, nur her damit
     
  13. #12 Wallaby, 23.07.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    ok, danke.

    bei den Übergängen von der Hütte in das Gehege müßten die Schweinchen auf dem Gitter laufen, ob sie das tun werden? Denke da müßte man was drüber legen.

    Ist das Gehege von unten gesichert? Wenn das Gehege nur auf dem Rasen steht, können sich Tiere einbuddeln. Bei meinem Gehege hat es mal ein Tier probiert, ist aber an den Terrassenplatten gescheitert.

    In Richtung zeigt der höchste Punkt der Abdeckung? Da könnte sich der Wind drunter fangen und das Wellplastik wegreissen.

    Sonst hab ich nichts zu meckern ;)

    Viele Grüße
    Tina
     
  14. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Die Übergänge werden noch mit irgendetwas ausgelegt. Wir haben uns nur noch nicht entschieden mit was. Entweder die Folie, die dann auf den Boden des Stalles kommen wird, oder mit einer Hanfmatte. Danach kommt noch Rindenmulch drauf.

    Jep, das Gehege ist rundherum zu, hat also auch ein Gitter am Boden, das mit den Seitenwänden verschweisst ist. Da kommt dann noch Rindenmulch rein, damit die Schweinchen nicht auf dem Gitter laufen.

    Hm, das ist der einzige Punkt, an den ich nicht gedacht hatte. Das Ganze wurde aber gut verschraubt, ich hoffe es hält dem Wind stand.
     
  15. #14 Moore-Schweinchen, 24.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Oh ist das aber toll!!!
    Sooo schön. :heart:

    Sag mal, der Durchgang ist der höher als das Innen- und Außengehege? Also müssen da die Schweinchen immer klettern?
    Hast du auf den Boden des Durchgangs noch Plexiglas oder so gelegt oder können die Schweine auf dem Gitter langklettern???

    Dasrf ich mal fragen was dich das Ganze gekostet hat?
     
  16. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Der Durchgang ist fast ebenerdig zum Stall, aber erhöht zum Aussengehege (schätzungsweise etwa 10cm höher als das Aussengehege). Wir werden Steinplatten davor legen, als Treppe sozusagen.

    Der wird ausgelegt (siehe Beitrag über deinem)


    Uuhh, besser nicht. :rofl: So genau kann ich das jetzt auch noch nicht sagen. Die Rechnung für die Voliere müsste die nächsten Tage dann mal eintrudeln und ganz fertig sind wir noch nicht. Die Etagen fehlen noch und da ich die von einem Schreiner machen lasse, kommt das dann noch obendrauf.
     
  17. #16 Moore-Schweinchen, 24.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antworten.

    Zeigst du uns auch Bilder von deinem GEhege wenn es bewohnt wird? Bin totzal gespannt zu sehen wieviel Spaß die Meerschweinchen darin haben...
     
  18. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Klar. :) Nächstes Wochenende wird eingerichtet und dann dürfen die Schweinchen ihr neues Reich beziehen. :D
     
  19. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Die Etagen wurden eingebaut und zudem der Boden mit Teichfolie abgedeckt:

    [​IMG]

    Um die Podeste werden wir noch Holzlatten anschrauben, damit da kein Meeri runter fallen kann.


    Im Gartenhaus steht nun auch die "Quarantänestation":
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    191
    Gestern waren wir fleissig und haben es sogar geschafft, alle 14 Schweinchen ins neue Zuhause zu zügeln. :juhu:

    Die neuesten Veränderungen:

    Treppe ins Aussengehege inkl. Hanfmatte in den Durchgängen
    [​IMG]
    [​IMG]

    Eingestreut:
    [​IMG]

    Hier noch der "Fallschutz":
    [​IMG]


    Eingerichtet ist es noch etwas spärlich. Die runde Heuraufe ist nach Draussen gewandert, dafür gabs einen grossen vollgefüllten Heukorb in die Mitte des Gartenhäuschens. Draussen haben wir mal auf den ersten zwei Metern eingerichtet. Weiter vor trauen sie sich sowieso noch nicht. Heute Nachmittag gibts dann noch einige Äste zum knabbern und dann werde ich hoffentlich die ersten bewohnten Fotos machen können. Momentan sind die Schweinchen noch sehr schüchtern. Ist ja auch alles ganz neu.
     
  22. #20 Medanos, 31.07.2011
    Medanos

    Medanos Guest

    Sieht toll aus!

    Aber müssen die Schweinchen auf dem Gitter laufen oder kommt da noch Erde drüber?
     
Thema:

Unsere neue Aussenanlage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden