Unsere Bande vom Niederrhein

Diskutiere Unsere Bande vom Niederrhein im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Juhu, Milly, unser sehr scheues Babyschwein, hat eben ganz kurz an meinem Finger geschnüffelt und ist an meiner Hand vorbei gegangen. Die...

  1. #101 Pippilotta, 15.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Juhu, Milly, unser sehr scheues Babyschwein, hat eben ganz kurz an meinem Finger geschnüffelt und ist an meiner Hand vorbei gegangen. Die Erbsenflocke hat sie sich noch nicht abgeholt, aber das war heute schon ein toller Fortschritt.
     
    heidi, Schokofuchs, Helga und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 Pippilotta, 17.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Das ist wohl ein Schlüsselerlebnis gewesen. Milly ist jetzt viel entsannter. Vorher flitzte sie weg, wenn sie uns hörte oder wir uns nur minimal bewegt haben. Heute konnte ich mich am Kopf kratzen, hin und her gucken usw. sie blieb sitzen. Das ist so toll.
     
    heidi, Helga, Quano und 2 anderen gefällt das.
  4. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    628
    Das freut mich sehr für Euch :hüpf::hüpf:
     
    Pippilotta gefällt das.
  5. #104 Pippilotta, 19.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Eben haben wir wieder alle gewogen. Milly ist jetzt schon bei 504g und Nuckel überrascht mich immer wieder. ER sieht gar nicht so groß oder dick aus, ist aber mit knapp 1200g echt ein Kaliber...
     
    heidi gefällt das.
  6. #105 Pippilotta, 27.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Heute habe ich das Gehege hier drinnen zum letzten Mal sauber gemacht. Nächste Woche steht der Umzug an und dann wird das Gehege ja zur Kuscheletage.
    Damit unsere Neuzugänge sich hier auch gleich von Anfang an wohlfühlen, habe ich gerade eine neue Bestellung bei cavialand aufgegeben und frisches Heu bestellt. Einstreu habe ich am Samstag auf Vorrat gekauft, so dass dann spätestens Freitag alle Vorräte verstaut werden können. Wobei cavialand ja manchmal leider länger braucht.

    Wie haltet Ihr es bei den hohen Temperaturen? Gebt Ihr irgendwas Kühlendes ins Gehege oder so?
     
  7. #106 Pippilotta, 29.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Der erste im Garten geerntete Salat steht heute auf dem Speiseplan. Scheint lecker zu sein, sie futtern besonders eifrig. 20180529_095522.jpg 20180529_095516.jpg
     
    heidi, Daisy-Hu, Mira und 2 anderen gefällt das.
  8. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1.702
    Viele Schattenplätze anbieten. Mit Sonnenschirm (en) zusätzlichen Schatten machen, wenn nötig.

    Ab ca. 22 Grad wird mein Gehege den ganzen Tag zu mind. 3/4 total beschattet. Es steht ab Mittag bis 19.00 in der Sonne.

    Versteckmöglichkeiten (Unterstände, Tischchen) anbieten, die nicht zu niedrig sind, keine Häuser, die zu fest zu sind (Stauwärme).

    Es gibt Leute, die gefrorene Wasserflaschen in Handtücher einwickeln und ins Gehege legen. Meine hatten angst davor und wollten diese Abkühlung nie nutzen (machte ich vor 2, 3 Jahren, wo wir tagelang 36, 38 Grad hatten). Bei mir gibt es im Schatten noch Betonplatten, die nicht eingestreut sind. Dort legen sie sich bei grosser Hitze drauf.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  9. #108 B-Tina :-), 29.05.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    9.497
    Pfötchenbad mit Gurkenscheiben
    pfötchenbad mit gurkenscheiben.JPG

    tiefgefrorene, eingewickelte Wasserflaschen aus Plastik.
    Hier auf dem Dach: Kälte strahlt nach unten ab
    IMG_5383.JPG

    Meine :angel: Berta ist leider schon auf der Regenbogenwiese.
    Sie legte sich besonders gern neben die Eisflaschen.
    IMG_5430.JPG

    Wassernäpfe öfters frisch machen, mehr Gurke etc. anbieten, welkes Gras und Gemüsereste zeitnah durch frisches ersetzen.
     
    heidi, Mira und Quano gefällt das.
  10. #109 Pippilotta, 30.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Vielen Dank für eure Anregungen! das mit der Flasche werde ich auch testen, bin gespannt, was unsere Nasen davon halten.
     
  11. #110 Pippilotta, 31.05.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Ich schrieb es schon eben im Bautagebuch: Morgen holen wir die Babys und dann schauen wir mal, wie es mit der Vergesellschaftung klappt.

    Pippilottas Bautagebuch Hier gibts dann auf Fotos vom aktuellen Stand.
     
  12. #111 Pippilotta, 05.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Mit den Babys ist auch wieder das Quieken bei uns eingezogen - so toll!

    Gleich bringe ich noch das letzte Futter für heute in die Hütte. Dill ist hier momentan DER Hit. So habe ich den auch direkt mal ausgesät, aber ich habe wenig HOffnung, dass es was wird - zu viele Spatzen etc. im Garten unterwegs.
     
    heidi gefällt das.
  13. #112 Pippilotta, 06.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Sieben auf einen Streich... beim Grasmümmeln!

    Von links nach rechts: Saphira, Nuckel, Milly, Nala, Maggie, Sabrina und Rosalie. 20180606_103454.jpg
     

    Anhänge:

    Meeri, heidi, Mira und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #113 Pippilotta, 06.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Und noch ein paar Fotos: 20180606_104024.jpg 20180606_104609.jpg 20180606_104011.jpg 20180603_180646.jpg
     
    heidi, Helga, Mira und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #114 Pippilotta, 06.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    20180606_103700.jpg
     
    heidi, Helga, Mira und 2 anderen gefällt das.
  16. #115 Pippilotta, 06.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    ICh lese gerade, dass die Autokorrektur zugeschlagen hat: Sabrina soll natürlich Santina heißen!
     
    Quano gefällt das.
  17. Miakoda

    Miakoda Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    79
    In deinem Gehege steckt richtig viel Arbeit drin. Es gefällt mir absolut ... und den Wutzen auch, besonders wenn es solche Leckereien gibt.
    Ich hatte auch mal eine Saphira...ist ein wunderschöner Name.:wusel:
     
    Pippilotta gefällt das.
  18. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    1.497
    So ein hübsches buntes Rudel. :heart:
     
    B-Tina :-) und Pippilotta gefällt das.
  19. #118 Pippilotta, 06.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Wir arbeiten nun an der Vertrauensbasis. Sie bekommen ihr Futter nun öfter mal von der Bank, die ganz vorn an der Barriere zu uns steht, so dass sie merken, dass es bei uns Leckeres gibt und wir ihnen nichts wollen. Eben saßen, bis auf Nala, die die Etage ganz oben heute Abend wohl für sich entdeckt hat, teils auf der Bank, vor der Bank, aber alle ganz "offen" vor mir und haben zufrieden und recht entpannt Salat, Tomate und Gurke geknabbert. Sowas ist natürlich leichter, wenn die Mädels nicht dabei sind, weil die zappeln ja doch immer mal wieder, was eigentlich weniger schlimm ist, aber sie machens halt auch plötzlich und dass erschreckt halt auch mal. Heute Nachmittag war das kleine Töchterchen mit unserer Nachbarstochter spazieren und hat Löwenzahn mitgebracht. Saß dann dort und hat diesen vorn auf das Bänkchen gelegt und auch da sind sie fast alle angekommen. Super! Löwenzahn und Co. sind auch die besten Lockmittel. [​IMG]

    Herr Pippilotta hat heute dann schon mal die Befestigung Hütte/Voliere und Voliere/Holzbalken vorgenommen, während ich beim Elternabend war. Fehlt noch die Verbindung Holzbalken/Steinplatten. Evtl. können sie Freitag schon ihren ersten Ausflug ins Freie starten, auch wenn es dann nur schnöde Graslandschaft ist. ;-)
     
    heidi und Quano gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 Pippilotta, 18.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Kleines Update: Letzte Woche irgendwann war das Freigehege eröffnet, jedoch trauten sie sich nicht raus. Am Freitag war dann wieder Saubermachen angesagt und da habe ich sie dann kurzerhand alle einzeln nach draußen gesetzt. Sie haben es genossen, auch wenn sie natürlich noch recht aufmerksam gegenüber jedem Geräusch waren und sich entsprechend viel versteckt haben. Die Wiese war am Abend aber schon wesentlich kürzer. Saphira war die erste, die dann den Eingang in die Hütte genutzt hat, kam aber immer wieder raus. Sie hatte also den Dreh raus. Santina hat am längsten gebraucht, das zu verstehen. Aber seit heute nutzen alle 7 den Auslauf immer mal wieder, schauen raus, ob wir was Leckeres ins Gehege gelegt haben. Samstag gabs Haselnuss- und Kirschzweige, die ich über die Verstecke legte und anlehnte, so dass sie da druchwuseln, sich verstecken und an den Blättern knabbern konnten. Das war ein Fest! Fotos habe ich noch nicht so viele gemacht, das Handy gerade nicht zur Hand, aber morgen stell ich mal eins oder zwei hier ein.

    Ach und eben war ich so glücklich, Habe noch den Abendschmaus in die Hütte gebracht: Gurke und Paprika. Habe zunächst die "Alten" aus der Hand gefüttert und dann einfach meine Hand drin hängen lassen. Erst kam Rosalie bis an meine HAnd und schnüffelte, schon relativ entspannt, und dann Nala, das ängstlichste Mäuschen von allen, sie war dann aber direkt erschrocken, dass sie sich so nah rangetraut hatte. Aber das war einfach toll! Auch Milly, die ja auch sehr ängstlich ist, hat ganz entspannt, in der Nähe meiner Hand gefuttert. Ich bin jeden Tag gespannt, was so passiert...
     
    Meeri, Schokofuchs und B-Tina :-) gefällt das.
  22. #120 Pippilotta, 19.06.2018
    Pippilotta

    Pippilotta Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    276
    Heute mal Fotos:

    20180619_093902.jpg 20180619_093815.jpg 20180619_093644.jpg 20180619_093629.jpg 20180619_093540.jpg
     
    Mira, B-Tina :-) und Schokofuchs gefällt das.
Thema:

Unsere Bande vom Niederrhein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden