Unsere Katze schläft beim Nachbarn!!??

Diskutiere Unsere Katze schläft beim Nachbarn!!?? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr lieben, also ich hatte ja schon länger die Vermutung, dass unsere Katze Kira zu unseren Nachbarn geht. am anfang haben wir gedacht,...

  1. #1 Küsschen, 14.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.440
    Hallo ihr lieben,

    also ich hatte ja schon länger die Vermutung, dass unsere Katze Kira zu unseren Nachbarn geht.
    am anfang haben wir gedacht, dass er nach seiner eigenen katze pfeift aber irgendwie hat er immer dann gepfiffen, wenn kira bei uns zu hause geschlafen hat und wenn wir sie abends gerufen haben, hat der nachbar nie gepfiffen und Kira ist auch sehr oft aus der richtung von ihnen gekommen.

    mein freund hat aber gesagt, dass er das nicht glaubt und das Kira sowas ja nicht machen würde.. naja gut.. dann hab ich darüber auch garnicht mehr nachgedacht.

    nur heute morgen bin ich mit den hunden raus und an dem haus vorbei und hab gesehen, dass die frau grad aufgestanden ist, das fenster aufgemacht hat und die gardienen weggeschoben hat.. ich bin dann zur wiese mit den hunden und als ich wieder zurück kam saß unsere Kira bei denen vor der Haustür und hat genüsslich gegähnt und ist dann mit mir nach hause gegangen. ganz langsam und gemütlich.
    normalerweise, wenn sie die ganze nacht über draußen war kam sie wie der blitz angeschossen, wenn wir die haustür aufgemacht haben und hat gemiaut und war ganz kalt, hatte einen riesen hunger und hat danach den ganzen langen tag geschlafen.
    aber heute kam sie ganz langsam rein, hat sich erst umgeschaut.. am futter gerochen.. wenige brocken gefressen, hat sich streicheln lassen und ist dann wieder raus - also war die katze ausgeruht und wohl sehr sehr wahrscheinlich die nacht über bei den nachbarn gewesen.

    mein freund ist toal "sauer" auf die katze und wollte die kira schon die nächsten tage nicht mehr raus lassen und er wollte zu den leuten gehen und sagen, dass er das nicht will, dass sie die kira füttern oder nach hause lassen.
    ich hab ihn etwas beruhigt, denn katzen sind halt so und wir werden es der kira auch nicht verbieten können.
    außerdem ist es mir schon ganz recht, denn dann könnten wir auch mal ein wochenende wegfahren, da wir ja wüssten das jmd da ist der die katze füttert und bei denen sie auch rein kann.

    wir wollen in den nächsten tagen mal hingehen und fragen ob es denn wirklich so ist und wenn ja wollen wir den leuten eben sagen, dass die katze ein zu hause hat. Nicht das sie denken es ist ein streuner.

    mein freund hat angst, dass kira irgendwann garnicht mehr nach hause kommt.
    was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mareike1981, 14.05.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Ich würde glaub auch ausrasten.... :nuts:
    Streicheln.. naja ok. Füttern, ohne vorherige Absprache, geht meiner Meinung nach nicht.
    Und Abends nach der Katze pfeiffen... da hätte ich randaliert.

    Ich würde nachfragen, ob deine Vermutung stimmt. wenn ja, würde ich ihnen sagen, dass sie es bitte unterlassen sollen.
    Man kann sich gerne gegenseitig helfen (Urlaub, wochenende) und gegen schmusen ist ja nix zu sagen, aber das Tier von den Besitzern weg pfeiffen... da stellen sich mir die Nackenhaare.

    Sorry, hab selbst seit 19 Jahren einen Kater. Der ist zum Glück gut abgerichtet. Lässt sich zwar kraulen, aber sobald jemand anderes als ich ihm den Bauch krault, kratzt und beisst er. Mein Schmusetiger eben, weiß zu wem er gehört. :nuts:
     
  4. Molchi

    Molchi Guest

    Hi,

    ja, so sind manche Katzen.

    Weiß denn Euer Nachbar, das die Katze zu Euch gehört?? Vielleicht ist es ihm nicht bekannt und er denkt, er tut was Gutes.

    Unsere Katze ist mal ausgezogen, als wir im Urlaub waren :nuts: - irgendwann kam sie wieder vorbei, wohl um nachzuschauen, ob wir wieder da sind. Sie bekam dann ein Halsband mit Telefonnummer und prompt riefen dann welche an und erkundigten sich. Sie dachten das arme Tier hätte kein zuhause und sie sei so lieb gewesen, aber nun da sie wüßten, sie hätte ein zuhause würden sie sie nicht mehr füttern.

    Ich finde auch, man kann doch nett mit den Nachbarn reden.
     
  5. #4 Kickie1985, 14.05.2007
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Mein Felix ist auch nicht anders. Er gehörte ja vorher unseren ehemaligen nachbarn. Er war aber so gut wie nur bei uns. Als sie die katze satt hatten haben sie ihn uns geschenkt. Und was soll ich sagen. Er war bei uns und bei einem anderen Nachbarn der im Rollstuhl stitzt. Er hat den Mann über alles geliebt und wir waren und sind mit dem herren gut befreundet. Als unser Nachbar dann weg gezogen war ging felix immer wieder gucken und saß vor der balkon tür. Dem hätten wir sowas nie verbieten können. Der ist sogar schon bei den leuten über unseren nachbarn an so nem gestrübe hoch geklettert und dann über den balkon in die wohnung *g*. Zum glück haben die selber ne katze und kein problem damit lol.
    Ich finde es nicht schlimm. Denn drinnen lassen kann ihn keiner. Den lässt man nach ner weile freiwillig wieder raus bei seinem gejammer. Und wir haben immer Futter gespart als unser einer nachbar noch hier wohnte. das merke ich jetzt erst richtig lol..
     
  6. johnny

    johnny Guest

    naja...

    anders als ein abgerichteter hund sucht sich eine freigängerkatze
    ihre "dosenöffner" selber aus
    ihr deshalb böse zu sein bringt nichts

    sei froh wenn sie ausser euch noch einen lieben menschen gefunden
    hat der sich um sie kümmert
    es nimmt euch nichts von ihrer zuneigung
    und gibt ihm vielleicht auch ein gutes gefühl

    vielleicht könnt ihr euch die katze ja teilen kostenmässig
    ich denke da an impfungen oder TA-kosten
    und mit einem zweiten futterplatz
    lässt sich wirklich leichter mal in urlaub fahren

    dein freund sollte nicht so besitzdenkend sein
    denn eigentlich haltet ihr euch nicht diese katze
    sondern sie beehrt euch mit ihrem besuch(!)

    also seid dankbar
    denn katzen
    können ihre zuneigung auch entziehen
    und ganz wegbleiben

    gruss

    robert
     
Thema: Unsere Katze schläft beim Nachbarn!!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine katze schläft beim Nachbarn

    ,
  2. katze schläft bei nachbarn

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden